Glück ist was für Anfänger

Coverfoto Glück ist was für Anfänger
Copyright: Coppenrath

von Ortwin Ramadan
Coppenrath, 2017
Hardcover, 352 Seiten
ISBN 978-3-649-61765-5
ab 14 Jahren
16,95 Euro

 

Der Kopf klatschte auf den Boden, kullerte über die Fliesen, auf denen er eine blutige Spur hinterließ, und knallte gegen denPutzeimer. Oleg fluchte. Als er sich bückte, starrten ihn die leerenAugenhöhlen an. Er schüttelte sich, dann packte er den Schafskopf und beförderte ihn mit Schwung in den großen Trichter, wo er zusammen mit den anderen Schlachtabfällen zu einem undefinierbaren Brei zerquetscht wurde. Angewidert wischte Oleg sich die Hände an seiner Plastikschürze ab. Dabei waren diese Köpfe nicht einmal das Schlimmste, wie er inzwischen herausgefunden hatte.

Der Junge Oleg, der in einem sozialen Brennpunkt aufwächst, hat „keine Eltern mehr“.  Denn seine Mutter ist psychisch gestört und sein Vater ist den ganzen Tag über betrunken. Damit er nicht ins Jugendheim muss, arbeitet er bei einer Fleischfabrik, wird jedoch nach ein paar Tagen rausgeschmissen. „Glück ist was für Anfänger“ weiterlesen

Alleine weinst du wütender

 

Coverfoto Allein weinst du wütender
Copyright: SCM Hänssler

 

von R. B. Mitchell
aus dem Englischen von Doris C. Leisering
SCM Hänssler, 2013
Taschenbuch, 201 Seiten
ab 13 Jahren
ISBN 978-3-7751-5489-5
9,95 Euro

 

Der kleine Junge Robby wird mit drei Jahren bei einem amerikanischenWaisenhaus abgegeben. Sein Vater hatte versucht sich umzubringen, und seine Mutter ist psychisch gestört. Robby hat aber zum Glück noch eine Großmutter, die ihn bald findet. Sie besucht ihn oft, kann ihn aber leider nicht  bei sich aufnehmen. „Alleine weinst du wütender“ weiterlesen

Salon Salami – Einer ist immer besonders

Coverfoto Salon Salami
Copyright: Dressler

Von Benjamin Tienti
Dressler, 2017
gebunden, 162 Seiten
ab 10 Jahren
ISBN 978-3-7915-0047-8
12,99 Euro

„Sehen Sie dieses Mädchen? Das ist Hani. Sie ist zwölf Jahre alt und sie wird jetzt eine Bank überfallen…“

 

Hani lebt mit ihrem kleinen Bruder Moma und ihrem Vater über dem Friseur- Salon Salmani.  Der gehört ihrem Onkel Ibo und Hanis Vater schneidet dort allen in der Nachbarschaft die Haare. Leider nimmt er viel zu wenig Geld dafür, deshalb ist er immer knapp bei Kasse. Als dann auch noch Hani´s Mutter plötzlich „verreist“ , geht es in der Familie drunter und drüber. „Salon Salami – Einer ist immer besonders“ weiterlesen

Schwanentod

 

Coverfoto Schwanentod
Copyright: Coppenrath

von Corina Bomann
Coppenrath, 2016
Taschenbuch, 368 Seiten
ab 14 Jahren
ISBN: 978-3-6496-16832
14,95 Euro

 

„Federn. Das Wort schlug mir wie eine Faust in den Magen. Mir wurde schlecht, kalter Schweiß trat auf meine Stirn, und ich schmeckte Galle, als würde ich mich gleich übergeben.“

Als eine junge Ballerina tot in einem Schwimmbecken gefunden wird, hat Clara eigentlich vor, sich aus den Mordermittlungen raus zu halten. Doch dann bekommt sie erneut mysteriöse Nachrichten von dem sogenannten „Ratgeber“. Dieser setzt sie unter Druck und droht ihrem Freund Alex etwas anzutun. Gezwungenermaßen beginnt Clara also zu recherchieren und begibt sich damit erneut in größte Gefahr, denn die Zeit läuft ab und es könnte bald noch weitere Opfer geben… „Schwanentod“ weiterlesen

P.S. I still love you

Coverfoto P.S. I still love you
Copyright: Hanser

von Jenny Han
aus dem Englischen
von Birgitt Kollmann
Hanser, 2017
Taschenbuch,  336 Seiten
ab 13 Jahren
ISBN 978-3-446-25480-0
16,00 €

Lara Jean hat gleich zwei Probleme. Ein Video, das plötzlich auftaucht und sie knutschend in einem Whirlpool mit Peter zeigt und dann ihre Unsicherheit, die Peters Ex-Freundin Genevieve verursacht.

Oh, und nicht zu vergessen, der Brief, den John ihr als Antwort auf ihren Liebesbrief schickt. Also doch drei Probleme. Oder noch mehr? „P.S. I still love you“ weiterlesen

Pusteblumentage

Coverfoto Pusteblumentage
Copyright: dtv

von Rebecca Westcott
aus dem Englischen
von Barbara Lehnerer
dtv, 2017
gebunden, 208 Seiten
ab 11 Jahren
ISBN 978-3-423-76165-9
13,95 Euro

„Könnte man tatsächlich vor Peinlichkeit sterben, dann wäre ich jetzt TOT. Eigentlich sollte es ein Gesetz geben, worin festgelegt ist, dass Mütter… sich nicht in jede klitzekleine Kleinigkeit einmischen. Jeden Tag schaffen es Leute, groß zu werden, ohne dass ihre Mütter ihnen mit Rat und Tat zur Seite stehen. Fast hätte ich es ja auch geschafft.“

Liv hat es nicht leicht:  Sie hat einen Bruder mit Asperger Syndrom, der in seiner ganz eigenen Welt mit ganz besonderen Regeln lebt. Sie hat einen Vater, der mit seinem Fotostudio verheiratet ist und eine Mutter, die sich ständig um sie sorgt und „lächerliche“ Verbote aufstellt. Liv´s Leben ist zeitweise ganz schön anstrengend, besonders als sich auch noch ihr Mitschüler Ben (vielleicht? ein kleines bisschen?) für sie interessiert. Deshalb bemerkt sie zuerst gar nicht, dass ihre Mutter sich ziemlich verändert. „Pusteblumentage“ weiterlesen

Klippen springen

Coverfoto Klippen springen
Copyright: Thienemann

von Claire Zorn
aus dem australischen Englisch
von Inge Wehrmann
Thienemann, 2016
Taschenbuch, 256 Seiten
ab 14 Jahren
ISBN 978-3-522-20220-6
14,99 Euro

 „Nur noch drei Monate, dann wird Kathie nicht mehr meine große Schwester sein. Dann schließt sich die Lücke zwischen uns und ich überhole sie. Ich werde älter. Aber Kathie wird für immer fünfzehn Jahre, elf Monate und einundzwanzig Tage alt bleiben, für immer ein Nasenpiercing haben und ihr dunkles, langes Haar zu einem lockeren Knoten aufgesteckt tragen. Für immer wird The Cure die großartigste Band aller Zeiten für sie sein. Für immer wird sie vom letzten Strandurlaub einen sonnenverbrannten Streifen am Rücken behalten. Für immer und ewig.“

Hannah ist fünfzehn und hat mehr als genug Probleme. Wegen eines Zwischenfalls auf einer Party wird sie in der Schule gemobbt. Ihre ältere Schwester Kathie starb bei einem Autounfall. Auch als das Mobbing plötzlich aufhört, bleibt Hannah misstrauisch. Der neue Schüler Josh scheint echtes Interesse an ihr zu haben, er bringt sie zum Lachen und möchte die Mittagspause mit ihr verbringen. Wird Hannah es schaffen, dem Leben wieder zu trauen? „Klippen springen“ weiterlesen

Fürchte die Nacht

Coverfoto Fürchte die Nacht
Copyright: Coppenrath

von Claudia Puhlfürst
Coppenrath, 2017
gebunden, 368 Seiten
ab 14 Jahren
ISBN 978-3-649-67127-5
14,95 Euro

Die beiden besten Freundinnen Anne und Lena und sind mit ihrer Klasse und ihrem Biologielehrer auf Exkursion gefahren, um seltene Pflanzen zu suchen. Mitten ins Nirgendwo. Ziemlich öde. Finden auch die Jungen der Klasse. Deshalb beschließen sie verbotenerweise, eine Nacht im Wald zu verbringen. Doch plötzlich verschwindet Anna spurlos. Zum Glück kann die Gruppe sie wiederfinden. Als in der nächsten Nacht wieder ein Mädchen verschwindet und schließlich tot in einer Schlucht aufgefunden wird, bricht Panik in der Klasse aus. Und auch zurück zuhause werden immer wieder Mädchen angegriffen. Anna und Lena beginnen zu recherchieren und bringen dabei dunkle Geheimnisse aus ihrer Vergangenheit zu Tage… „Fürchte die Nacht“ weiterlesen

Mias Bohne

Coverfoto Mias Bohne
Copyright: Sauerländer

von Stephanie Schneider und Astrid Henn
Sauerländer, 2017
gebunden, 28 Seiten
für die ganze Familie
ISBN: 9-783737-351232
14,99 Euro

Eines Tages sagt Mama: „Ich hab was für dich.“
„Einen Hund?“ , fragt Mia.
„Nicht ganz“, meint Mama. “Aber etwas Lebendiges ist es schon.“

Mia wünscht sich seit sie denken kann ein Haustier. Am besten wäre ein Elefant, aber ein Hund ginge zur Not auch. Doch so sehr sie auch bettelt, ihre Eltern bleiben hart. Haustiere brauchen zu viel Platz und machen zu viel Arbeit. Doch dann hat Mias Mama eine tolle Idee. Sie schenkt Mia einen Bohnenkern. Den soll Mia in die Erde stecken und sich darum kümmern, bis eine große Bohne gewachsen ist. „Mias Bohne“ weiterlesen

Hilfe, mein Lehrer geht in die Luft!

Coverfoto Hilfe, mein Lehrer geht in die Luft!
Copyright: Dressler

von Sabine Ludwig
Dressler, 2016
gebunden, 284 Seiten
ab 10 Jahren
ISBN: 978-3-7915-0014-0
12,99 Euro

 Felix ist zwölf und geht in die sechste Klasse des Kaiser-Wilhelm-Gymnasiums. An seiner Schule geschehen seit einiger Zeit merkwürdige Dinge; erst tauchen lateinische Graffiti auf und dann verschwinden auch noch die Mathearbeiten. Felix wird verdächtigt, etwas mit den Vorfällen zu tun zu haben. Das stellt seine Freundschaft zu Ella auf eine harte Probe. Währenddessen träumt der abenteuerliche neue Biologielehrer Doktor Witzel vom Fliegen… „Hilfe, mein Lehrer geht in die Luft!“ weiterlesen