WUT: Eine Anthologie

Coverfoto WUT-Eine Anthologie
Copyright: Loewe

von Janet Clarke, Zoran Drvenkar, u.a.
Loewe 2019
Klappenbroschur, 204 Seiten
ab 14 Jahren
ISBN: 978-3-7432-0284-9
9,95 Euro

 

Werten wir andere Menschen ab, um unsere Probleme zu lösen, dann lösen wir nicht mehr unsere Probleme, sondern wir schaffen neue. Wir schaffen uns neue Feinde.

Es war ein strahlend schöner Tag, und man könnte zu den anderen gehören, zu denen, denen nicht die Wut langsam die Eingeweide auffraß.

Wut hat viele Gesichter. Dieses Buch erzählt viele kurze Geschichten zum Thema Wut. Jede Geschichte beschäftigt sich mit einem anderen Aspekt und wurde von einem anderen Autor geschrieben.

Viele Aspekte der Wut wie zum Beispiel soziale Ungerechtigkeit, Tierschutz oder Meinungsfreiheit werden auch in ihren Folgen betrachtet. Das macht dieses Buch für mich sehr wertvoll. Es zeigt, dass Wut nicht nur schimpfende Menschen an der Supermarktkasse oder Ärger über eine Bahnverspätung ist. Wut kann Dinge anstoßen und, vielleicht, etwas verändern.

Ich empfehle dieses Buch allen, die mit etwas – egal um welche Umstände es sich handelt – unzufrieden sind. Doch auch den Zufriedenen zeigt dieses Buch, dass nicht immer alles richtig sein muss, nur weil andere auf diese Weise handeln. „Wut“ ist sehr aufrüttelnd geschrieben und regt dich zum Nachdenken an.

Katrin Berszuck, 18 Jahre

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.