The Evil of Salwood

Coverfoto The Evil of Salwood
Copyright: Thienemann

von Ann-Kristin Gelder
Taschenbuch, 383 Seiten
Thienemann, 2021
ab 14 Jahren
ISBN: 978-3-522-20276-3
17,00 Euro

 

In ihrer Jugend gab es nur eine Regel für Faye: Verlasse niemals den Salzkreis! Der Salzkreis, der Salwood umgibt und die Geister vom Dorf fern hält. Außerhalb seiner schützenden Wirkung liegt dichter Nebel, in dem die Geister toben. Wer ohne Schutz hinaus in den Nebel tritt, riskiert nie wieder zurück zu kehren, oder noch schlimmer, in Besitz genommen zu werden.

Faye kennt die Regeln, sie weiß um die Gefahren, die im Nebel lauern und doch beschließt sie, bei einer Mutprobe mitzumachen, die direkt hinaus aus dem Salzkreis führt. Die kleine Gruppe will sich grade aufmachen, als Ezra Blackmore auftaucht und versucht ihnen das Ganze auszureden. Als sich die Gruppe jedoch nicht von ihrem Vorhaben abbringen lässt, begleitet Ezra sie und versucht sie so gut es geht zu beschützen.

Für Hana reicht dieser Schutz nicht, sie wird von den Geistern getötet; die anderen entkommen dem Nebel nur mit viel Glück.  Faye ist wahnsinnig dankbar für Ezras Hilfe, doch die anderen sehen in ihm nur einen gefundenen Sündenbock und schieben die Schuld auf ihn. Es scheint als seien sie dem Nebel entkommen, doch schon bald häufen sich rätselhafte Vorfälle im Dorf. „The Evil of Salwood“ weiterlesen

Die Liebesbriefe von Abelard und Lily

Coverfoto Die LIebesbriefe von Abelard und Lily
Copyright: dtv

von Laura Creedle
aus dem amerikanischen Englisch von Barbara Lehnerer
gebunden, 348 Seiten
dtv, 2021
ab 14 Jahren
ISBN: 978-3-423-76316-5
16,95 Euro

 

Lily ist gut darin Dinge kaputt zu machen. Hier mal ein Glas, da mal ein Teller. Ihr Gehirn ist einfach so voller neuer Ideen und Gedanken, dass es schwer fällt sich auf das hier und jetzt zu konzentrieren. Eigentlich sollte sie Medikamente nehmen, die ihr ADHS im Schach halten sollen, damit eben nicht immer alles zerstört wird, aber durch die Medikamente fühlt sie sich schrecklich und nichts macht ihr mehr Spaß, weshalb sie sie heimlich absetzt.

Es kommt wie es kommen muss und schon sitzt sie im Büro der Direktorin, da sie angeblich eine ausziehbare Wand in der Schule kaputt gemacht hat. Dabei wollte sie doch nur wissen, wer am Mechanismus auf der anderen Seite gerappelt hat. Wie sich herausstellt, war das Abelard, der auch prompt die Schuld auf sich nimmt. Er hatte gehört, dass die Zahnräder in der Wand verrostet waren und wollte sie reparieren. „Die Liebesbriefe von Abelard und Lily“ weiterlesen

Du hast gesagt, wir sind zwei Sterne

Coverfoto Du hast gesagt wir sind zwei Sterne
Copyright: randomhouse

von Brenda Rufener
aus dem Amerikanischen von Petra Koob-Pawis
Taschenbuch, 331 Seiten
cbt, 2021
ab 14 Jahren
ISBN: 978-3-570-31336-7
13,00 Euro

Die Familien von Aggi und Max waren schon immer beste Freunde. Ihre Väter haben ein gemeinsames Unternehmen und die Kinder sind quasi gemeinsam aufgewachsen. Es waren immer Max, Cal, Aggi, Kate und Grace. Für immer und ewig.

Doch dann haben Cal und Kate einen Autounfall. Cal stirbt in Folge des Unfalls und Kate nimmt sich kurz darauf vor lauter Schuld und Trauer das Leben. Diese Tragödie entzweit die Familien. Ihre Väter geben sich gegenseitig die Schuld, gehen sogar vor Gericht. Und schon steht ein richterlicher Beschluss zwischen Aggi und Max, der den beiden verbietet miteinander zu sprechen. Dabei bräuchten sie einander so dringend. Denn die beiden geben sich selber die Schuld. Wären sie in jener Nacht nicht zusammen gewesen, wären sie ans Telefon gegangen…vielleicht wären Cal und Kate dann noch am Leben.

Diese Schuldgefühle klaffen zwischen ihnen wie eine unüberwindbare Schlucht und trotzdem können sie einander nicht vergessen. Ihre besten Freunde tun alles dafür, damit die beiden eine Möglichkeit haben um mit einander zu sprechen, ohne dass ihre Väter das mitbekommen. Aber kann man ein Jahr des Schweigens einfach so hinter sich lassen. Sind sie bereit sich einander wieder zu öffnen? Und was bedeutet das für ihre Familien? „Du hast gesagt, wir sind zwei Sterne“ weiterlesen

Truly – in Love

Coverfoto Truly in Love
Copyright: LYX

von Ava Reed
Lyx, 2020
Paperback, 383 Seiten
ab 16 Jahren
ISBN 978-3-7363-1296-8
12,90 Euro

„Manchmal ist das Leben schmerzhaft.“

Andie kann sich endlich einen Traum erfüllen. Gemeinsam mit June, die bereits an der Universität studiert, beginnt sie ihr Studium. Sie hat jedoch das Problem, dass sie keine (bezahlbare) Wohnung findet und auch keinen Job besitzt, mit dem sie die Wohnung bezahlen könnte. Zumindest bis sie mit June in einen Club geht. Im MASON’s erhält sie überraschenderweise einen Job als Barkeeperin und lernt dort auch Cooper kennen.

Er ist verschlossen, scheint sie nicht zu mögen und muss sie einarbeiten. Während beide spüren, dass zwischen ihnen mehr Gefühle sind es  als bei Kollegen normal ist, kommen sie sich immer mal wieder näher. Doch Cooper stößt Andie von sich ab. In seiner Vergangenheit ist etwas geschehen, wofür er sich seitdem die Schuld gibt. Dies wiegt so schwer auf seinem Gewissen, dass er Andie nicht näher an sich heranlassen möchte. Durch mehrere überraschende Wendungen können sie sich jedoch nicht aus dem Weg gehen und es wird immer spannungsgeladener zwischen ihnen. „Truly – in Love“ weiterlesen

Rebellion – Schattensturm

Coverfoto Rebellion
Copyright: Carlsen

von Jennifer L. Armentrout
übersetzt von Anja Malich
Carlsen, 2019
gebunden, 544 Seiten
ab 14 Jahren
ISBN 978-3-551-58402-1
21,99 Euro

Das Spin-Off zur Lux-Reihe geht in die zweite Runde!

Evie ist gar nicht Evie. Das hat sie allerdings erst vor Kurzem herausgefunden. Sie ist Nadia, Lucs beste Freundin seit Kindertagen. Aber kann sie jetzt einfach aufhören, Evie zu sein und zu einem Mädchen werden, an das sie sich gar nicht erinnert? Nein, kann sie nicht. Aber dann bleibt die Frage: Wer ist sie? Ist sie Evie, Nadia oder jemand ganz anderes?

Gemeinsam mit Luc möchte sie das gerne herausfinden. Denn Luc übt immer noch eine unerklärliche Anziehungskraft auf sie aus, obwohl sie sich nicht bewusst an ihn erinnert. Doch sie wird niemals Nadia für ihn sein können und ist Evie genug? Fragen über Fragen, dabei steht eigentlich viel Wichtigeres an. Denn nicht nur in ihrem Heimatort geschehen merkwürdige Dinge. Eine seltsame Grippe scheint um sich zu greifen, die die Menschen nicht nur krank macht, sondern auch tötet oder gar verändert. Sie soll von den Aliens übertragen werden, doch das kann Evie nicht glauben. Sie kennt die Lux. Sie sind nicht böse. Wie gerne würde sie die Meinung der Menschen und vor allem die ihrer ehemaligen Freundin April ändern. Aber dann ist es April, die sich ändert und damit auch alles, was Evie bisher kannte. „Rebellion – Schattensturm“ weiterlesen

Disappeared

Coverfoto Disappeared
Copyright: Oetinger

von Kathy Tailor
Oetinger, 2019
Taschenbuch, 320 Seiten
ab 14 Jahren
ISBN 9783841506016
9,99 Euro
12,00 €

Freya muss nach dem Tod ihrer Mutter auf ein Internat. Dort ist sie sofort in Intrigen versponnen und lernt Maria kennen- eine fiese Mitschülerin, die selbst kein einfaches Leben hatte.

Doch wenig später verschwindet Maria spurlos. Keiner weiß, ob sie abgehauen ist, entführt oder umgebracht wurde. Dementsprechend fangen die Fragen an, wer etwas gesehen haben könnte oder etwas damit zu tun hat.

Freya macht sich gemeinsam mit Terri ebenfalls auf die Suche nach Antworten.

Als ich das Buch begonnen habe, musste ich mich erst an den Schreibstil der Autorin gewöhnen, aber definitiv konnte ich durch diesen dann später das Buch gar nicht mehr weglegen. „Disappeared“ weiterlesen

Und dieses verdammte Leben geht einfach weiter

Coverfoto Und dieses verdammte Leben geht einfach weiter
Copyright: ueberreuter

von Hansjörg Nessensohn
ueberreuter, 2019
gebunden, 282 Seiten
ab 14 Jahren
ISBN: 978-3-7641-7092-9
16,95 Euro

Vor zwei Jahren war Jonas mit seiner Familie und der Familie seines besten Freundes Paul auf Mallorca im Sommerurlaub. Sie verbrachten einen wundervollen und unbeschwerten Sommer miteinander. Erst am letzten Tag schleichen sich die beiden Jungs raus, um sich am Strand endlich zum ersten Mal ihren Gefühlen für einander zu stellen. Doch was als Traum beginnt, endet als Albtraum.

Als sie zurückkommen, ist nämlich Lina, Jonas‘ kleine Schwester verschwunden. Jonas gibt sich und Paul die Schuld an ihrem Verschwinden und geht die nächsten zwei Jahre durch die Hölle. Seine Eltern zerbrechen an der Ungewissheit, er verliert Paul und zusätzlich jeden Willen zu leben. So beschließt er, nach Mallorca zurückzukehren um sich dort am zweiten Jahrestag von Linas verschwinden das Leben zu nehmen, um endlich zu ihr zu gelangen. Denn Lina ist tot. Davon ist Jonas überzeugt.

Auf dem Weg nach Mallorca begegnet er dann jedoch Sunny und Timon, die sein Leben ohne zu fragen so richtig auf den Kopf stellen. „Und dieses verdammte Leben geht einfach weiter“ weiterlesen

Sunny- der Sound der Welt

Coverfoto Sunny - der Sound der Welt
Copyright: dtv

von Jason Reynolds
aus dem Englischen von Anja Hansen-Schmidt
dtv, 2019
gebunden, 287 Seiten
ab 12 Jahren
ISBN:978-3-423-64046-6
14,95 Euro

Seit Sunny denken kann, rennt er „die Meile“ und gewinnt damit jeden Wettkampf. Sein Vater spornt ihn an. Erinnert ihn, dass seine Mutter wollen würde, dass er rennt.

Seine Mutter, die bei seiner Geburt gestorben ist. Natürlich weiß Sunny, dass ihr Tod nicht seine Schuld ist, dennoch fühlt er sich manchmal wie ein Mörder. Und deswegen rennt er. Für sie. Für seinen Vater. Um wieder gut zu machen, dass sie nicht mehr da ist. Aber in Wahrheit hasst er die Meile. Er hasst es sie zu rennen. Er hasst es, die Wettkämpfe zu gewinnen, bei denen sowieso niemand mehr richtig zusieht. Es ödet ihn an. Er würde viel lieber tanzen, denn für Sunny hat alles einen Beat. Jede Bewegung ist mit einem Sound verbunden und den würde er gerne ausdrücken. Und deshalb hört er einfach auf zu laufen.

Mitten in einem Rennen hört er einfach auf zu laufen und lässt die anderen vorbeiziehen. Welche Folgen wird diese Aktion haben? Wird sein Vater ihm verzeihen? Kann er ihn verstehen? Wir er Sunny neue Interessen zugestehen oder an der Meile festhalten? „Sunny- der Sound der Welt“ weiterlesen

Auf einer Skala von 1 bis 10

Coverfoto Auf einer Skala von 1 bis 10
Copyright: Carlsen

von Ceylan Scott
aus dem Englischen von Beate Schäfer
Chicken House, 2019
gebunden, 256 Seiten
ab 16 Jahren
ISBN: 978-3-646-92512-8
15,00 Euro

 Tamar ist in einer geschlossenen Jugendpsychiatrie, weil sie sich die Schuld für den Tod ihrer Freundin Iris gibt. Deshalb hat sie angefangen, sich selbst zu verletzen und depressiv zu werden.

In der Psychiatrie fühlt sie sich zunächst ein bisschen fehl am Platz, weil die anderen psychisch kranken Jugendlichen viele Wutanfälle haben und sie verwundert ist, dass deshalb keiner mit der Wimper zuckt. Obwohl sie sich relativ schnell dort einlebt und mit den anderen Jugendlichen versteht, fällt es ihr sehr schwer mit ihrer Krankheit zurechtzukommen. Die Ärzte wollen ständig von ihr wissen, was genau vor Iris Tod passiert ist, da sie die letzte Person war, die Iris lebend gesehen hat. Wird sie ihr inneres „Monster“ bekämpfen können? „Auf einer Skala von 1 bis 10“ weiterlesen

Warrior Cats- Special Adventure-Habichtschwinges Reise

Coverfoto Warrior Cats Special Adventure Habichtschwinges Reise
Copyright: Beltz & Gelberg, 2018

von Erin Hunter
aus dem Englischen von Petra Knese
Beltz&Gelberg, 2018
gebunden, 437 Seiten
ab 10 Jahren
ISBN 978-3-407-75438-7
16,95 Euro

Sein Bruder stirbt vor seinen Augen. „Ob es seine Schuld war?“, fragt sich Habichtpfote oft. Jeder sagt nein, doch hätte er i h n statt dieser blöden Kieselpfote aus dem Feuer gezogen, wäre sein Bruder noch am Leben. Und dann wird Habichtpfote auch noch zum Krieger ernannt. Für ihn scheint die Welt keinen Sinn mehr zu haben, denn sein Bruder hätte neben ihm stehen sollen, egal wie viel Mist er immer gebaut hatte. Doch die Leere in ihm, die er seit dem Tod des Bruders spürt, wird schnell weggeschoben, denn Echoklang, die Heilerin, hat eine Vision: „Sie müssen den Funken finden oder ihre Zukunft wird finster sein…“

Der Vision nach sollen sie nach den „Funken“ suchen. Alles deutet auf die Nachfahren des großen Feuerstern, der den WolkenClan vor Monden aufgebaut hatte, hin. Der Clan muss die „Funken“ finden. Doch wo sind die anderen Clans hin, als sie vor einigen Monden aus dem Baumgeviert flohen und vor allem, wo ist Feuerstern? Da taucht der fremde Kater Dunkelschweif auf. Er bietet sich an, ihnen den Weg zu zeigen. Doch Habichtschwinge ist der Kater nicht geheuer… „Warrior Cats- Special Adventure-Habichtschwinges Reise“ weiterlesen