Wie du mich siehst

Coverfoto Wie du mich siehst
Copyright: Sauerländer

von Tahereh Mafi
aus dem amerikanischen Englisch von Katarina
Ganslandt
gebunden, 349 Seiten
Sauerländer, 2019
ab 15 Jahren
ISBN: 978-3-7373-5696-1
16,00 Euro

Shirins Familie zieht ständig um. Ihre Eltern arbeiten hart, um immer wieder einen besseren Job und eine bessere Stadt zu erreichen. Für Shirin und ihren Bruder bedeutet das  jedes Mal: neue Schule, neue Kurse, neuer Tagesablauf.

Mit der Zeit haben die beiden sich daran gewöhnt. Navid fällt es leicht neue Freunde zu finden und er kommt überall gut an. Ganz anders sieht es bei Shirin aus. Ständig muss sie sich dumme Kommentare anhören, da sie ein Kopftuch trägt, wodurch sie mit der Zeit gelernt hat, einen Schutzwall um sich zu errichten und die Anderen und ihre Kommentare zu ignorieren. In der Schule macht sie somit nur das Nötigste, nimmt an keinen AGs teil und versucht erst gar nicht aktiv Freunde zu finden.

Anders verläuft es in der neuen Schule. Navid beschließt eine Breakdance AG zu gründen und bittet Shirin mitzumachen. Endlich kann sie ihre Liebe zum Breakdance ausleben und mehr mit ihrem Bruder gemeinsam machen. Zeitgleich lernt sie Ocean kennen, der sich wirklich aufrichtig für sie zu interessieren scheint. Doch er ist der Star der Basketballmannschaft und ihre Beziehung zieht Aufmerksamkeit auf sich… und Hass. Werden die beiden es schaffen für einander da zu sein, oder wird der Rassismus am Ende einen Keil zwischen sie treiben? „Wie du mich siehst“ weiterlesen

17- Das zweite Buch der Erinnerung

Coverfoto 17- das zweite Buch der Erinnerung
Copyright: Ravensburger

von Rose Snow
Ravensburger, 2018
broschiert, 288 Seiten
ab 14 Jahren
ISBN 9783473585359
9,99 Euro

Band 2 der Reihe „Die Bücher der Erinnerung“

„Wir stehen auf unterschiedlichen Seiten, Jo. Und daran wird sich auch nichts ändern.“

Nachdem Adrian enthüllt hat, wer er und Luis sind, will Jo mehr wissen. Wer ist die Jägerschaft? Was hat es genau mit ihren Fähigkeiten auf sich?

Jo sucht gemeinsam mit Finn nach Antworten und versucht dabei Adrian zu vergessen, der kühler als bisher zu ihr ist. Kann das Tagebuch ihrer Mutter Antworten liefern? Jo findet irgendwann unverhofft andere ihrer Art und baut darauf mehr Lösungen zu finden, doch dann kommt alles anders.

Jos Geschichte geht direkt weiter und schließt ohne wenige Tage Unterschied an Band 1 der Reihe an. Ich war ja sehr neugierig, wie es weitergeht und bin nicht enttäuscht worden! „17- Das zweite Buch der Erinnerung“ weiterlesen

Diese Sache mit Paris

Coverfoto Diese Sache mit Paris
Copyright: independently published

von Franziska Erhard
independently published, 2018
Taschenbuch, 336 Seiten
ab 16 Jahren
ISBN: 9781728855233
10, 90 Euro

Josefine ist ein Model, die Gewinnerin einer Modelshow und doch nur mit wenigen Angeboten bedient. Darum nimmt sie auch das Angebot an, welches ihr der Manager eines Sportlers anbietet: Für paar Monate die Freundin spielen, damit er wieder in die Starterelf kommt und sie dadurch mehr Jobangebote als Model erhält.

Sie nimmt das Angebot an, denn sie weiß, dass sie niemals Gefühle für Leon entwickeln wird.  Während der Plan immer weiterläuft, entwickelt sich eine starke Freundschaft und sie werden immer glaubwürdiger darin, das perfekte Paar zu spielen. „Diese Sache mit Paris“ weiterlesen

Grischa Band 2- Eisige Wellen

Coverfoto Grischa 2 Eisige Wellen
Copyright: Carlsen

von Leigh Bardugo
Carlsen, 2015
Taschenbuch, 448 Seiten
ab 14 Jahren
ISBN 978-3551314154
8,99 Euro

 

Alina und Maljen haben es geschafft nach Nowij Sem zu fliehen. Trotzdem ist der Kampf gegen „den Dunklen“ noch nicht zu Ende. Er hat die Schattenflur erweitert und möchte Alina wieder kontrollieren, indem er ihr den zweiten Kräftemehrer, das Seeungeheuer, hinterher jagt.

Doch Alina wird stärker, nachdem sie den ersten Kräftemehrer unter ihrer Kontrolle hat. Sie schart mehr Leute um sich, doch mit den neuen Kreaturen des Dunklen hat sie nicht gerechnet.

Auch die Beziehung zu Maljen steht auf dem Spiel. Ist die nicht für jemand Besseren als einen „normalen“ Menschen bestimmt? „Grischa Band 2- Eisige Wellen“ weiterlesen

When its real

Coverfoto When its real
Copyright: Piper

von Erin Watt
Piper, 2018
Taschenbuch, 480 Seiten
ISBN: 9783492061087
12,99 Euro

„‚Wir heuern irgendein stinknormales Mädchen an. […] Ihr trefft euch, du verliebst dich unsterblich, und zack.‘ […] ‚Wenn du auf den Vorschlag eingehst‘, meint Jim und macht eine kleine Kunstpause, ‚dann produziert King dein Album.‘“

Oakley ist ein Rockstar und genießt sein Leben als Bad-Boy. Doch als sein Management ihm ein besseres Image verpassen will, erkennt Oak, dass er nun mehr Probleme hat als vorher. Das Management beschließt, dass ein normales Mädchen, ohne Fans oder ähnliches, ihm helfen könnte.

Dieses Mädchen soll Vaughn sein. Die Siebzehnjährige kümmert sich seit dem Tod ihrer Eltern um ihre Geschwister und hat viel Verantwortung. Doch sie brauchen auch dringend Geld, denn sie sparen für das College der jüngeren Zwillinge.

Vaughn merkt, dass sie durch eine Beziehung zu Oakley eine Menge Geld verdienen könnte und so lässt sie sich auf den Deal ein. Aber dadurch wird ihr ganzes Leben auf den Kopf gestellt. „When its real“ weiterlesen

Aschenkindel

Coverfoto Aschenkindel
Copyright: Drachenmond

von Halo Summer
Drachenmond, 2019
Taschenbuch, 230 Seiten
ab 12 Jahren
ISBN: 978-3-95991-777-3
12,00 Euro

Cinderella neu erzählt!

Clearie bewohnt gerne ihr Turmzimmer und fühlt sich dort wohl. Sie braucht nicht unbedingt ein besseres Leben. Als ihre gute Fee von einem Ball erzählt, auf dem der Prinz seine Zukünftige sucht, will sie nicht dahin. Sie erinnert sich noch zu gut, wie er als Kind war und da kann sie gut drauf verzichten.

Als sie aber einen Fremden im Wald kennenlernt und merkt, dass er ihr mehr gefällt, als sie gedacht hätte, möchte sie doch gerne auf den Ball.

Doch die Ereignisse, die danach entstehen, wühlen sie immer mehr auf. Auch ihr Vater hatte Geheimnisse vor ihr, die sie nun herausfindet. „Aschenkindel“ weiterlesen

Jeder von uns ist ein Rätsel

CoverfotoJeder von uns ist ein Rätsel
Copyright: Carlsen

von A.J.Steiger
aus dem Englischen von Annette
von der Weppen
gebunden, 397 Seiten
Carlsen, 2018
ab 14 Jahren
ISBN: 978-3-551-58379-6
18,00 Euro

Die siebzehnjährige Alvie Fitz wohnt alleine in einer kleinen Wohnung und arbeitet im Zoo. Als ihre Mutter stirbt, kommt sie erst einmal in verschiedene Pflegefamilien, aber auf Grund der Tatsache, dass sie am Asperger Syndrom leidet, fällt es ihr immer schwerer, sich in den Familien einzuleben. Der Körperkontakt mit anderen Menschen löst in ihr ein Gefühl von Schmerz aus und wenn sie in Panik gerät, verliert sie schnell die Kontrolle über sich. Momentan ist ihr größtes Ziel, die vorzeitige Mündigkeit zu erhalten, um unabhängig von staatlichen Hilfen zu sein und ihren Sozialarbeiter loszuwerden.

Sie will beweisen, dass sie ein funktionstüchtiger Mensch sein kann, der ohne Probleme seinen Job ausübt. Dafür muss sie die Kontrolle über ihr Leben behalten. Sie meidet persönlichen Kontakt zu anderen Menschen und konzentriert sich voll und ganz darauf, so normal wie möglich zu erscheinen, da sie nicht will, dass andere von ihrer Krankheit erfahren. „Jeder von uns ist ein Rätsel“ weiterlesen

Ein Moment für die Ewigkeit

Coverfoto Ein Moment für die Ewigkeit
Copyright: Piper

von Abbi Glines
aus dem Amerikanischen von Heidi Lichtblau
Piper, 2018
Taschenbuch, 287 Seiten
ab 14 Jahren
ISBN: 978-3-492-06087-5
12,99 Euro

Vale kennt Crawford seit ihrer frühesten Kindheit. Sie sind schon seit Ewigkeiten ein Paar und als sie beide mit der Schule abschließen und bereit sind, ihre gemeinsamen Collegepläne umzusetzen, scheint das Glück vollkommen. Doch dann werden sie in einen schrecklichen Autounfall verwickelt, der alles verändern soll. Ihre gemeinsamen Träume scheinen mit einem Schlag verloren, da Crawford im Koma liegt. Nach einiger Überredungskunst ihrer Familie lässt Vale die Krankenhausflure hinter sich und geht alleine zum College. Dort trifft sie auch Slate wieder, der sie im Krankenhaus mit Kaffee versorgt hat. Je länger Vale von Crawford getrennt ist, desto mehr beginnt sie zu hinterfragen, ob sie in ihrer Beziehung wirklich glücklich war. Sie merkt, wie stark sie sich in Wahrheit verbogen hat, und dass es eigentlich immer nur um Crawfords Interessen ging. Langsam findet sie zu sich selbst zurück und ausgerechnet Slate scheint ihr dabei zu helfen. Kann er ihr am Ende das Leben schenken, zu dem Crawford nie in der Lage war?

Vale ist ein unglaublich starker Charakter. Ihr Freund liegt im Koma, doch sie schafft es, nicht im Kummer zu versinken, sondern findet zurück in ihr Leben. Sie stellt sich ganz ohne Crawford dem Collegeleben und versucht das Beste daraus zu machen. Berührt hat mich zusätzlich, dass sie, obwohl sie schon so lange mit Crawford zusammen ist, beginnt ihre Beziehung zu hinterfragen. Sie hat zwar Gewissensbisse, aber sie akzeptiert nach und nach, dass sie mit Crawford eigentlich nie glücklich war. Es ist unglaublich schwer, von etwas los zu lassen, das einem so lange im Leben so wichtig war. Vale schafft es, diesen Weg nach und nach zu gehen, um das Leben leben zu können, das sie verdient hat. Dadurch wirkt sie unglaublich willensstark und es macht total Spaß zu beobachten, wie sie zu sich selbst zurückfindet und langsam über Crawford hinweg kommt. Auch dies vermittelt meiner Meinung nach eine sehr wichtige Botschaft, nämlich, dass man sich niemals verbiegen und unterordnen sollte, nur weil man jemanden liebt. Man sollte sich selbst immer treu bleiben und Vale lernt genau diese Lektion im Laufe der Geschichte. „Ein Moment für die Ewigkeit“ weiterlesen

Dalriada – Das vergessene Land

Coverfoto Dalriada -das vergessene Land
Copyright: CreateSpace Independent Publishing Platform

von Sonja Wilkending
Create Space Independent
Publishing Platform, 2014
Taschenbuch, 250 Seiten
ab 12 Jahren
ISBN: 9781494865993
8,67 Euro

Die Geschichte:

Neles Leben ist nicht mehr dasselbe, seit ihre Mutter verschwunden ist. Eigentlich wollte die sich nur eine Auszeit in Schottland gönnen, doch schon auf dem Weg dorthin ist sie verschwunden. Nele vermisst ihre Mutter und hat gleichzeitig schreckliche Schuldgefühle, weil sie sich verantwortlich fühlt. Ihr Lieblingsrückzugsort in solchen Momenten ist der riesige alte Baum im Stadtpark. Auf diesen klettert sie in der Walpurgisnacht. Doch als sich ein Gewitter zusammenbraut, hat sie keine Gelegenheit mehr, wieder rechtzeitig herunter zu klettern. Und es passiert, was passieren muss: Ein Blitz schlägt in die Baumkrone und Nele verliert das Bewusstsein. Dann erwacht sie und plötzlich ist alles anders. „Dalriada – Das vergessene Land“ weiterlesen

Feel again

Coverfoto Feel again
Copyright: Lyx

von Mona Kasten
Lyx, 2017
Taschenbuch, 480 Seiten
ab 14 Jahren
ISBN: 978-3-7363-0445-1
12 Euro

Dritter und letzter Band der „ again“-Reihe!

„Er sollte nur ein Projekt sein – doch ihr Herz hat andere Pläne.“

 Sawyer bewohnt mit Dawn zusammen ein Zimmer im Studentenwohnheim. Seit Dawn endlich einen Freund hat, ist es jedoch kaum noch auszuhalten. Ständig will sie etwas mit ihr und ihren Freunden zusammen unternehmen. Sawyer weiß gar nicht, wie sie damit umgehen soll. Schließlich ist und war sie schon immer eine klassische Außenseiterin. Sie hat sich mühsam das Image des unnahbaren Mädchens aufgebaut und jeden von sich gestoßen, außer ihrer Schwester. Denn nur die versteht Sawyer wirklich. Sie hat das gleiche durchgemacht wie sie selbst und zusammen kommen die beiden mit dem Tod ihrer Eltern besser zurecht. Warum hat Sawyer dann das Gefühl, dass ihre Schwester sich von ihr wegbewegt? Sie kann jetzt wirklich keinen gebrauchen, der ihr mit Gefühlskram auf die Nerven geht und sie dabei doch sowieso nicht versteht. Doch dann kommt Issac. Der unbeholfenste und schüchternste Junge, dem sie je begegnet ist. Er erzählt ihr, dass er sich ändern will und so schließen die beiden einen Pakt: Sie hilft ihn, sich angesagt zu kleiden und bringt ihm das Flirten bei und dafür darf sie seine Veränderung in ihrem Fotoprojekt festhalten. Schnell stellt Sawyer fest, dass das leichter gesagt, als getan ist. Zum einen ist Issac nur schwer zu verändern und zum anderen weiß sie auf einmal gar nicht mehr, ob sie überhaupt will, dass er sich ändert. Schließlich ist er so ein liebevoller Mensch und guter Zuhörer. Nein, Halt, Stopp! So ein Mensch ist Sawyer doch gar nicht. Niemals wird sie sich auf eine Beziehung einlassen können. Dessen war sie sich immer so sicher und jetzt…? „Feel again“ weiterlesen