Mein geliehenes Herz

Coverfoto Mein geliehenes Herz
Copyright: Carlsen

von Shivaun Plozza
aus dem Englischen von Sylke Hachmeister
gebunden, 362 Seiten
Carlsen, 2020
ab 14 Jahren
ISBN: 978-3-551-58412-0
18,00 Euro

Nach einer erfolgreichen Herztransplantation, beginnt Marlow mit achtzehn Jahren ihren Schulabschluss nachzuholen. Schule, Hausaufgaben, Alltag. Eigentlich sollte sie langsam aber sicher in die Normalität zurückfinden, jedenfalls so weit wie man das Leben mit ihrer Familie als normal bezeichnen kann. Ihr kleiner Bruder geht täglich mit den ausgefallensten Kostümen zur Schule, und ihre Mutter eröffnet direkt neben einem Metzger ihren veganen Bioladen und beginnt natürlich als erstes einen Krieg gegen die Metzgerei. Doch trotz all dieser kunterbunten Ablenkungen lässt eine Sache Marlow nicht los.

Ihre Spenderfamilie möchte keinen Kontakt zu ihr haben, dabei würde sie so gerne mehr über den Jungen erfahren, dem sie ihr Herz und somit ihr Leben verdankt. Was ist das für ein Herz, das da in ihrer Brust schlägt und sich nach wie vor fremd anfühlt? Ist es ein gutes Herz? Rebellisch oder eigennützig? „Mein geliehenes Herz“ weiterlesen

Herzensbruder-Bruderherz

Coverfoto Herzensbruder-Bruderherz
Copyright: Tulipan

von Andrea Schomburg
Tulipan, 2019
gebunden, 102 Seiten,
ab 10 Jahren
ISBN 978-3-8642-9418-1
13,00 Euro

 

Das Buchcover zeigt die Hauptperson, die 12jährige Luise. Sie scheint den Betrachter freundlich anzulächeln und sie befindet sich inmitten von kleinen Skizzen und Zeichnungen sowie einem „Gekritzel“ aus Kreidestrichen. Luise gegenüber, auf dem Kopf stehend, sieht man ihren Zwillingsbruder Felix, der jedoch tragischerweise bei der Geburt verstarb…

Dass sie überhaupt einen Zwillingsbruder hatte, wusste Luise ihr ganzes Leben lang nicht! Ihre Eltern haben auch noch nie etwas von dem verstorbenen Felix erzählt. Überhaupt sind Luises Eltern sehr überfürsorglich, ängstlich und …auch ziemlich anstrengend! Natürlich lieben sie ihre Tochter sehr- vielleicht ein bisschen zu sehr- und wollen nicht, dass sie auch stirbt, (so wie ihr Zwillingsbruder,) oder dass ihr irgendetwas zustößt.

So wird Luise also vor allen möglichen Gefahren beschützt, ob diese nun wirklich existieren oder nicht, ist eine andere Sache…

Als Luise durch einen Zufall von Felix erfährt, verändert sich ihr bisher sehr beschauliches Leben: Gegen den Willen ihrer Eltern nimmt sie an einem Theaterworkshop für Kinder und Jugendliche teil.. Da niemand sie dort kennt, erzählt sie allen, sie habe einen Zwillingsbruder, der nicht nur schauspielern sondern auch singen und tanzen kann wie ein Star. „Herzensbruder-Bruderherz“ weiterlesen

We will fall – Eine Liebesgeschichte

Coverfoto We will fall
Copyright: Sauerländer

von Shannon Dunlap
aus dem amerikanischen Englisch von Henriette Zeltner
Sauerländer, 2019
gebunden, 366 Seiten
ab 14 Jahren
ISBN: 978-3-7373-5601-5
17,00 Euro

Als Izzys Eltern beschließen in den Sommerferien umzuziehen, ist Izzy zunächst überhaupt nicht begeistert von der Idee. Doch dann, als sie aus dem Sommercamp, in dem sie als Betreuerin mitfährt, wieder kommt, lernt sie Tristan kennen und schnell wird ihr klar, dass er ihre große Liebe ist.

Was sie jedoch nicht weiß: Während ihrer Abwesenheit hatte Tristan zusammen mit seinem Cousin Marcus eine unschöne Auseinandersetzung mit Izzys Zwillingsbruder Hull. Schnell gerät sie ins Kreuzfeuer, da Marcus sie als Ziel auserkoren hat um sich an Hull zu rächen. Er umgarnt sie und richtet alles darauf aus, mit ihr zusammen zu kommen, nur um Hull eins auszuwischen. Doch Izzy liebt Tristan und er scheint diese Gefühle zu erwidern. So beginnen sie heimlich und hinter Marcus Rücken eine Beziehung im Schatten der Nächte Brooklyns, voller Ausflüge im Mondschein und heimlicher Küsse in der Dunkelheit. Doch wie lange können sie diese Lügen aufrechterhalten? Was passiert, wenn Marcus hinter all das kommt? Hat ihre Liebe, die auf so vielen Lügen und Intrigen basiert überhaupt eine Chance? „We will fall – Eine Liebesgeschichte“ weiterlesen

Dear Evan Hansen

Coverfoto Dear Evan Hansen
Copyright: randomhouse

von Val Emmich mit Steven Levenson, Benj Pasek und Justin Paul
aus dem Amerikanischen von Catrin Frischer
cbj, 2019
gebunden, 416 Seiten
ab 14 Jahren
ISBN: 978-3570165652
18,00 Euro

 

Der Roman „Dear Evan Hansen“ beginnt mit einem eigentlich ganz normalen Tag für den 17-jährigen Evan. Er geht zur Schule und schreibt wie fast jeden Tag einen Brief an sich selbst, der wie immer mit „Lieber Evan Hansen, das wird heute ein ganz fantastischer Tag – und ich verrate dir auch, warum.“ beginnt. Aufgefordert dazu hat ihn sein Therapeut. Durch ein paar unglückliche Zufälle landet der Brief jedoch bei Connor, der noch am selben Tag Suizid begeht.

Evans Brief befindet sich in Connors Hosentasche, als er stirbt und Connors Eltern denken nun, dass dies Connors Abschiedsbrief an Evan sein muss und, dass sie demnach Freunde gewesen sein müssen. „Dear Evan Hansen“ weiterlesen

Spiel der Ehre -Schatten von Valoria Band 2

Coverfoto Spiel der Ehre -Schatten von Valoria 2
Copyright: Carlsen

von Marie Rutkoski
Carlsen, 2019
gebunden, 416 Seiten
ab 14 Jahren
ISBN: 978-3-551-58389-5
19,99 Euro

 

Kestrel ist die Verlobte des Prinzen und zukünftige Impatrex des Königreichs Valoria, wie es scheint ein Traum vieler junger Valorianerinnen. Doch Kestrel fühlt sich an der Seite des Imperators wie in einem Käfig gefangen, den sie sich selbst errichtet hat.

Je näher ihre Hochzeit mit dem Prinzen rückt, desto mehr sehnt sie sich nach Arin, welchen sie durch Lügen immer weiter von sich weg treiben lässt. Was Arin nicht weiß: Kestrel hat eingewilligt, den Prinzen zu heiraten, um Arin und ihr Volk zu schützen. Doch kann Kestrel Arin in dieser schwierigen Zeit noch trauen? Oder kann sie sich überhaupt selbst trauen? Denn andere zu belügen und ein Spiel zu spielen, fällt ihr leichter als erwartet. „Spiel der Ehre -Schatten von Valoria Band 2“ weiterlesen

Die schwarze Zauberin

Coverfoto Die schwarze Zauberin
Copyright: HarperCollins

von Laurie Forest
aus dem Amerikanischen von Freya Gehrke
HarperCollins, 2018
gebunden, 590 Seiten
ab 16 Jahren
ISBN 978-3-95967-169-9
18,00 Euro

 

In einer Fantasy-Welt, in der viele verfeindete Völker zusammen leben, ist die 17-Jährige Elloren die Enkelin der schwarzen Hexe, welche vor 14 Jahren dem gardenischen Volk zum Aufstieg verholfen und die restlichen Völker unterworfen hat. Elloren, die ihrer Großmutter zum Verwechseln ähnlich sieht, besitzt scheinbar keinerlei magischen Fähigkeiten und wird zu ihrem Schutz von ihrem Onkel versteckt gehalten. Um sie jedoch vor der Verwindung – eine lebenslange Partnerschaft, die bei Gardeniern Brauch ist – zu wahren, schickt ihr Onkel sie auf eine Universität für Magier aus allen Völkern, um das Apothekenhandwerk zu erlernen.

Dort wird sie von den Anhängern ihres eigenen Volkes verehrt und von den Anhängern der restlichen Völker gehasst. Doch nach einer Zeit lernt Elloren Menschen unterschiedlichster Herkunft kennen und Zweifel an ihrem eigenen Volk steigen in ihr auf. Hat sie ihr ganzes Leben lang Lügen geglaubt ? Wer ist gut – und wer ist böse ? Und nicht nur in dieser Hinsicht steckt sie in einem Dilemma, denn sie fühlt sich auch gleich zu zwei Männern hingezogen. Für wen wird sich Elloren entscheiden ? Und wird sie in die Fußstapfen ihrer mächtigen Großmutter treten, oder sich für einen anderen Weg entscheiden ?

„Dir ist hoffentlich klar, dass die Wahrscheinlichkeit, dass alles ein gutes Ende findet, verschwindend gering ist?“ Ich schnaube abfällig. „Wer braucht schon die Wahrscheinlichkeit auf seiner Seite? Wo wäre dann der Spaß?“  „Die schwarze Zauberin“ weiterlesen

Beautiful Liars 2- Gefährliche Sehnsucht

Coverfoto Beautiful Liars 2
Copyright: Ravensburger

von Katharine McGee
aus dem Amerikanischen von Franziska Jaekel
Ravensburger, 2018
gebunden, 500 Seiten
ab 14 Jahren
ISBN: 978-3-473-40164-2
17,00 Euro

Die Lügen und Intrigen gehen in die zweite Runde:

In New York, im 1000-Etagen-Tower, dem höchsten Wolkenkratzer der Welt im Jahr 2118, hüten Leda, Watt, Avery und Rylin das Geheimnis um Eris´ Tod. Und das nur, weil Leda sie alle in der Hand hat. Denn jeder der Vier hat sein eigenes Geheimnis.

Avery führt eine heimliche Liebesbeziehung mit ihrem Adoptivbruder Atlas. Doch ist diese versteckte Liebe eine gute Grundlage für eine Beziehung?

Watt hat einen illegalen Computer, der auch noch in sein Hirn implantiert ist. Am liebsten würde er Leda für den Mord an Eris hinter Gitter bringen, damit sie sein Geheimnis nicht preisgeben kann. Dafür versucht er ihr Vertrauen zu gewinnen und entdeckt, dass in Leda mehr steckt, als nur eine grausame und berechnende Verrückte.

Denn Leda beginnt sich zu verändern und hat dieses ganze Erpressen und Verschleiern eigentlich nur noch satt. „Beautiful Liars 2- Gefährliche Sehnsucht“ weiterlesen

Der Grüffelo

Coverfoto Der Grüffelo
Copyright: Beltz & Gelberg

von Axel Scheffler & Julia Donaldson
Beltz & Gelberg, 2018
Pappbilderbuch, 24 Seiten
ab 4 Jahren
ISBN 9783407792914
9,95 Euro

Im Wald lauern selbst für kluge und starke Tiere viele Gefahren. So erzählt die Maus dem Fuchs, der Eule und auch anderen Tieren, dass es den Grüffelo gibt. Ein gefährliches, großes und angsteinflößendes Tier.

Die Maus selbst macht sich einen Spaß daraus, denn sie denkt, dass es den Grüffelo nicht gibt. Na, wenn die sich mal nicht irrt! „Der Grüffelo“ weiterlesen

Witchborn – Königin der Düsternis

Coverfoto Witchborn
Copyright: Carlsen

von Nicholas Bowling
aus dem Englischen von Eva Riekert
Chicken house, 2018
gebunden, 379 Seiten
ab 13 Jahren
ISBN: 978-3-551-52105-7
18,99 Euro

England im Jahre 1577

Ellen, Alyces Mutter, wurde gerade auf dem Scheiterhaufen verbrannt, weil ihr vorgeworfen wird die Hexerei zu praktizieren. Alyce kann es kaum fassen, zudem sie nicht weiß, wie sie sich in einer Welt, die von Angst und Aberglauben regiert wird, zu verhalten hat. Mit einem Hexenjäger, der ihr auf der Spur ist, wird sie durch ganz England gejagt.

Mithilfe einer Gastwirtin, die sehr abergläubisch ist und einem Jungen, der die Wahrheit hinter der Vergangenheit seiner Mutter entdecken will, macht sich Alyce auf die Suche nach einem Menschen, von dem sie nur die Adresse weiß, weil ihre Mutter ihm einen Brief geschrieben hat. Das ist ihr letztes Hab und Gut. Während ihrer Reise, bricht ein neuer Krieg aus: Der Krieg des Übernatürlichen. Gut und Böse sind verschwommen und niemandem kann man vertrauen. Alyce wird in den Konflikt zweier Königinnen hineingezogen. In dem Bemühen, ihre eigenen Kräfte zu verstehen, wird sie schnell in ein Netz aus Geheimnissen, Lügen und schwarzer Magie gezogen, dass das Schicksal der Welt, die sie gerade erst kennen lernt, verändern könnte. „Witchborn – Königin der Düsternis“ weiterlesen

Die Farben des Blutes 3: Goldener Käfig

Coverfoto Goldener Käfig
Copyright: Carlsen

von Victoria Aveyard
aus dem Englischen von Birgit Schmitz
Carlsen, 2017
Gebunden, 639 Seiten
ab 14 Jahren
ISBN: 978-3-551-58328-4
23,99 Euro

Achtung! Hierbei handelt es sich um den dritten Teil. Ich kann euch nur empfehlen, vorher den ersten und zweiten Band auch zu lesen! Der Krieg um die Farben des Blutes geht weiter:

Mare, die Blitzwerferin und Rebellin der Scharlachroten Garde, hat mit dem silbernen König Maven einen Handel abgeschlossen: Sie gibt sich selbst gegen die Leben derer, die sie liebt. Nun ist sie seine Gefangene in einem goldenen Käfig.

„Ich bin nie allein. Die Wärter gehen nicht weg. Sie sind immer zu zweit, behalten mich immer im Blick und unterdrücken das, was mich ausmacht, ununterbrochen. Eine verschlossene Tür, mehr brauchen sie nicht, um mich zu einer Gefangenen zu machen. Nicht, dass ich mich dieser Tür je auch nur ansatzweise nähern könnte, ohne grob in die Mitte meines Schlafgemachs zurückgestoßen zu werden. Sie sind stärker als ich und unendlich wachsam.“

Ihre Blitze wurden ihr genommen und nun muss sie Mavens Schoßhündchen spielen und sie wird für seine Zwecke und Intrigen eingespannt und manipuliert. Sein Ziel ist natürlich, die Scharlachrote Garde zu Fall zu bringen. Doch diese ist besser organisiert als je zuvor und kämpft für die Freiheit der Roten und der Neublüter. Mare gibt die Hoffnung nicht auf und glaubt an eine Rettung durch die Garde und ihren Prinzen Cal. Der verbannte Bruder des Königs hat noch immer silberne Adlige, die ihm folgen und ihn unterstützen möchten. Und so sieht Maven sich von mehreren Seiten bedroht, sodass er nur immer weitere Lügen erzählt, fadenscheinige und unglaubliche Bündnisse schließt und all seine Wut und Hass-Liebe an Mare auslässt. Wie lange wird sie dem psychischen Druck und der Unterdrücker-Fähigkeit ihrer Wächter standhalten können? „Die Farben des Blutes 3: Goldener Käfig“ weiterlesen