Gangsta-Oma

Coverfoto Gangsta-Oma
Copyright: Rowohlt

von David Walliams und Tony Ross
Rowohlt, 14. Auflage 2016
gebunden, 272 Seiten
ab 9 Jahren
ISBN 978-3-4992-1740-1
14,99 Euro

Über das Wochenende zu seiner Oma zu fahren, ist die größte Strafe für Ben. Immer Scrabble spielen und immer Kohl – Kohlsuppe,Kohlauflauf…

Währenddessen sind Bens Eltern Teilnehmer bei der Tanzshow „Stars auf dem Parkett“ und sie wollen, dass Ben auch Tänzer wird, wie Flavio Flavioli. Doch Ben findet „Stars auf dem Parkett“ öde und Tanzen albern. Er weiß schon genau, dass er Klempner werden möchte, deswegen liest er heimlich das Magazin „Die Klempner Woche“.

Doch eines Tages, als er wieder bei seiner Oma ist, entdeckt er Goldschmuck in einer Keksdose. Er ist ziemlich verwundert darüber und als er seine Oma dann auch noch bei einer Bank einbrechen sieht, will er genau wissen, was los ist. Die Beiden (Oma und Enkel) schmieden gemeinsam den größten Plan in der ganzen Karriere der „Gangsta- Oma“: Die Kronjuwelen der Queen zu stehlen!

Auf einmal ist die so  langweilig scheinende Oma ein richtig cooler Gangster!

Ich finde das Buch sehr witzig und man fiebert bei dem Plan, die Kronjuwelen zu stehlen, so richtig mit. Persönlich hätte ich mir ein anderes Ende gewünscht, aber trotzdem ist David Walliams ein sehr guter Kinderbuchautor. Ich kann dieses Buch nur empfehlen denn in nur ein paar Tagen sind Enkel und Oma ein sehr gutes, eingespieltes Team geworden.

Marie Moser, 12 Jahre

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.