Ophelia Scale – Die Welt wird brennen

Coverfoto Ophelia Scale- Die Welt wird brennen
Copyright: randomhouse

von Lena Kiefer
Cbj, 2019
gebunden, 461 Seiten
ab 14 Jahren
ISBN: 978-3-570-16542-3
18,00 Euro

England im Jahre 2134

Vor sechs Jahren war noch alles normal, doch dann hat König Leopold die Macht in Europa übernommen und jegliche Technologie abgeschafft.

WorldNet? Vergiss es. MediaLinks und Content Links? Keine Chance. Alles, was es noch gab, wurde vom König kontrolliert und von ihm nur eingesetzt, wenn es der Kontrolle der Bürger diente.

Das Leben ohne Technologie ist nach der „Abkehr“ die reinste Hölle. Und Ophelia Scale lebt inmitten dieser. Sie hat es sich als Mitglied von ReVerse, einer Bewegung, zum Ziel gesetzt, den König zu stürzen und damit die Welt wieder in die Technologie zu führen.

Unerwartet kündigt der König an, dass er junge Menschen für seine Garde sucht. Nahezu perfekt für die Pläne von ReVerse, denn wenn es Ophelia bis in die Garde schafft, kann sie dem König nahe genug kommen, um ihm und damit auch der „Abkehr“ ein Ende zu bereiten. Doch der Plan gerät ins Schwanken, als Ophelia den geheimnisvollen Lucien, den Bruder des Regenten, kennenlernt. Ophelia muss sich nun zwischen Loyalität und Verrat, Liebe und Hass entscheiden…

Ich liebe dieses Buch! Es gibt Bücher, die man einfach liest. Doch dann gibt es auch diese Art von Büchern, die dich in eine andere Dimension teleportieren und dich nicht loslassen wollen. Mit solchen Büchern fieberst du nicht nur mit, sie werden ein Teil deines Lebens! – Und glaubt mir, das ist keinesfalls übertrieben!

Ihr könnt es euch gar nicht vorstellen, wie oft ich nach diesem Buch überlegt habe, wie es wäre, wenn ich im Jahr 2134 leben würde. Vielleicht klingt das für manche nun etwas merkwürdig… aber überlegt doch mal:

Wäre es möglich, dass die Welt nach starken technologischen Fortschritten wieder zur Monarchie geführt wird? Wie sollte der Weg dorthin aussehen? Und gäbe es wirklich solche Bewegungen, wie die von ReVerse, die den König wieder stürzen wollen? Was hätte ich an Ophelias Stelle gemacht?

Diese Fragen habe ich mir häufig gestellt und ehrlich gesagt, bin ich noch zu keinem Entschluss gekommen. Was wäre wenn?

Sowas hätte ich von diesem Buch nicht erwartet! Zugegeben, der Klappentext hat mich persönlich nicht so sehr angesprochen wie das wunderschöne Cover. Jedoch kann ich die etwas langweilige, sogar schon fast einfältige, Beschreibung verstehen. Denn wenn der Verlag es „spannender“ gestaltet hätte, würde der besondere Spaß beim Lesen vermutlich von Spoilern vermasselt werden.

Ich habe das Buch eigentlich schon vor einer halben Ewigkeit ausgelesen, doch ich konnte mich einfach nicht dazu aufraffen, eine Meinung zu verfassen, welche dem Buch gerecht wird. Wisst ihr, was ich meine? Die Gefühle während des Lesens, mal ganz abgesehen von dem fiesen Cliffhanger am Ende, sind einfach atemberaubend!

Ich brauche mehr!!😍

Bengisu Bor, 14 Jahre

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.