Alleine weinst du wütender

 

Coverfoto Allein weinst du wütender
Copyright: SCM Hänssler

 

von R. B. Mitchell
aus dem Englischen von Doris C. Leisering
SCM Hänssler, 2013
Taschenbuch, 201 Seiten
ab 13 Jahren
ISBN 978-3-7751-5489-5
9,95 Euro

 

Der kleine Junge Robby wird mit drei Jahren bei einem amerikanischenWaisenhaus abgegeben. Sein Vater hatte versucht sich umzubringen, und seine Mutter ist psychisch gestört. Robby hat aber zum Glück noch eine Großmutter, die ihn bald findet. Sie besucht ihn oft, kann ihn aber leider nicht  bei sich aufnehmen.

Irgendwann als junger Mann bekommt Robby einen Job. Er arbeitet, damit er es sich leisten kann aufs College zu gehen. Dafür spart er fast alles, was er verdient.

Auf einmal treten reiche Verwandte in sein Leben. Bei ihnen verbringt er manchmal seine Ferien. Er würde sehr gerne bei ihnen wohnen, aber ob sie ihn aufnehmen?

Als er als Mitarbeiter an einer Jugendfreizeit teilnimmt, erfährt er von Gott, und nach anfänglichen Schwierigkeiten tritt Gott in sein Leben.

Ich finde das Buch sehr gut, weil es eine wahre Geschichte ist, sie sehr spannend geschrieben wurde und dieses Buch einen zum Nachdenken bringt.

Jakob Rittinghaus, 13 Jahre

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.