Maybe now

Coverfoto Maybe now
Copyright: dtv

von Colleen Hoover
dtv, 2019
broschiert, 368 Seiten
ab 14 Jahren
ISBN: 978-3-423-74050-0
14,95 Euro

“Andererseits krieg ich ihn auch so nicht aus dem Kopf. Und dann macht sich so ein Gefühl von Leere in mir breit, das mich ganz durcheinanderbringt und alles andere in meinem Leben verblassen lässt, im Vergleich zu der Vorstellung, ihn wiederzusehen.

Sydney und Ridge sind endlich ein offizielles Paar. Eigentlich könnte alles perfekt und einfach sein. Dass Ridges Exfreundin Maggie dabei ist, sich nach der Trennung auch auf andere einzulassen, sollte alles nur noch mehr vereinfachen. Beim Skydiving hat Maggie nämlich ein Auge auf Jake geworfen und wie der Zufall es will, interessiert Jake sich ebenfalls für sie. Doch werden die beiden glücklich miteinander? Oder verhindern alte Gefühle ihr neues Liebesglück?

Colleen Hoover, eine meiner Lieblingsautorinnen, erzählt abwechselnd mit Hilfe der Ich-Perspektive die Geschichten der vier Protagonisten, so dass man einen sehr guten Einblick in die verschiedenen Sichtweisen und Gefühlswelten kriegt.

Die Freunde, welche man aus dem ersten Band “Maybe Someday” kennt, sind einem von Anfang an gleich wieder sympathisch. Jake, welcher neu dazu kommt, ist mir ebenfalls gleich ans Herz gewachsen.

Neben der Liebesgeschichte wird hier, ebenfalls wie in anderen Colleen Hoover Büchern, ein ernstes Thema angesprochen: Mukoviszidose, eine erblich bedingte Stoffwechselerkrankung. Durch diese sensible und emotionale Thematik gewinnt die Geschichte an Ernsthaftigkeit und vermittelt eine Message, welche die Liebesgeschichte wunderbar und auf ganz besondere Weise ergänzt.

Für mich ein wirklich toller Liebesroman! Lohnenswert für alle, die sich nach einer schönen Romanze mit ernsthafter Hintergrundgeschichte sehnen.

Samira Etzig, 20 Jahre

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.