Warrior Cats – In die Wildnis

Coverfoto Warrior Ctas
Copyright: Beltz & Gelberg

von Erin Hunter
aus dem Englischen von Friederike Levin und Klaus Weimann
Beltz, 2008
gebunden, 304 Seiten
ISBN 978-3-407-81041-0
ab 11 Jahren
14,95 Euro

Klassiker und Lieblingsbuch

„Das Licht des halben Mondes glänzte auf dem Granitfelsen und verwandelte ihn in Silber. Die Stille wurde nur durch das Plätschern des rasch fließenden, schwarzen Flusses unterbrochen und das Flüstern der Bäume im dahinterliegenden Wald. In den Schatten rührte sich etwas und von überall her krochen geschmeidige, dunkle Gestalten verstohlen über das Gestein.“

Der junge Kater Sammy hat ein gutes Leben. Viel Essen, und nette Zweibeiner (Menschen). Doch immer wieder zieht es ihn in den „Mysteriösen Wald“, in dem die brutalen Waldkatzen hausen. Eines Nachts sieht Sammy drei heruntergekommene Katzen, und ihre blaugraue Anführerin fragt ihn doch tatsächlich, ob er in einen der 4 Waldclans eintreten will.

Sammy, der rotbraune Kater, entscheidet sich gegen das gemütliche Leben bei den Menschen und für das anstrengende, harte Leben im Wald. Nach einigen Anlaufschwierigkeiten gewinnt Sammy (sein neuer Name ist Feuerpfote) Ansehen. Doch oft wird seine Loyalität gegenüber seinem Clan in Frage gestellt, da die Waldkatzen nicht glauben, dass er der Herausforderung im Wald zu leben, gewachsen ist.

„Bleibe deinem Clan treu. Kämpfe und sterbe für ihn, oder bezahle den Preis.“ (Zitat vom Sternenclan)

Die erste Staffel von „Warrior Cats“ handelt von Sammy und seinen Abenteuern, die er mit seinem Clan erlebt. Ich war früher ein richtiges Warrior-Cats-Fangirl und habe die erste Staffel quasi gefressen. Und wenn ich sie jetzt noch mal lese, verfalle ich wieder in den Wahn. Ich liebe den Schreibstil und die Ideen die Erin Hunter aus der Katzensicht einbringt.  Am Anfang ist es ganz schön schwer, sich die ganzen Namen zu merken. Feuerstern, Graustreif, Donnerclan und viele mehr. Aber nach einiger Zeit macht es einfach nur noch Spaß zu lesen.

Also, wer eine neue tolle Serie mit vieeelen Büchern sucht, (es gibt mittlerweile 6 Staffeln), ist hier genau richtig.

Frida Bollwinkel,  13 Jahre

1.Staffel

Buch 1:  In die Wildnis – ISBN 978-3-407-81041-0

Buch 2:  Feuer und Eis – ISBN 978-3-407-81042-7

Buch 3: Geheimnis des Waldes – ISBN 978-3-407-81050-2

Buch 4: Vor dem Sturm – ISBN 978-3-407-81056-4

Buch 5: Gefährliche Spuren – ISBN 978-3-407-81055-7

Buch 6: Stunde der Finsternis – ISBN 978-3-407-81069-4

 


4 Antworten auf „Warrior Cats – In die Wildnis“

    1. Schön, dass ich dich für eine meiner Lieblings-buch-Serie begeistert habe. Ich habe sie letztens auch nochmal gelesen. Man kriegt einfach nie genug davon:)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.