Cat Deal- Nach allen Regeln der Kunst

Coverfoto Cat Deal
Copyright: ueberreuter

von Kate Frey
ueberreuter, 2017
Taschenbuch, 306 Seiten
ab 12 Jahren
ISBN 978-3-7641-7076-9
14,95 Euro

Ich baumelte gute zehn Meter über dem Kopfsteinpflaster. Nicht zum ersten Mal in meinem Leben, nebenbei gesagt….

Die 16 Jährige Catherine, die nur Cat genannt wird, ist Mitglied einer geheimen Organisation, die dafür sorgt, dass geklaute Kunstgegenstände wieder an ihren rechtmäßigen Besitzer zurückkommen. Zum Team gehören außerdem noch Lord Peter, Asim, William und natürlich Cats Ratte Simon.

Cat kennt ihre Eltern nicht, da ihre Mutter keinen Kontakt zu ihr aufnimmt und ihr Vater bei einem Terroranschlag gestorben ist. Allerdings weiß sie etwas, was sie nicht wissen sollte… „Cat Deal- Nach allen Regeln der Kunst“ weiterlesen

Die Abenteuer des Apollo – Das verborgene Orakel

Coverfoto Die Abenteuer des Apollon
Copyright: Carlsen

von Rick Riordan
aus dem Englischen von Gabriele Haefs
Carlsen, 2017
gebunden, 400 Seiten
ab 12 Jahren
ISBN 978-3-551-55688-2
17,99 Euro

Als Apollo von seinem Vater Zeus auf die Erde verbannt wird ist er entsetzt. Nicht nur muss er sich nun mit seiner menschlichen Form herumschlagen, sondern auch noch vor jeder Menge Monstern flüchten, die ihm schon auf den Fersen sind. Gott sei Dank kommt ihm das junge Halbblut- Mädchen Meg zu Hilfe und zusammen machen sie sich auf den Weg nach Camp Half-Blood. Doch es warten noch weitere Aufgaben auf sie, denn das Orakel von Delphi wurde von Phyton eingenommen und ein alter Feind versucht sie aufzuspüren. „Die Abenteuer des Apollo – Das verborgene Orakel“ weiterlesen

Wahrheit schmeckt wie Mokkatorte

Coverfoto: wahrheit schmeckt wie Mokkatorte
Copyright: magellan

von Christina Michels
magellan, 2017
Hardcover, 302 Seiten
ab 14 Jahren
ISBN: 978-3-7348-5603-7
16,95 Euro

Wie bereitete man sich darauf vor, eins dieser Zimmer mit Schläuchen und piepsenden Monitoren zu betreten? Keine Ahnung. Mein Mut verpuffte, sobald die Türen hinter uns zugingen. Doch dann wurde mir Schutzkleidung in die Hände gedrückt, ich schlüpfte in einen Kittel, kämpfte ein Weilchen mit der Haube, unter die ich gewissenhaft jede einzelne Haarsträhne steckte, wechselte die Schuhe. Absolut unwirklich, das alles. Aber in einer solchen Aufmachung hatte ich wenigstens eine Chance, ein paar Worte mit ihm zu wechseln, bevor er mich erkennen und davonjagen würde, oder?

Rinnie fühlt sich unendlich schuldig. Wegen ihr liegt Christian im Krankenhaus und wird vielleicht nie wieder gesund. Jedoch schafft sie es nicht, die Wahrheit zu sagen. Ihrer besten Freundin, ihrer Mutter und auch Christian tischt sie eine Lüge nach der anderen auf. Aber wie soll sie auch zur Wahrheit stehen, wenn es bedeuten würde, alles zu verlieren? „Wahrheit schmeckt wie Mokkatorte“ weiterlesen

Wächter der Meere, Hüter des Lichts

Coverfoto Wächter der Meere, Hüter des Lichts
Copyright: Ueberreuter

von Oliver Schlick
Ueberreuter 2017
gebunden, 396 Seiten
ab 14 Jahren
ISBN 978-3-7641-7073-8
17,95 Euro

Ich fahre mit dem rechten Zeigefinger vorsichtig über das Muttermal. Plötzlich höre ich ein Flüstern in den Ohren: „Und du wirst Prophet des Höchsten heißen, denn du wirst ihm vorangehen und ihm den Weg bereiten. Durch die barmherzige Liebe wird uns erscheinen das Licht aus der Höhe, zu leuchten allen, die in Finsternis liegen.”

Eines Tages hört Rebecca Quist plötzlich Stimmen in ihrem Kopf. In den nächsten Tagen passieren weitere komische Dinge: Sie kann Musik sehen. Blaue, gelbe und rote Farben mischen sich und gestalten sich zu einem großen Feuerwerk der Musik. Nach einem ziemlich realistischen Albtraum fällt sie in Ohnmacht und ihre Adoptiveltern werden misstrauisch. Rebecca erzählt ihnen alles von Anfang an. „Wächter der Meere, Hüter des Lichts“ weiterlesen

Paper Princess: Die Versuchung

Coverfoto Paper princess die versuchung
Copyright: Piper

von Erin Watt
aus dem Englischen von Lene Kubis
Piper, 2017
Taschenbuch, 384 Seiten
ab  16 Jahren
ISBN: 978-3-492-97647-3
9,99 €

Reich. Mächtig. Heiß. Die Royals.

Auch wenn Royal sich bemüht, sanft wie ein Lämmchen zu klingen, ist seine Stimme doch hart wie Stahl. Er weiß Bescheid.“

Ella Harper lebt alleine bis Callum Royal auftaucht. Er nimmt sie mit zu sich und behauptet,  ihr neuer Vormund zu sein.

Natürlich passt das Ella nicht und dies zeigt sie auch. Wem das ebenfalls nicht passt? Callums Söhnen. Vor allem Reed passt es nicht, dass Ella auf einmal auftaucht und sich in das Leben der Royals einmischt.

Also macht er ihr das Leben ab Tag eins zur Hölle, aber Ella macht ihm das nicht allzu leicht. Reed kann noch so fies sein, Ella ist definitiv schlagfertiger, als er dachte.

Dieses Buch war in aller Munde, alle haben davon geredet. Dementsprechend musste ich es mir also kaufen! Dadurch hatte ich natürlich auch hohe Erwartungen. „Paper Princess: Die Versuchung“ weiterlesen

Playground

Coverfoto Playground
Copyright: Rowohlt

von Curtis „50 Cent“ Jackson III (mit Laura Moser)
aus dem Englischen von Rainer Schmidt
Rowohlt Polaris, 2012
Taschenbuch, 191 Seiten
ab 14 Jahren
ISBN 978-3-86252-032-9
13,95 Euro

„Ich weiß, dass Liz sich schon mit dem Schuldirektor und meiner Mom besprochen hatte und was zu dem ganzen Scheiß noch so gehörte. Sicher hatte sie im Bericht gelesen, weshalb man mich zu ihr schickte. Und wahrscheinlich musste sie nach Luft schnappen, als sie las, wie ich Maurice letzten Freitag auf dem Schulhof zusammengeschlagen hatte. Eine verklemmte Lady wie Liz… Aber ich frage mich, was sie wohl gesagt hätte, wenn ich ihr all das gesagt hätte, was nicht in dem Bericht stand. Zum Beispiel, wie ich an dem Morgen aufgewacht war und die Socke aus meiner Wäscheschublade holte und sie mit dicken Batterien füllte. Aber niemals würde ich Liz oder sonst jemandem erzählen, was an diesem Tag wirklich gelaufen war oder was meine Gründe dafür waren. Niemals.“

Der 13-jährige Burton, genannt Butterball, lebt in Garden City, einem kleinen Ort nahe New York. Er ist dick, dunkelhäutig und ziemlich unbeliebt. Als er seinen Mitschüler Maurice verprügelt, wird er kurze Zeit später von einigen seiner Mitschüler in deren Gang aufgenommen, welche jedoch in ihm nicht sehr viel mehr als einen Schläger sehen und das auch ausnutzen möchten.

Butterballs Eltern leben getrennt, sein Vater hat eine Wohnung in New York, die beiden sehen sich jedoch nur unregelmäßig. Mit seinem Vater versteht er sich relativ gut, obwohl auch dieser sich über ihn lustig macht. Sein Verhältnis zu seiner Mutter ist sehr angespannt: Butterball hat das Gefühl, sie kümmere sich zu wenig um ihn und ihre Ansichten sind sehr verschieden . Dass sie ihn gemeinsam mit dem Schuldirektor zu einer Therapeutin schickt, trägt auch nicht dazu bei, dass er und seine Mutter sich wieder annähern.

Auch seiner Therapeutin Liz öffnet Butterball sich nicht. Für ihn ist sie bloß eine „verklemmte, dumme Psychotante“. Er hält seine zwei Besuche die Woche bei ihr für unnötig und blendet ihre Versuche, ihm zu helfen oder auch nur ein bisschen über seine Hintergründe zu erfahren, so weit wie möglich aus. Doch im Laufe der Geschichte kommen sich Burton und Liz schrittweise näher und sie erfährt, weshalb er an jenem Morgen die Socke mit den Batterien mit in die Schule nahm… „Playground“ weiterlesen

Die 100

Coverfoto: Die 100
Copyright: Heyne

von Kass Morgan
aus dem Amerikanischen von Michael Pfingstl
Heyne Verlag
Taschenbuch, 315 Seiten
ab 14 Jahren
ISBN 978-3-453-26949-1
12,99 Euro

„Sie sind die letzte Chance der Menschheit – doch dafür müssen sie überleben.“

 Nach einem Atomkrieg ist die Erde verstrahlt und die Menschheit lebt auf Raumschiffen. Nach 300 Jahren, ohne jeglichen Versuche erneut auf die Erde zu gehen, werden 100 jugendliche Straftäter zurückgeschickt, um herauszufinden, ob man die Erde wieder besiedeln kann. Doch was Clarke, Wells, Bellamy und die anderen 97 Jugendlichen vorfinden, raubt ihnen den Atem. Ein gefährliches Abenteuer beginnt… „Die 100“ weiterlesen

Dem Abgrund so nah

Coverfoto Dem Abgrund so nah
Copyright: Rowohlt

von Jessica Koch
Rowohlt, 2016
Taschenbuch, 330 Seiten
Ab 16 Jahren
ISBN 978 3 499 29087 9
9,99 Euro

„And I hope you find your freedom for eternity“

Danny ist 10 Jahre alt, als er mit seiner Familie nach einem Unfall von den Vereinigten Staaten nach Deutschland zieht. Sein Vater beginnt sich wöchentlich zu betrinken und seine Mutter vermischt ihre Traumwelt mit der Realität. Eines Abends beginnt Dannys Vater seine früheren Fehler zu wiederholen und fällt in sein verdrängtes Verhaltensmuster zurück. Er beginnt Danny zu vergewaltigen und zu misshandeln. Danny ist seinem Vater schutzlos ausgeliefert.

In einem Sommercamp trifft er Dominique, die ihm zeigt, was Liebe bedeutet und ihm hilft von seiner Familie wegzukommen. „Dem Abgrund so nah“ weiterlesen

Am Anfang ist die Ewigkeit

Coverfoto Am Anfang ist die Ewigkeit
Copyright: Ravensburger

von Trinity Faegen
aus dem Amerikanischen von Leo Strohm
Ravensburger Buchverlag, 2013
Taschenbuch, 477 Seiten
ab 14 Jahren
ISBN 978-3-473-40095-9
14,99 Euro

„Ich bin ein Teil des Teils, der anfangs alles war, ein Teil der Finsternis, die sich das Licht gebar …“

Nachdem Sashas Vater erschossen wird, setzt sie alles daran herauszufinden, wer sein Mörder ist. Sie würde alles dafür tun– selbst ihre Seele verkaufen. In letzter Sekunde schafft Ajax, ein geheimnisvoller Junge, sie daran zu hindern. Nach diesem Erlebnis ändert sich Sashas Leben, sie findet heraus, dass sie eine Anabo, eine Tochter Evas und somit ein Engel auf Erden ist. Ajax hingegen ist ein Mephisto, ein Sohn der Hölle. Sasha fühlt sich trotzdem zu ihm hingezogen. Währenddessen wird ein Feind der Mephisto auf sie aufmerksam, der alles dafür tut, um die Anabo auszulöschen…

Ich war erst skeptisch, was ich von dem Buch halten soll, aber schon nach den ersten Seiten konnte ich es nicht mehr weglegen. Alle Charaktere sind gut dargestellt und auf ihre eigene Art liebenswert. Das ganze Buch ist schlüssig geschrieben und es macht Spaß es zu lesen. Allerdings gefällt mir das Ende nicht wirklich. Ich hätte es besser gefunden, wenn  die Autorin eher aufgehört hätte zu schreiben. Trotzdem finde ich das Buch sehr gut und absolut lesenswert.

Mara Frohreich, 14 Jahre

Multiversum- Die Rückkehr

Coverfoto Multiversum Die Rückkehr
Copyright: Buntstein

von Petra Mattfeldt
Buntstein, 2017
Klappenbroschur, 192 Seiten
ab 12 Jahren
ISBN: 978-3-95669-047-1
9,99€

 Imaginärer Gegner von links, mit Messer bewaffnet. Jetzt heißt es blitzschnell zu reagieren: rechter Arm im  Neunzig- Grad- Winkel, Hand zur Faust geballt.

 Der zweite der Teil der Multiversum –Serie spielt 5 Jahre später als der erste Band „Der Aufbruch“. Der nun 20-Jährige Tom Stafford schließt gerade seine Ausbildung als MI6-Agent ab und schon soll er auf eine Mission ins Mittelalter, bei der die Agenten ein Dokument ändern und mit in die Gegenwart bringen sollen.

Allerdings müssen sie durch eine Änderung sofort aufbrechen und besuchen nach ihrer Ankunft Old Sarum, wo Tom vor 5 Jahren eine Mühle errichtet hat. Sie reiten weiter nach Birmingham und dort erhält Tom einen Brief, der angeblich von ihm selbst an ihn persönlich geschrieben wurde. Schnell finden die Agenten heraus, dass Tom einen Doppelgänger hat, der der Ehemann von Elisabeth von Birmingham, der Tochter eines Herzoges, ist. Tom versucht, seinen Auftrag trotz der Warnung seines Doppelgängers durchzusetzen. Doch er kann nicht allen seinen Mitstreitern trauen. Schaffen sie es trotzdem die schwierige  Mission zu erfüllen? „Multiversum- Die Rückkehr“ weiterlesen