Der Untergang der Könige – Drachengesänge1

Coverfoto Der Untergang der Könige- Drachengesänge 1
Copyright: Klett-Cotta

von Jenn Lyons
Klett-Cotta, 2019
gebunden, 863 Seiten
ab 14 Jahren
ISBN 978-3-608-96341-0
25,00 Euro

<<Das Ungeheuer machte es sich vor den eisernen Gitterstäben von Kihrins Kerkerzelle bequem. „Erzähl mir eine Geschichte!“ >>

 Und er beginnt zu erzählen. Von Anfang an. Er erzählt, wie er früher als Junge in den Elendsvierteln von Quur gelebt hat, von seinem Vater, dem Harfenspieler, und von seiner Vergangenheit.

Und das Monster hört zu. Denn es hat etwas zu der Geschichte beizutragen, auch das Monster kennt die Geschichte von Kihrin. Es weiß, wie das Unglück seinen Lauf nahm und erzählt von seinen Missetaten und seinem Schicksal.

Denn der kleine Junge, der er damals war, ist nichts gegen den Mann, der er jetzt ist. Schicksalsschläge haben ihn getroffen, doch Kihrin hat sich nicht unterkriegen lassen. Auch wenn manchmal die ganze Welt gegen ihn schien, so stand er jedesmal wieder auf, um zu kämpfen. „Der Untergang der Könige – Drachengesänge1“ weiterlesen

Dry

Coverfoto Dry
Copyright: Sauerländer

von Neal und Jarrod Shusterman
Sauerländer, 2019
Taschenbuch, 448 Seiten
ab 14 Jahren
ISBN 978-3737356381
15,00 Euro

Erst durften Pools nicht mehr gefüllt und Grünanlagen nicht mehr bewässert werden. Jetzt nimmt die Katastrophe ihren Lauf.

Als es plötzlich kein Wasser mehr in Alyssas Wohngegend gibt, sind sie und ihre Familie total aufgeschmissen. Ein Glück, dass Kelton und seine Familie genug Vorräte gelagert haben. Doch sie teilen mit niemandem.
Auf einmal verschwinden Alyssas Eltern und sie steht mit ihrem kleinen Bruder Garret alleine da. Doch Kelton erweist sich als netter Typ und hilft ihnen. Es gibt nur ein Problem: Es geht ums Überleben. Alle Systeme werden außer Kraft gesetzt und Menschen verwandeln sich in Monster. „Dry“ weiterlesen

Der Froschkönig- was wirklich geschah

Coverfoto: der Froschkönig- was wirklich geschah
Copyright: Südpol Verlag

Hipp und Hopp retten Papa Grünsprung
von Gerlis Zillgens
Südpol, 2019
gebunden, 92 Seiten
ab 5 Jahren
ISBN: 978-3-943086-38-6
12,90 Euro

Die beiden Froschkinder Hipp und Hopp wohnen mit ihrem Papa auf einem großen Seerosenblatt im Teich. Ihre Mutter hat damals ein Storch geschnappt.

Heute will die Familie Grünsprung ein Picknick machen, dann spielen sie Verstecken und Papa Grünsprung muss suchen. Plötzlich fliegt ein Storch über sie hinweg – da kriegt Papa Grünsprung Angst. Aber der Storch fliegt weiter.

Inzwischen ragt ein riesiger Schatten über Papa Grünsprung, Hipp und Hopp kriegen vor Angst ganz hellgrüne Haut. Das Monster nimmt Papa Grünsprung und… küsst ihn! Hilflos müssen die Froschkinder mit ansehen, wie ihr Vater in einen Menschen verwandelt wird. Alleine sitzen sie auf ihrem Seerosenblatt, als plötzlich eine alte Kröte – Frau Quaatsch – auftaucht.  Die Kinder erzählen ihr von ihrem Schicksal.  Da sagt Frau Qaatsch: „Ich habe da so eine Idee!“

Für den Storch von vorhin hat sie einen verlockenden Vorschlag: die drei sammeln für ihn viele Würmer und Schnecken. Dafür bringt der Storch Hipp und Hopp zur Froschprinzessin ans andere Ende der Welt. Die Froschkönigin kann nämlich etwas ganz Besonderes mit Menschen machen… „Der Froschkönig- was wirklich geschah“ weiterlesen

Emila und der Junge aus dem Meer

Coverfoto Emilia und der Junge aus dem Meer
Copyright: Thienemann

von Annet Schaap
Thienemann, 2019
gebunden, 400 Seiten
ab zehn Jahren
ISBN: 978-3-522-18492-2
15,00 Euro

Emilia, von allen auch “Lämpchen” genannt, lebt mit ihrem Vater in einem großen Leuchtturm an der Küste. Jeden Abend steigt Lämpchen anstelle ihres kranken Vaters hinauf in den Leuchtturm und zündet das Licht an, bis sich eines Tages durch einen schweren Sturm alles ändert. Das junge Mädchen wird von ihrem Vater getrennt und zum Arbeiten in das Anwesen des Admirals, welches auch als “Schwarzes Haus” bekannt ist, gebracht. Gerüchten zufolge wohnt in diesem Haus ein Monster. Doch stimmen diese Gerüchte? Und was hat es sich mit dem verbotenen Turmzimmer auf sich?

Auf diese Fragen findet Lämpchen Antworten und stürzt sich Hals über Kopf in ein großes Abenteuer. „Emila und der Junge aus dem Meer“ weiterlesen

Zorn und Morgenröte

Coverfoto Zorn und Morgenröte
Copyright: One

von Renée Ahdieh
aus dem amerikanischen Englisch von Dietmar Schmidt
One, 2016
gebunden, 397 Seiten
ab 14 Jahren
ISBN: 978-3-8466-0020-7
16,99 Euro

 

 Über das Kalifat Chorasan herrscht ein Monster. Der junge Kalif Chalid Ibn al-Rashid heiratet jeden Tag eine andere Frau und lässt sie mit der Morgenröte hinrichten. Shahrzad hat dadurch ihre beste Freundin Shiva verloren. Nun wird sie nur noch von einem Gefühl beherrscht: Zorn. Und mit diesem Gefühl kommt der Wunsch nach Rache. Also meldet sie sich freiwillig, den König, dieses Ungeheuer von einem Mann, zu heiraten. Ihr Ziel immer vor Augen – Rache üben und Gleiches mit Gleichem vergelten, sein Leben für das ihrer Freundin – setzt Shahrzad alles daran, ihre Hinrichtung aufzuschieben.

Je mehr Zeit sie gezwungenermaßen mit Chalid verbringt, desto häufiger erhält sie Einblicke hinter die Fassade des unterkühlten Monsters. Und langsam weicht der Hass in ihrem Herzen einem ganz anderen Gefühl… „Zorn und Morgenröte“ weiterlesen

Schicksalsjäger – Ich bin deine Bestimmung

Coverfoto: Schicksalsjäger
Copyright: Loewe

von Stefanie  Hasse
Loewe, 2018
Hardcover, 416 Seiten
ab 13 Jahren
ISBN 978-3-7855-8570-2
16,95 €

Vorsicht, falls du den ersten Band „Schicksalsbringer“ ( auch hier im Blog besprochen) noch nicht gelesen hast, hier sind Spoiler enthalten.

Kiera und Phönix dürfen nicht zusammen sein, da jede Berührung und jeder Kuss Phoenix sterblicher machen und somit das Gleichgewicht von gutem, schlechten und zufälligen Schicksal verschiebt. Dadurch dass Kiera die Vergangenheit mit der Schicksalsmünze verändert hat, wurde ein Riss im Schleier erzeugt, der die Menschen und Götterwelt voneinander trennt. Durch diesen Riss können viele Monster aus der Götterwelt die Menschenwelt betreten und für Chaos sorgen, außerdem hat Kieras Handlung ihrem Vater (dem Schicksalsgott)  und der Schicksalsgöttin Fortuna zugespielt und sie ihrem Ziel näher gebracht, den Schleier zu zerstören. Kiera wacht eines Morgens auf und die Schicksalsmünze ist spurlos verschwunden und kurz darauf bricht auf der Welt Chaos aus. Die Götter Ares (Gott des Krieges) und Hades (Gott der Unterwelt/ der Toten) haben ihren Spaß mit der Menschheit, und Kiera und Phoenix verbringen immer mehr Zeit zusammen und stehlen sich den einen oder anderen Kuss. Die Münze taucht bei Cody, Kieras besten Freund auf, aber er kann nichts beeinflussen. Hayden, Phoenix, Kiera und Cody versuchen den großen Plan der Götter aufzudecken, aber diese sind ihnen immer zwei Schritte voraus. Dann landet Kieras Mutter im Krankenhaus und sie soll bei ihrer Therapeutin wohnen, in der Praxis, dort wo kein göttliches Wesen das Gebäude betreten kann. Kiera wird festgehalten von ihrer Therapeutin. Die seltsamen Ereignisse häufen sich auf der Welt, wodurch sie den Glauben an das Gute verlieren. Dadurch werden viele Götter stärker und andere verlieren ihre Macht. Kiera kann aus der Praxis durch einen Geist fliehen, dieser Geist hatte vorher versucht durch Cody mit ihnen zu kommunizieren, aber das war nicht so einfach. Der Geist ist in einer bekannten Person gefangen und bringt ungeahntes Wissen vor, was alles verändern könnte, angefangen bei Kiera und Phoenix. „Schicksalsjäger – Ich bin deine Bestimmung“ weiterlesen

Hundert Lügen

von Alice Gabathuler
Thienemann, 2017
Taschenbuch, 304 Seiten
ab 14 Jahren
ISBN: 9783522202312
12,99 Euro

Manon und Kris sind Geschwister. Als Kinder waren sie immer unzertrennlich. Doch ein sogenanntes Sommercamp zerstört ihre friedliche Kindheit und die gesamte Familie. Seitdem versuchen Kris und Manon jeder auf seine eigene Weise damit fertig zu werden. Doch alle beide sind eher weniger erfolgreich dabei. Kris versucht gegen sein inneres Monster anzukämpfen und Manon hat zwischendurch einfach aufgegeben. Doch jetzt ruft ihr gemeinsamer Vater sie wieder zusammen, denn sie werden bedroht. Von wem kommen diese Drohbriefe? In der kaputten Familie traut niemand niemandem und so beschuldigen sich alle gegenseitig. Doch vielleicht bringen diese Drohungen endlich Licht ins Dunkel? Immerhin wissen Manon und Kris gar nicht wirklich viel über das Sommercamp aus ihrer Kindheit. Steckt da etwa mehr dahinter als gedacht? „Hundert Lügen“ weiterlesen

Magnus Chase – Das Schwert des Sommers

Copyright:Carlsen

Von Rick Riordan
Aus dem Amerikanischen von Gabriele Haefs
Carlsen, 2016
Hardcover, 560 Seiten
ab 12 Jahren
ISBN 978-3-551-55668-4
19,99 Euro

 „Ich bin wirklich gestorben. Hundert Prozent. Gedärm durchbohrt, lebenswichtige Organe verbrannt, Kopf aus über dreizehn Metern in gefrorenen Fluss geknallt, jeder Knochen im Leib gebrochen, Lunge gefüllt mit Eiswasser. Der medizinische Fachausdruck dafür ist tot. Wahnsinn, Magnus, was war das für ein Gefühl? Es tat weh. Und zwar sehr. Danke der Nachfrage.“ „Magnus Chase – Das Schwert des Sommers“ weiterlesen