Ein Affe an der Angel – Fantastische Tiergeschichten aus der Stadt

Coverfoto Ein Affe an der Angel
Copyright: ars edition

von Jonny Bauer und Stephan Lomp
ars edition, 2019
gebunden, 128 Seiten
ab 6 Jahren
ISBN978-3-8458-2850-3
12,99 Euro

Es war ein ganz normaler Regentag. Na ja, es schüttete wie aus Eimern auf die Stadt, um genau zu sein. In dieser Stadt wohnte Darko. In seinem Viertel wuchsen die Häuser in den Himmel. Darko bereitete gerade eine neue Forschungsreise vor. Oben im achten Stock des Hauses mit acht Stockwerken. Darko war Tierforscher und Fachmann für Abenteuer.

Darko kann am besten nachdenken, wenn er in seinem Zimmer auf dem Kopf steht. So kann er auch genau überprüfen, ob seine Multifunktionsweste mit dem aufgemalten Tarnmuster vollständig bestückt ist. Denn die braucht er für seine Forschungen.

Dumm nur, dass seine Mutter ihm bei Regen verbietet, das Haus zu verlassen. So muss Darko sich etwas ausdenken. Denn er hat eigentlich geplant, Regenwürmer zu erforschen. Aber wenn er nicht nach draußen auf die Wiese darf, müssen die Würmer eben irgendwie zu ihm ins Zimmer kommen. Darko bastelt sich aus einer Weidenrute eine Angel, steckt ein Stückchen Käse auf eine Büroklammer (seinen Angelhaken) und wirft sein selbst gebasteltes Regenwurmfanggerät aus dem Fenster.

Eine Minute später spannt sich die Angelschnur und etwas Großes und Nasses landet in seinem Zimmer. Darko angelt nacheinander einen Brillenpelikan, einen Brüllaffen, einen Ameisenbären, einen China-Alligator und einen Waldelefanten. Und die versprechen, ihm beim Regenwurmangeln zu helfen. Aber das tun sie natürlich nach ihren eigenen Regeln.…

In diesem Buch gibt es drei herrlich verrückte Geschichten von Darko, dem Tierforscher, der immer wieder tolle Ideen ausbrütet, die sich aber aufgrund widriger Umstände stets völlig anders entwickeln als geplant. Das macht sehr viel Spaß zu lesen und man begibt sich gern mit Darko auf „Forschungsreise“ und lässt sich überraschen.

Die Geschichten eignen sich zum Vor- und Selberlesen, die fantasievollen und farbenprächtigen Bilder  sind wunderschön anzuschauen, und man bekommt sofort Lust, sich selbst neue Abenteuer auszudenken.

Die Geschichten von Darko und seinen Freunden sind spannend und lustig zugleich, aber man kann auch gut über sie nachdenken und neue eigene Ideen dazu entwickeln.

Ein Buch, das die Phantasie anregt und die Langeweile vertreibt, und das zu einem sehr angenehmen Preis!

Monika H.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.