Vom Mondlicht berührt

Coverfoto Vom Mondlicht berührt
Copyright: Loewe

von Amy Plum
aus dem Amerikanischen übersetzt von Ulrike Brauns
Loewe, 2013
ab 13 Jahren
gebunden, 416 Seiten
ISBN 978-3-7855-7043-2
18,95 Euro

Band 2 der Revenant-Trilogie

Kates Leben ist nicht mehr wie es vor einem Jahr war. Sie ist gemeinsam mit Vincent mitten drin im Kampf gegen die Numa. Auch kämpfen die beiden gegen Vincents Drang Menschen zu retten. Er führt Experimente durch, die ihn immer mehr auslaugen. Da Kate das nicht mit ansehen kann, forscht sie selbst auch nach. Doch die Ergebnisse könnten alles zum Einsturz bringen, als sich plötzlich herausstellt, wer der Verräter in ihren eigenen Reihen ist.

Ich bin ganz ehrlich: Ich befinde mich in einem Zwiespalt, was das Buch angeht. Während der ersten 100 Seiten hatte ich Probleme reinzukommen. Irgendwie fand ich den Start etwas holprig. Auch danach ging es inhaltlich eher schleppend weiter und ich war schon kurz vor Mitte des Buches enttäuscht. Der erste Teil war meiner Meinung nach viel spannender!

Und jetzt zu meinem Problem. Der Inhalt war vielleicht bis auf die letzten 150 Seiten enttäuschend, jedoch waren die Charaktere und der Schreibstil wieder perfekt.

Jules (mein armes Herzblatt) ist mit mein Lieblingscharakter. Er fasziniert mich noch mehr als Vincent und ich muss auch gestehen, dass ich ihn ein kleines bisschen mehr mit Kate zusammen liebe als mit Vincent. Auch andere Charaktere wie Charlotte, die vielleicht etwas kürzer treten, machen einem Spaß.

So. Und dann kommen die letzten 150 Seiten. Glaubt mir, die hauen alles sowas von raus! Man liest diese Seiten so unfassbar schnell weg und wenn man dann noch die letzten zwei Wörter in diesem Buch liest, denkt man sich nur: Ich brauche den dritten Teil. Jetzt.

Genau deswegen werde ich auch direkt den dritten Teil anfangen und darauf hoffen, dass es jetzt spannender wird und nicht wieder nur langsam vor sich hertrottet.

Als Fortsetzung etwas enttäuschend leider, jedoch macht einem das Ende des Buches einfach nur Lust auf den dritten Teil, sodass man nicht anders kann als weiterzulesen.

Revenant-Trilogie:
Von der Nacht verzaubert
Vom Mondlicht berührt
Von den Sternen geküsst

Sarah Schröder, 18 Jahre alt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.