Wolkenschloss

Coverfoto Wolkenschloss
Copyright: Fischer

von Kerstin Gier
Fischer, 2017
Hardcover, 459 Seiten
ab 13 Jahren
ISBN: 978-3-8414-4021-1
20,00 Euro

„Ich hatte keine Ahnung, ob der Junge zu den Guten oder zu den Bösen gehörte, trotzdem spürte ich, wie meine Kräfte noch einmal zurückkehrten. „Das wollte ich schon tun, seit ich dich das erste Mal gesehen habe“, flüsterte er.

Fanny ist Jahrespraktikantin im Wolkenschloss geworden, einem luxuriösen Hotel in den Schweizer Bergen. Während sie noch mit XXL-Waschmaschinen und widerspenstigen Kindern kämpft, laufen die Vorbereitungen für den Silvesterball auf Hochtouren. Dieses herausragende Ereignis verlangt dem Personal alles ab. Doch wieso klettert Tristan über Mauervorsprünge und Fenstersimse? Und was hat der Bodyguard einer russischen Familie für eine Bedeutung?

„Wolkenschloss“ ist aus der Sicht von Fanny erzählt. Du lernst durch sie Gäste und Personal, aber auch die Umgebung kennen. Oft hast du das Gefühl, du hältst selbst Ausschau nach der verbotenen Katze oder schwitzt dich im Wellnessbereich zu Tode. Das erzeugt eine große Spannung, da du nie weißt, was als nächstes passiert.

„Wolkenschloss“ hat mich sofort in seinen Bann gezogen, da immer viele Dinge gleichzeitig ablaufen, ohne dass die Geschichte unübersichtlich wird. Dieses Buch beschreibt einen durchaus realistischen Weg, was mir gut gefallen hat. Die Auflistung aller Figuren am Ende des Buches gibt dir einen guten Überblick und ist sehr humorvoll geschrieben.

Unbedingte Leseempfehlung! Für alle Leseratten von Abenteuer, Spannung, Liebe, Alltagsgeschichten und Freundschaft sehr zu empfehlen. Du wirst sofort in die Schweizer Berge abtauchen und dich in einer anderen Zeit fühlen.

Katrin Berszuck, 16 Jahre

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.