Der Herr der Diebe

Coverfoto Herr der Diebe
Copyright: Verlagsgruppe Oetinger

von Cornelia Funke
Oetinger, 2014
Taschenbuch, 400 Seiten
ab 10  Jahre
ISBN: 978-381502946
9,99 Euro

Klassiker und Lieblingsbuch von unserem jüngsten Blogger

 

Der Herr der Diebe ist ein Junge von ungefähr 13 Jahren, der Jugendliche, die weggelaufen oder aus dem Kinderheim abgehauen sind, aufsammelt und bei sich aufnimmt und das Nötige für sie klaut. Doch als zwei neue Kinder namens Prosper und  Bonifatius auftauchen, ändert sich alles.

Barbarossa (ein reicher Kaufmann) hat einen Kunden, der sich Conte nennt. Dieser gibt dem Herrn der Diebe den Auftrag, einen Flügel aus Holz von Ida Spavento zu klauen und ihn ihm auf der Lagune zu  übergeben. Ein Detektiv will Prosper und Bonifatius zu ihrer Tante bringen. Doch als sich herausstellt, dass der Herr der Diebe der Sohn eines reichen Mannes ist und einfach nur die Sachen seines Vaters klaut, werden die Kinder misstrauisch und wissen nicht, ob sie den Einbruch wagen können. „Der Herr der Diebe“ weiterlesen

Warrior Cats – In die Wildnis

Coverfoto Warrior Ctas
Copyright: Beltz & Gelberg

von Erin Hunter
aus dem Englischen von Friederike Levin und Klaus Weimann
Beltz, 2008
gebunden, 304 Seiten
ISBN 978-3-407-81041-0
ab 11 Jahren
14,95 Euro

Klassiker und Lieblingsbuch

„Das Licht des halben Mondes glänzte auf dem Granitfelsen und verwandelte ihn in Silber. Die Stille wurde nur durch das Plätschern des rasch fließenden, schwarzen Flusses unterbrochen und das Flüstern der Bäume im dahinterliegenden Wald. In den Schatten rührte sich etwas und von überall her krochen geschmeidige, dunkle Gestalten verstohlen über das Gestein.“

Der junge Kater Sammy hat ein gutes Leben. Viel Essen, und nette Zweibeiner (Menschen). Doch immer wieder zieht es ihn in den „Mysteriösen Wald“, in dem die brutalen Waldkatzen hausen. Eines Nachts sieht Sammy drei heruntergekommene Katzen, und ihre blaugraue Anführerin fragt ihn doch tatsächlich, ob er in einen der 4 Waldclans eintreten will. „Warrior Cats – In die Wildnis“ weiterlesen

Teestunde mit Todesfall

Coverfoto teestunde mit Todesfall
Copyright: Knesebeck

Ein Fall für Wells &Wong
von Robin Stevens
aus dem Englischen von Nadine Mannchen
Knesebeck, 2017
gebunden, 287 Seiten
ab 10 Jahren
ISBN 978-3-86873-908-4
14,95 €

Das Buch „Teestunde mit Todesfall“  handelt von einem Detektiv Club. Es spielt in den 1930er Jahren an dem Wohnort von Daisy, (Fallingford) in einem englischen Herrenhaus. Daisys Mutter, Lady Hastings, gibt ein Fest, zu Ehren von Daisys 13. Geburtstag. Bei diesem Fest stirbt  Mr. Curtis, ein Freund von Daisys Mutter. Daisy und ihre Freundin Hazel vermuten sofort, dass er ermordet wurde und versuchen den Mörder ausfindig zu machen. Leider kommen nur Daisys Verwandte, der Freund ihres Bruders und die Angestellten als Täter infrage, weil niemand anderer zum Zeitpunkt des Mordes ins Haus konnte.

Das liegt daran, dass ein schreckliches Unwetter in der Gegend tobt und niemand durch die entstandene Überschwemmung kommt. Deshalb kann auch die Polizei erst einige Tage nach dem Unglück ermitteln. Bis dahin wollen Daisy und Hazel, die vor einiger Zeit die Detektei „Wells und Wong“ gegründet haben, den Fall gelöst haben. Dabei bekommen die Zwei Hilfe von ihren Freundinnen aus dem Internat, die ebenfalls eingeladen sind: Kitty und Küken.

Doch zu allem Unglück deuten alle Beweise auf Lord Hastings, Daisys Vater. Können Hazel, Daisy, Kitty und Küken den Fall lösen? „Teestunde mit Todesfall“ weiterlesen

Krabat

Coverfoto Krabat
Copyright: dtv

von Otfried Preußler
dtv, 2008
Taschenbuch, 352 Seiten
ab 12 Jahren
ISBN: 9783423252812
8,95 Euro

Ein ganz besonderer Klassiker

In dem Buch Krabat geht es um den 10-jährigen Waisen Krabat, der ein gruseliges Abenteuer besteht. Das Abenteuer beginnt damit, dass Krabat von einem einäugigen, sprechenden Raben träumt, der ihn auffordert, nach Schwarzkollm zur Mühle zu gehen. In der Mühle arbeitet Krabat als Lehrling, aber es geht mit seltsamen Dingen zu: Freitags üben sich die Lehrlinge in der „Kunst der Künste“ und lernen Zaubersprüche aus dem Koraktor, in Neumondnächten erscheint geheimnisvoller Besuch und Silvesternächte enden tödlich. Krabat arbeitet drei Jahre unversehrt in der Mühle. Im zweiten Jahr seiner Lehrzeit lernt er das Mädchen Kantorka beim nächtlichen Ostersingen kennen, die zu seiner Rettung wird. „Krabat“ weiterlesen

Zeitreise mit Hamster

Coverfoto Zeitreise mit Hamster
Copyright: Coppenrath

von Ross Welford
Coppenrath, 2017
gebunden, 368 Seiten
ab 10 Jahren
ISBN: 978-3-649-62237-6
14,95 Euro

„Hätte mich früher einer gefragt, ich hätte gesagt, dass eine Zeitmaschine vermutlich wie ein U-Boot aussieht. Oder vielleicht wie eine Rakete. Stattdessen schaue ich jetzt auf einen Laptop und eine Zinkwanne aus dem Gartencenter. Das ist Dads Zeitmaschine. Und sie wird die Welt verändern. Na ja, auf jeden Fall meine.“

In „Zeitreise mit Hamster“ bekommt Albert (Al) an seinem 12. Geburtstag einen Brief seines verstorbenen Vaters von seiner Mutter ausgehändigt. In diesem Brief steht, dass Al mit der selbstgebauten Zeitmaschine seines Vaters in die Vergangenheit reisen soll. Sein Vater schrieb diesen Brief in der Hoffnung, dass Al seinen tödlichen Unfall mit der Seifenkiste verhindern könnte. Al reist daraufhin in die Vergangenheit und hat dort mit einigen Schwierigkeiten zu kämpfen, zum Beispiel mit der Quantentheorie von Albert Einstein. „Zeitreise mit Hamster“ weiterlesen

Beast Quest- Ferno Herr des Feuers

Coverfoto Beast Quest
Copyright: Loewe

von Adam Blade
Loewe, 9.Auflage 2017
Hardcover, 128 Seiten
ab 11 Jahren
ISBN 978-3-7855-6155-3
8,90 Euro

Das Buch „Beast Quest – Ferno – Herr des Feuers“ ist eine actionreiche Ritter- Geschichte. Es geht um einen Jungen namens  Tom, dessen Vater ( Taladon ) der beste Ritter am Hofe von König Hugo war. Tom hat leider keine Eltern, da der Vater seit einigen Jahren tot ist und die Mutter als verschollen gilt.

Tom wohnt in einem kleinen Dorf namens Errinel nahe der Grenze von Avantia, zusammen mit seiner Tante und seinem Onkel. Eines Tages trocknen nach und nach die Flüsse aus, und Felder brennen. War etwa eines der legendären Biester am Werk? Einst zwang nämlich der böse Magier Malvel mit einem Zauber sechs uralte und mächtige Biester dazu, Avantia zu zerstören, obwohl sie es eigentlich beschützen sollten. „Beast Quest- Ferno Herr des Feuers“ weiterlesen

Izzy Sparrow – Die Geheimnisse von Lundinor

Coverfoto Izzy Sparrow
Copyright: Arena

von Jennifer Bell
aus dem Englischen von Wieland Freund und Andrea Wandel
Arena, 2017
gebunden, 359 Seiten
ab 10 Jahren
ISBN 978-3-401-60277-6
14,99 Euro

PSST! Die Dinge flüstern, sei ganz Ohr!
Sie rufen dich nach Lundinor
.”

Bei Izzy Sparrow läuft gerade alles schief: Ihre Oma hatte einen Unfall, eine unheimliche schwarze Feder schreibt von selbst Warnungen an die Wand und schwarze Männer verfolgen Izzy und ihren Bruder Seb. Als wenn das nicht schon genug wäre, sind die Untergardisten, eine Art Polizei aus einer anderen Welt (Lundinor) hinter ihnen her.

Als Izzy und Seb mit dem Dieb Valian Kaye mit einem Koffer aus der Welt der gewöhnlichen Menschen in die Welt Lundinor fliehen, weiß Izzy , dass dort in Lundinor nichts gewöhnlich ist. Hier gibt es: Büroklammern als Handschellen, Kerzen die unsichtbar machen und Kämme mit deren Spitzen man Taschendiebe abwehren kann. Nachdem sich die Situation dramatisch zuspitzt, stoßen Izzy, Seb und Valian auf ein altes Erbe der Sparrows: die Villa der Wrenchs, in dem der Treffpunkt der alten bösen Gilde der Schattenwanderer ist. Ein großes, gefährliches Abenteuer beginnt. „Izzy Sparrow – Die Geheimnisse von Lundinor“ weiterlesen

Die Götter sind los

Coverfoto Die Götter sind los
Copyright: Carlsen

von Maz Evans
aus dem Englischen von Ilse Rothfuss
chicken house , 2017
gebunden, 335 Seiten
ab 10 Jahren
ISBN 978-3-551-52090-6
14,99 Euro

Das Buch „Die Götter sind los“ handelt von dem zwölfjährigen Elliot Hooper, seinen Problemen und aufregenden Lebensereignissen.

Virgo, das Sternbild der Jungfrau, platzt unerwartet bei ihm ins Haus. Sie soll einem Gefangenen auf der Erde „Ambrosia“, das ist eine Art Nektar der Götter, bringen. Zuerst glaubt Elliot ihr nicht, weil sie behauptet, unsterblich zu sein und aus Elysium zu kommen. Aber sie beweist ihm, wer sie ist, deshalb hilft Elliot ihr, ihren Auftrag auszuführen. „Die Götter sind los“ weiterlesen

Sophie im Narrenreich

Coverfoto Sophie im Narrenreich
Copyright: Beltz & Gelberg

von Verena Petrasch
Beltz & Gelberg, 2017
gebunden, 528 Seiten
ab 11 Jahren
ISBN 978-3-407-82214-7
17,95 Euro

 „Mit einmal kann sie sehen, was längst kein Mensch erblickt …”

In der Nacht auf ihren 12. Geburtstag, kurz nach Mitternacht, erblickt Sophie ihren ersten Narren. Zusammen mit dem Narren „Theobald” eröffnet sich ihr ein ganz persönliches Geheimnis: Sie kann Narren sehen. Einige Tage später kommt ein anderer Narr vorbei. Er heißt „Kasimir” und ist ein Mann mit Vogelfedern überall. Er will mit Sophie in das Narrenreich fliegen, um sie vom „großen Rat der Narren” als „Zaubernärrin” ausbilden zu lassen. „Sophie im Narrenreich“ weiterlesen

Pala – Das Spiel beginnt

Coverfoto Pala-Das Spiel beginnt
Copyright: Oetinger

von Marcel van Driel
aus dem Niederländischen von Kristina Kreuzer
Oetinger, 1. Auflage 2016
Taschenbuch, 308 Seiten
ab 12 Jahren
ISBN: 978384150353
10,99 Euro

In dem Buch ,,Pala – Das Spiel beginnt“ geht es um die 13jährige Iris, die von ihrem scheinbar verschwundenen Bruder Justin ein sehr anspruchsvolles und zunächst harmloses Online-Game zugeschickt bekommt…

Allerdings stellt das anspruchsvolle  Spiel , es heißt ,,Superhelden“, kein Problem für sie dar, denn Dank ihres fotografischen Gedächtnisses  schafft sie es in Rekordzeit. Als Preis bekommt sie von dem geheimnisvollen Mr Oz eine Kreuzfahrt für sich und  ihre Mutter geschenkt. Doch plötzlich verwandelt sich das zuvor normale Game in gefährliche Realität, denn sie wird auf dem Kreuzfahrtschiff im Auftrag von dem geheimnisvollen Mr Oz auf die Insel Pala entführt. Dort muss sie lebensgefährliche Tests bestehen, weil Mr Oz die absurde Idee hat mit den besten, den so genannten ,,Superhelden“, die Welt zu retten, was Iris allerdings bezweifelt…   „Pala – Das Spiel beginnt“ weiterlesen