Die Königinnen der Würstchen

Coverfoto: Die Königinnen der Würstchen
Copyright: Carlsen

von Clementine Beauvais
aus dem Französischen von Annette von der Wappen
Carlsen, 2017
Hardcover, 288 Seiten
ab 13 Jahre
ISBN: 978-3-551-55677-6
16,99 Euro

Es ist so weit, die Ergebnisse sind auf Facebook erschienen: Ich bin die Wurst des Jahres in Bronze. Ich bin fassungslos. Nachdem ich zwei Jahre hintereinander zur Wurst in Gold gewählt worden bin, hielt ich mich für unschlagbar, aber das war ein Irrtum.

Mireille wurde wie ihre Mitschülerinnen Astrid und Hakima zur „Wurst des Jahres“ gewählt. Dieser Preis bezeichnet die hässlichsten Schülerinnen. Doch Mireille will sich nicht unterkriegen lassen. Als Astrid bei ihr vor der Tür steht, beschließen sie gemeinsam mit der dritten Wurst des Jahres einen Trip mit dem Fahrrad nach Paris. Die Mädchen wollen die Party im Elysee-Palast crashen. Unterwegs verkaufen sie passenderweise Würstchen, um ihren Trip zu finanzieren. Doch diese Unternehmung passt nicht allen…

Die Königinnen der Würstchen ist aus der Sicht von Mireille erzählt. Sie lässt dich in einer witzigen Weise an ihren Gefühlen vor und während der Reise teilhaben. Als die Unternehmung der #3würstedesjahres bekannter wird, sind immer wieder  Zeitungsartikel oder Kommentare zu sehen, die dir einen guten Überblick über das Geschehen geben.

Toll ist es, mit den Mädchen die kleinen und großen Schwierigkeiten ihrer Reise zu erleben. Die Eltern überzeugen, Fahrräder vorbereiten, Muskelkater… Als die Reise kurz vor dem Abbruch steht, leidest du mit den „Würsten“. Besonders gefällt mir, dass es den drei kräftigen Mädchen bei ihrer Fahrradreise nicht ums Abnehmen geht.

Ich empfehle dir Die Königinnen der Würstchen zu lesen, wenn du ein spannendes und gut geschriebenes Buch suchst. Dieses Buch wird dich manchmal nachdenklich stimmen, doch oft ist es sehr witzig. Auch wenn du spannende Bücher rund um Freundschaft liebst, wirst du Die Königinnen der Würstchen verschlingen!

Katrin Berszuck, 15 Jahre

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.