Percy Jackson- Fluch des Titanen

Coverfoto Fluch des Titanen
Copyright: Carlsen

von Rick Riordan
Carlsen, 2012
Taschenbuch, 368 Seiten
ab 12 Jahren
ISBN: 978-3-5513-1113-9
10,00 Euro

Als seine Freundin Annabeth auf einer Mission verschwindet, möchte sich Percy natürlich direkt auf die Suche nach ihr machen. Doch so einfach ist das nicht. Es sind neue böse Mächte im Spiel, die die Göttin Artemis in ihre Gewalt gebracht haben. Percy muss sie bis zur Sonnenwende befreien und natürlich Annabeth finden. Diesmal hat er nicht nur Hilfe von seinem besten Freund und Satyr Grover, sondern auch von den Jägern der Artemis und Zeus Tochter Thalia. Zusammen begeben sie sich auf ein gefährliches Abenteuer.

Percy Jackson ist eine Reihe, zu der ich einfach immer wieder zurückkomme. Der Schreibstil und Humor sind einfach wunderbar und alles so haargenau recherchiert und geplant, dass die Bücher einen einfach mitreißen müssen. Nachdem nun doch endlich eine Serie für das Franchise angekündigt wurde, (nachdem die Filme ja nicht ganz so überzeugend waren), habe ich es mir also erneut zur Aufgabe gemacht alle Teile durchzulesen.

„Fluch des Titanen“ ist nach dem vierten Teil der Reihe eins meiner Lieblingsbücher. Das mag vor allem daran liegen, dass meine zwei Lieblingscharaktere Blackjack und Thalia hier besonders viel Screentime oder naja eher Pagetime haben. Mit Thalia konnte ich mich einfach schon immer sehr gut identifizieren und sie ist so ein distanzierter und gleichzeitig herzensguter Mensch, dass man sie einfach gerne haben muss. Black Jack ist einfach nur unglaublich komisch und wird immer perfekt in die Geschichten eingefügt. Schade ist zwar, dass Annabeth durch die Handlung natürlich nicht so viel Aufmerksamkeit bekommen kann. „Percy Jackson- Fluch des Titanen“ weiterlesen

Percy Jackson- Im Bann des Zyklopen

Coverfoto Percy Jackson Im Bann des Zyklopen
Copyright: Carlsen

von Rick Riordan
Carlsen, 2006
Taschenbuch, 336 Seiten
Ab 12 Jahren
ISBN 978-3-551-31059-0
9,00 Euro

Der Schutz des Half-Blood Camps wurde gebrochen. Der Baum, der mit Thalia verbunden ist, ist vergiftet, sodass magische Wesen das Camp betreten können. Dadurch sind alle Halbgötter in Gefahr. Percy träumt, wie Grover unter Kontrolle eines Zyklopen ist, da er etwas Wichtiges gefunden hat.

Percy möchte mit Annabeth das goldene Vlies suchen, denn das ist die letzte Rettung für das Camp und seine Sicherheit. Doch es begegnen ihnen viele Hindernisse, die diese Rettung erschweren.

Eine spannende Fortsetzung! Ich habe das Buch wortwörtlich verschlungen und konnte es gar nicht aus der Hand legen. „Percy Jackson- Im Bann des Zyklopen“ weiterlesen

Helden des Olymp- Der verschwundene Halbgott

Coverfoto Helden des Olymp 1
Copyright: Carlsen

von Rick Riordan
aus dem Englischen von Gabriele Haefs
Carlsen, 2012
gebunden, 592 Seiten
ab 12 Jahren
ISBN 978-3551556011
17,90 Euro

Wie im Titel schon angedeutet, geht es um drei griechische Halbgötter: Jason, Leo und Piper. Jason hat sein Gedächtnis verloren und wacht in einem Buch, der Richtung Grand Canyon fährt, neben Leo und Piper auf. Kaum angekommen, werden die Drei zusammen mit Trainer Hedge, einem Satyr (Ziegenmann) von den Venti ( Sturmgeistern) angegriffen. Nach einem knappen Kampf fliegen sie ins Camp Half-Blood, das ist ein Camp für griechische Halbgötter. Seltsamerweise nennt Jason die Götter bei ihren römischen Namen. (Später im Buch wird dies erklärt).

Urplötzlich befinden sich alle in einem  spannenden Abenteuer, bei dem es darum geht, einen anderen Halbgott zu finden, einen Sohn des Poseidon: Percy Jackson. Dieser (Percy), jason, Leo und Piper sind vier der legendären sieben Halbgötter, die Gaia ( die Göttin der Erde) besiegen wollen und damit die Welt retten.

Ich finde das Buch spannend und lehrreich. Besonders gefällt mir, dass in je 2 Kapiteln abwechselnd immer speziell auf eine Hauptperson eingegangen wird und dass am Ende des Buches in einem Glossar etwa 5 Seiten lang die Götter  (Hephaistos) und Dinge, die im Buch vorkommen,  (wie das Goldene Vlies),  erklärt werden.

Nico P. Waerder, 11 Jahre

Die Abenteuer des Apollo Band 3- Das brennende Labyrinth

Coverfoto Die Abenteuer des Apollo 3
Copyright: Carlsen

von Rick Riordan
aus dem Englischen von Gabriele Haefs
Carlsen, 2019
gebunden, 448 Seiten
ab 12 Jahren
ISBN 978-3-551-55690-5
18,99 Euro

Lester Papadopoulos, alias Apollo, hat nie Zeit, um Pause zu machen. Das nächste Abenteuer führt ihn in das magische Labyrinth des Dädalus, indem er mit Meg und Grover, einem Satyrfreund von Percy Jackson, nach einem uralten Orakel suchen muss.

Denn in der Welt der Götter, Halbgötter und magischen Wesen sind die Götter verstummt, die Orakel sowie auch einige Halbgötter verschwunden und drei Kaiser aufgetaucht, die im Triumvirat über alles herrschen wollen.

Lester jedoch will das verhindern, alle Orakel erneuern und so seine Ehre und seine Göttlichkeit zurückbekommen, die er bei einem Sturz vom Olymp und der darauf folgenden Verwandlung in ein menschliches Wesen verloren hatte. „Die Abenteuer des Apollo Band 3- Das brennende Labyrinth“ weiterlesen

Helden des Olymp-der verschwundene Halbgott

Coverfoto Helden des Olymp 1
Copyright: Carlsen

von Rick Riordan
aus dem Englischen von Gabriele Haefs
Carlsen, 2012
gebunden, 592 Seiten
ab 13 Jahren
ISBN 978-3551556011
17,90 Euro

Jason kann sich an nichts erinnern. Nicht an seine besten Freunde Piper und Leo und nicht warum er in Camp Half-Blood ist, einem Camp, in dem die Kinder griechischer Götter leben. Und dann stellt sich noch heraus, dass er und seine beiden Freunde laut einer geheimnisvollen Prophezeiung zu den 7 legendären Halbgöttern gehören, die den Olymp vor dem Untergang retten sollen.

Leo baut einen mechanischen Drachen und los geht´s! Doch zu allem Überfluss müssen sie außerdem den seit langem verschwundenen Halbgott Percy Jackson finden…

Mir hat das Buch sehr gut gefallen. Ich habe zuerst „Percy Jackson“ gelesen und hatte dadurch beim Lesen ein paar Hintergrundinfos, die das Verständnis noch besser gemacht haben.

Ich liebe die Art wie Rick Riordan seine Geschichten erzählt und seine Charaktere beschreibt. Jeder ist auf seine eigene Art und Weise besonders. Außerdem ist sein Schreibstil sehr lustig. Allerdings finde ich, dass es besser gewesen wäre, wenn er „Helden des Olymp“ in der Ich-Perspektive geschrieben hätte, wie er es bei „Percy Jackson“ getan hat.

Alles in allem ist das Buch sehr gut und ich kann es nur weiterempfehlen. Je mehr Bücher man aus der Reihe liest, desto mehr kommt man in die Geschichte rein und will die Bücher nicht mehr weglegen.

Mara Frohreich, 15 Jahre

Percy Jackson – Diebe im Olymp

Coverfoto Percy Jackson Diebe im Olymp
Copyright: Carlsen

von Rick Riordan
aus dem Englischen von Gabriele Haefs
Carlsen, 2005
Taschenbuch, 488 Seiten
ab 12 Jahren
ISBN 978-3551310583
8,99 Euro

„Ein Halbblut zu sein ist gefährlich. Beängstigend. Meistens bedeutet es einen schmerzhaften, scheußlichen Tod.“

Niemals hätte Percy damit gerechnet ein Halbblut zu sein. Zwar passieren ihm ständig merkwürdige Dinge, aber wer rechnet schon damit, dass die fiesesten und gefährlichsten Kreaturen der griechischen Mythologie einen töten wollen?

Erst als er Zuflucht im Camp Halfblood, dem einzigen sicheren Platz für Halbgötter auf der Erde, findet, findet er dies heraus. Percy ist der Sohn Poseidons, des mächtigen Meeresgottes, und damit einer der stärksten Halbgötter überhaupt. Doch damit nicht genug: Die Götter stehen kurz davor einen Krieg zu beginnen, und nur Percy und seine Freunde können sie davon abhalten… „Percy Jackson – Diebe im Olymp“ weiterlesen

Magnus Chase – Der Hammer des Thor- Band 2

Coverfoto Magnus Chase Der Hammer des Thor
Copyright: Carlsen

von Rick Riordan
aus dem Englischen von Gabriele Haefs
Carlsen, 2017
Hardcover, 497 Seiten
ab 12 Jahren
ISBN 978-3-551-55669-1
19,99 Euro

„Eins hab ich gelernt: Wenn ihr eine Walküre zum Kaffee einladet, sitzt ihr am Ende mit der Rechnung und einer Leiche da“

Magnus Chase, Sohn des Frey, will sich nur mit seiner Walküren-Freundin treffen, und schon sitzt er plötzlich mit einer getöteten Ziege da. Dabei war die Ziege SEHR wichtig! Sie überbrachte die Nachricht, dass Thor seinen Hammer verloren hatte. Wieder in Walhalla, stellt Samirah, die alle nur Sam nennen, ihre Schwester bzw. ihren Bruder Alex vor. Alex Fierro kann nämlich das Geschlecht wechseln und sich sogar in ein beliebiges Tier verwandeln.

Mallory verschränkte die Arme. „Er hat ja nicht einmal eine Waffe.” „Sie”, korrigierte Alex.“ „Magnus Chase – Der Hammer des Thor- Band 2“ weiterlesen