Zippel, das wirklich wahre Schlossgespenst

Coverfoto Zippel, das wirklich wahre Schlossgespenst
Copyright: dtv

von Alex Rühle und Axel Scheffler
dtv junior, 2018
gebunden, 144 Seiten
ab 6 Jahren
ISBN 978-3-423-76234-2
12,95 Euro

Paul ist ein Schlüsselkind. Er kommt eines Tages nach Hause und hört eine Stimme aus dem Türschloss. Als er fragt: „Ist da jemand?“ bekommt er zur Antwort „Nein, hier ist niemand“. Die Antwort kommt von Zippel, dem (Tür-)Schlossgespenst. Die Beiden werden Freunde. Paul erfährt, dass das Türschloss (Zippels Wohnung) in drei Tagen ausgewechselt werden soll. Das muss verhindert werden! Bis es soweit ist, haben sie noch Zeit, viele lustige Sachen zu erleben. Zum Beispiel eine Schlossführung, oder einen Besuch in Pauls Schule.

Zippel ist ein schlaues und sehr lustiges Schlossgespenst. Seine Reime fand ich besonders lustig. Außerdem steht er Paul bei, wenn dieser Angst hat; das hat mir so gut gefallen.

Ella Reiter, 7 Jahre

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.