Wie die Sonne in der Nacht

Coverfoto Wie die Sonne in der Nacht
Copyright: Arena

von Antje Babendererde
Arena, 2018
gebunden, 480 Seiten
ab 12 Jahren
ISBN: 978-3401603315
18,00 Euro

WIE DIE SONNE IN DER NACHT

Vielleicht hatte sich seine Familie dafür geschämt, dass er nicht sprechen konnte, und hatte ihn versteckt gehalten. Vielleicht hatte er hungern müssen, war misshandelt worden und hatte es schließlich geschafft, abzuhauen. Dabei hatte irgendwer eine Kugel auf ihn abgefeuert, weil er verhindern wollte, dass alles ans Licht kam.

Für Mara läuft es alles andere als nach Plan: Ihr Freund kann sie zum Ende ihres Austauschjahres in New Mexico doch nicht besuchen und so scheinen die Wochen „sturmfreie Bude“ eintönig zu werden. Doch Mara begegnet einem verletzten Jungen, der nicht sprechen kann und seine Erinnerung verloren hat. Gemeinsam mit Kayemo sucht sie nach seinem Zuhause.

Auf der Suche nach Kayemos Vergangenheit reisen die beiden auf den Spuren der Pueblo-Indianer in die Wildnis. Sie kommen sich immer näher, doch Kayemos dunkle Geschichte zeigt sich. Werden Mara und Kayemo es schaffen, alle Geheimnisse zu lüften?

Die Geschichte ist überwiegend aus Maras Sicht erzählt. Zwischendurch gibt dir auch Kayemo einen Einblick in seine Gefühle und Gedanken. Immer wieder sind Sagen und Geschichten aus der Kultur der Anasazi bzw Pueblo-Indianer eingestreut. Diese Mischung macht das Buch besonders vielseitig und spannend. „Wie die Sonne in der Nacht“ weiterlesen

Warrior Cats – In die Wildnis

Coverfoto Warrior Ctas
Copyright: Beltz & Gelberg

von Erin Hunter
aus dem Englischen von Friederike Levin und Klaus Weimann
Beltz, 2008
gebunden, 304 Seiten
ISBN 978-3-407-81041-0
ab 11 Jahren
14,95 Euro

Klassiker und Lieblingsbuch

„Das Licht des halben Mondes glänzte auf dem Granitfelsen und verwandelte ihn in Silber. Die Stille wurde nur durch das Plätschern des rasch fließenden, schwarzen Flusses unterbrochen und das Flüstern der Bäume im dahinterliegenden Wald. In den Schatten rührte sich etwas und von überall her krochen geschmeidige, dunkle Gestalten verstohlen über das Gestein.“

Der junge Kater Sammy hat ein gutes Leben. Viel Essen, und nette Zweibeiner (Menschen). Doch immer wieder zieht es ihn in den „Mysteriösen Wald“, in dem die brutalen Waldkatzen hausen. Eines Nachts sieht Sammy drei heruntergekommene Katzen, und ihre blaugraue Anführerin fragt ihn doch tatsächlich, ob er in einen der 4 Waldclans eintreten will. „Warrior Cats – In die Wildnis“ weiterlesen

Allein am Stony Creek – ALASKA WILDERNESS

Coverfoto Allein am Stony Creek
Copyright: Ueberreuter

von Christopher Ross
Ueberreuter,  2014
gebunden, 256 Seiten
ab 12 Jahren
ISBN: 978-3-7641-7019-6
12,95 Euro

Im Denali National Park wird ein junger Husky abgegeben, der Rangerin Julie Wilson sofort ans Herz wächst. Doch das Glück währt nicht lange, denn ein Giftmischer treibt sein Unwesen und die Hunde sind in großer Gefahr. Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt, um den Täter aufzuspüren, doch bisher fehlt jeder Anhaltspunkt. Bei einem Ausflug nach Fairbanks merkt Julie, dass sie von einem jungen Mann verfolgt wird. Hat er etwas mit der Sache zu tun?

Als der junge Husky in die Bergwildnis entführt wird, nimmt die Situation eine dramatische Wendung. Können die Ranger den Schuldigen finden, bevor noch mehr Tiere vergiftet werden? „Allein am Stony Creek – ALASKA WILDERNESS“ weiterlesen