Gebrannte Mandeln für Grisou

Coverfoto Gebrannte Mandeln für Grisou
Copyright: Tulipan

von Nikola Huppertz und Andrea Stegmaier
Tulipan, 2020
gebunden, 36 Seiten
ab 6 Jahren
ISBN987-3-86429-477-8
15,00 Euro

 

 

Grisou ist ein Graupapagei, der sogar seine Adresse auswendig hersagen kann- und er kann wunderschön singen „kling, Glöckchen, klingeling“. Das hat er mit Fabian und Nella geübt, denn die wollen ihren Eltern mit Grisou´s Kunststückchen eine Weihnachtsüberraschung bereiten. Während Grisou noch übt, bereitet seine Familie sich auf Weihnachten vor. Die Kinder kommen gerade vom Weihnachtsmarkt und erzählen Grisou von einer ganz besonderen Köstlichkeit: gebrannten Mandeln.

Wie gern würde der kleinen Graupapagei die auch mal kosten. Wie passend, dass Mama ausgerechnet heute vergessen hat, das Küchenfenster zu schließen. Grisou überlegt hin-und her, soll er es wagen, allein zum Weihnachtsmarkt zu fliegen? Er fasst sich ein Herz, hüpft zum Fenster hinaus in die kalte Dämmerung und hat sofort ein großes Problem. Wird er es schaffen, überhaupt bis zum Stand mit den gebrannten Mandeln zu kommen? Und was ist, wenn er plötzlich den Rückweg vergessen hat?

Diese wunderschöne Adventsgeschichte eignet sich hervorragend zum gemeinsamen Lesen und Kuscheln mit der ganzen Familie. Mit Grisou und seiner Familie taucht man sofort in eine gemütliche Vorweihnachtsstimmung ein und lässt sich durch die bunten Buchseiten treiben. Was Grisou alles auf seinem Ausflug erlebt, ist spannend und aufregend, und man fiebert sofort mit ihm mit, wie er so ganz allein durch den Abend fliegt. Aber es ist Weihnachten und natürlich findet er jemanden, der ihm fröhlich zu Hilfe eilt und all seine Probleme löst.

Das ist in einfachen Worten erzählt und dazu gibt es großformatige zauberhafte Bilder. Ein wirklich besonders schönes Vorlesebuch in der Vorweihnachtszeit. Wir haben es schon viele Male mit unseren Enkeln zusammen gelesen und es war jedes Mal eine fröhlich- gemütliche Leserunde.

Monika H.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.