Ein Mädchen namens Willow

Coverfoto: Ein Mädchen namens Willow
Copyright: Planet!

von Sabine Bohlmann
PLANET!, 2020
gebunden, 256 Seiten
ab 10 Jahren
ISBN: 978-3-522-50664-9
13,00 Euro

 

Willow zieht in das Haus ihrer kürzlich verstorbenen Großtante Alwina. Diese hat ihr auch einen kleinen aber wunderschönen und verzauberten Wald hinterlassen. Was soll sie damit? Doch dann findet sie heraus, dass ihr Alwina auch Hexenkräfte vererbt hat! Nun soll sie noch drei andere Junghexen finden, mit denen sie zusammen die Elemente Feuer, Wasser, Luft und Stein bildet. Die vier Hexen und ihre Kräfte müssen den Wald schon bald vor Geier und Wiesel schützen. Das sind zwei Leute, die den Wald für Millionen kaufen wollen, ihn dann abholzen und ein Kaufhaus dorthin bauen wollen. Können Willow und ihre Freundinnen Wiesel und Geier vertreiben? Ein magisches, hexisches und aufregendes Abenteuer beginnt…

Ich mag dieses Buch sehr, weil dort Hexen vorkommen und ich selber gerne eine Hexe wäre. So wild, frei und hexisch. Willow ist ein Traum! Allein so zu leben wie sie…

Ich kann mich gut in Willow, Valentina, Gretchen und Lotti hineinversetzen.

Die elfjährige Willow Flynn zieht in das alte Haus ihrer kürzlich verstorbenen Großtante Alwina. Ihr Krafttier ist der Fuchs Rufus und ihr Element ist Feuer.

Valentina Krüssmann hat hellblonde mittellange Zöpfe und ihr Krafttier ist die Eule Jolanda, ihr Element Luft.

Gretchen kann super aus den alten Klamotten ihrer fünf Brüder ihren ganz eigenen Style nähen. Viele eigene Schimpfwörter und verrückte Wörter, kommen in ihren Sätzen vor. Ihr Element ist Wasser und ihr Krafttier ist die langsame Schildkröte Kehala. Allerdings ist Gretchen schnell, quirlig und überhaupt nicht langsam…

Lotti hat eine dunkle Hautfarbe und sie ist eher ruhig, aber eben erdig. Ihr Element ist Erde und ihr Krafttier ist Krümel, das Eichhörnchen.

In diesem Buch gibt es viele, schwarz-weiße und irgendwie erwachsene Illustrationen.

Der Titel ist wirklich nicht ungewöhnlich, man kann sich alles darunter denken. Auf dem Titelbild sieht man die wilde Willow, wie sie mit ihrem magischen Begleiter Rufus, dem Fuchs, in der Form eines Nests am Fuße des Baums sitzt.

Laura Marie, 9 Jahre

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.