Grand Hotel Bellvue

Coverfoto Grand Hotel Bellvue
Copyright: Tulipan

von Hendrik Jonas
Tulipan, 2020
gebunden, 48 Seiten
ab 6 Jahren
ISBN978-3-86429-478-5
16,00 Euro

Der kleine Hund hat es satt. Seine Eltern müssen von morgens bis abends arbeiten und sogar in den Ferien haben sie keine Zeit für ihn.  Eines Tages „vergessen“ sie ihn sogar einfach in einem Hotel. Da ist der kleine Hund nun ganz allein. Aber nicht lange, denn das Hotel ist ein altertümliches verwinkeltes Haus mit den merkwürdigsten Bewohnern, die man sich vorstellen kann. Es sind Hunde aller Rassen, die das Grand Hotel Bellvue führen. Der Hoteldirektor ist ein übergewichtiger Dalmatiner, der Kofferträger ist  ein schwächliches kleines Windspiel und der Liftboy ein Chihuahua, der so winzig ist, dass er nicht mal an den Lift-Knopf für das erste Stockwerk heranreicht.

Eine Woche soll der kleine Hund nun allein in dem großen Hotel auf seine Eltern warten. Wie langweilig! Doch der Hoteldirektor bietet ihm an im Hotel mitzuarbeiten, zu tun gäbe es genug! Und so startet der kleine Hund als Praktikant. Er hilft dem Zimmermädchen, dem Koch, dem Liftboy und dem Kellner und merkt ganz schnell, dass es im Hotel wirklich sehr viel zu tun gibt. Denn eigentlich arbeiten alle Hunde an der falschen Stelle und tun Dinge, die sie gar nicht können. Und deshalb hat der kleine Hund eine super Idee…

Dieses Buch ist sehr vergnüglich, denn nichts passiert so, wie man es erwartet. Und so ist diese turbulente Geschichte voller überraschender Wendungen. Auf jeder Seite geschehen neue verrückte Dinge und der kleine Hund wächst über sich hinaus.

Der Autor Hendrik Jonas hat auch gleichzeitig die tollen und fantasievollen Bilder in diesem großformatigen Bilderbuch gemalt. Sie haben viele kleine und  liebevoll gestaltete Details und ergänzen die Geschichte aufs Allerfeinste. So kann man lachen, staunen, schmunzeln und fröhlich mit auf die seltsame „Reise“ des kleinen Hundes gehen, der sich von einem ängstlichen kleinen Muttersöhnchen zu einem selbstbewussten „Hotelmanager“ entwickelt.

Ein wunderbares Buch für die ganze Familie — und nicht nur für Hundefans.

Monika H.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.