Gefahr lauert überall- Docter Noel Zones Großes Handbuch der Gefahrologie

Coverfoto Gefahr lauert überall
Copyright: dtv

von David O´Doherty & Chris Judge
aus dem Englischen von Knut Krüger
Dtv, 2016
Taschenbuch, 272 Seiten
ab 9 Jahren
ISBN 978-3-423-71704-5
9,95 Euro

Bücherregale sind wahnsinnig gefährliche Orte. Abgesehen von Atem raubenden Staubwolken, die sich gern aus Büchern entladen, Schnittverletzungen durch messerscharfe Seiten und herabstürzende Buchlawinen aus überhohen Bücherstapeln, kann auch einfach  das Regal  umfallen und den Leser unter sich begraben. Für diese und mindestens weitere 478 Gefahren im Alltag gibt es schlagende SGR (Sicherheitsgrundregeln), damit weitere GVIL (Grässliche Vorfälle im Leben) vermieden werden können. Egal ob es Federmäppchen, Rotkäppchen, Bienen, Hausaufgaben, Überraschungspartys oder einfach nur Gefahren von oben, unten oder schräg von der Seite sind—das Große Handbuch der Gefahrologie weiß Rat.

Innenseite Gefahr lauert überallNicht ganz Ernst zu nehmendes Sachbuch mit vielen nützlichen und noch viel mehr völlig unnützen Ratschlägen! Mit unzähligen echt komisch gezeichneten Anleitungen zur Gefahrensbekämpfung. So schräg wie Docter Noel Zone kann man gar nicht selber denken! Der Mann ist einfach genial. Das findet er übrigens auch selber. Denn er sagt von sich:„Ich habe mir beim Schreiben dieses Buches vor Lachen den Kiefer ausgerenkt! J

Das Schöne an diesem Buch ist: Man kann auf jeder x-beliebigen Seite anfangen zu lesen, denn die Ratschläge des Docters sind nicht zusammenhängend. So kann man einfach herumstöbern, schauen, wo einem eine Zeichnung gefällt und sich festlesen. Die einzige wirkliche Gefahr: Bloß nix davon selber nachmachen! Könnte schlecht enden! Mit Totlachen!

Und wer noch nicht genug hat: es gibt einen Folgeband mit dem Titel:
Gefahr lauert überall: Vorsicht Hund!

Monika H.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.