Magic Academy 2: Die Prüfung

Coverfoto magic academy 2
Copyright: randomhouse

von Rachel E. Carter
aus dem Amerikanischen von Britta Keil
cbt, 2018
Taschenbuch, 493 Seiten
ab 12 Jahren
ISBN 978-3-570-31171-4
9,99 Euro

Ryiah ist endlich an der Akademie und darf ihre Ausbildung als Kriegsmagierin antreten! Doch Master Byron, ihr neuer Ausbilder, ist im Gegensatz zu den anderen Ausbildern eine riesengroße Qual. Ry und ihr Zweig sind der Wüste zugeteilt. Genau genommen der Wüstenstadt Ishir und ihrer Umgebung. Die Schüler lernen hier, aauf Streitwagen zu kämpfen und auch ohne Kriegs- sowie Heilmagie in der Wüste zurecht zu kommen. Doch weil ihr Ausbilder immer auf ihr herumhackt, ist es für Ry nicht so ein Spaß. Außerdem gibt es da noch das Problem zwischen Ry und Priscilla, der Verlobten des Prinzen. Sie macht der angehenden Kriegsmagierin das Leben zur Hölle. Auch Prinz Darrens Verhalten verändert sich Tag für Tag. Einige Tage ist er der einzige Freund den Ry hat, an anderen Tagen ihr größter Feind. Als dann noch plötzlich rebellische Zwischenfälle passieren, müssen die Schüler auf alles gefasst sein.

„Unsere Angreifer trugen weder die Roben der Magier aus Caltoth noch der aus Jerar, sondern weite Wüstengewänder in gedeckten Brauntönen mit tief in die Stirn fallenden Kapuzen und Tücher, die ihre Gesichter verhüllten. Doch als die Landesgrenzen von Jerar bedroht sind, stehen sie alle auf einer Seite…“

 Ry fühlt sich immer mehr zu Darren hinzugezogen, aber sie denkt auch an Ian. Doch außer der Frage, wer der Richtige für sie ist, muss Ry auch alles versuchen, um ihre Ausbildung zu schaffen. Wird das gelingen? Und für welchen Jungen wird sie sich entscheiden?

Liebe Leser,

ich finde das Buch echt empfehlenswert, da es so spannend von der Geschichte her und gut geschrieben ist. Es ist für Leute gedacht, die sehr gerne Fantasy und Action sowie Romantik mögen. Ich liebe Bücher über Akademien, weil ich es cool finde, die Entwicklung der Leute bzw. ihrer Fähigkeiten mitzuerleben und gleichzeitig noch eine andere (meistens eine Romantik-) Story dabei zu haben. Vor allem im Fantasybereich ist so etwas spannend, da die Schüler immer wieder auf actionreiche Missionen gehen und das Ein oder Andere erleben.

Den Schreibstil der Autorin finde ich sehr sehr gut zu lesen und ich finde ihre Ideen spitze. Die Charaktere sind ausgereift beschrieben und am liebsten mag ich (natürlich) Ry und ihre Freundin Ella, da die beiden nett und so beschrieben sind, dass man sich gut in sie einfühlen kann. Die Entwicklung im Laufe des Buches ist sehr anregend, sodass man oft weiterlesen will, obwohl man schon schlafen gehen sollte. Ich finde das Buch ist noch spannender als der erste Band, obwohl ich da schon überwältigt war. Ich hoffe, die Bücher gibt es irgendwann als Filme, denn so kommen dann hoffentlich noch mehr Leute dazu, diese coolen Bücher zu lesen. Der 3. Band ist natürlich schon in Arbeit und es kommt auch noch ein Zwischenband zu Darrens Geschichte bzw. Vergangenheit auf den Markt. Beide Cover und auch die Cover der ersten Bände sehen fantastisch aus.

Sophie Heuschkel, 12 Jahre

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.