Book Elements Band 2- Die Welt hinter den Buchstaben

Coverfoto Book Elements 2 -Die Welt hinter den Buchstaben
Copyright: Loewe

von Stefanie Hasse
Carlsen, 2017
Taschenbuch, 288 Seiten
ab 14 Jahren
ISBN: 9783551316738
7,99 Euro

 Band 2 der BookElements-Reihe!

„Was war ein Jugendbuch? Auch Maximilian und Ophelia hatten das Wort »Buch« erwähnt.“

Die Leser können ihre Fantasy ausleben und die Buchcharaktere bleiben in ihren Büchern. Aus der Bibliotheca Elementara sind gewöhnliche Menschen geworden, bis etwas Unerwartetes passiert.

Lin, Ric und der Rest ihres Teams spüren, dass ihre Elemente wiederkehren und es geht auch etwas Merkwürdiges mit den Büchern vor sich, die den Anfang und das Ende der Bücher markieren.

Als würde es nicht schlimmer gehen, verschwindet Lin auch noch plötzlich in Otherside und Ric tut alles, damit er sie wiederfindet.

Das Cover ist im selben Stil gehalten wie Band 1 und gefällt mir sehr. Schlicht, aber dennoch schön.

Der Schreibstil ist typisch Stefanie Hasse: locker, frech und unfassbar mitreißend, so dass man dieses Buch am liebsten in einem Rutsch durchlesen möchte!

Ich hatte zu Beginn noch kleine Probleme, sofort wieder in die Geschichte reinzukommen, aber das hat sich relativ schnell gelegt. Die Charaktere haben einen mit ihren Charaktereigenschaften direkt erinnern lassen, wer genau sie sind. Stefanie Hasse hat es auch gut geschafft, die Rückblicke zum ersten Band nicht allzu sehr in die Länge zu ziehen und es eher versteckt zu machen.

Wie schon gesagt, waren auch die Charaktere besonders. Ric ist mein kleiner Liebling und der war, auf Grund der zwei verschiedenen Perspektiven von ihm und Lin, sehr präsent für den Leser. Lin und Ric sind mit ihrem Humor und ihrer Beziehung wirklich besonders!

Auch weitere Nebencharaktere konnten mich begeistern. Peter ist viel schlagfertiger geworden!

Der Cliffhanger am Ende ist wirklich fies, aber zum Glück ist die Trilogie schon abgeschlossen, sodass ich bald schon Band 3 lesen kann!

Ich kann euch diese Geschichte nur empfehlen, denn Stefanie Hasse schafft es mit jedem Buch, dass man für wenige Stunden in einer fantastischen Welt versinken kann!

Sarah Schröder, 19 Jahre

BookElements-Reihe

  1. Die Magie zwischen den Zeilen
  2. Die Welt hinter den Buchstaben
  3. Das Geheimnis unter der Tinte

Und hier kommt noch eine zweite Meinung zu diesem Buch:

Die Superhelden bleiben endlich in den Büchern und die Wächter haben ihre Kräfte verloren und sind somit „normale“ Menschen. Doch das Abenteuer ist noch nicht vorbei: Plötzlich kehren Lins Kräfte und die von ihren Teammitgliedern zurück. Außerdem regen sich die anderen Welten und es geistern „Seelenlose“ mit geheimnisvollen Botschaften in der Realität herum. Zu allem Überfluss gerät Lin in das Buch „Otherside“, mit welchem alles angefangen hat. Doch dort scheinen die Dinge auch nicht ihren gewohnten Lauf zu nehmen.

Meiner Meinung nach ist das Buch recht kurz – natürlich im positiven Sinne. Es ist sehr einfach zu lesen und es wird auch an keiner Stelle zu ausführlich oder zu detailliert geschildert. So konnte man es einfach durchlesen. Der Schreibstil ist sehr fesselnd und zieht einen in den Bann, sodass man das Buch gar nicht zur Seite legen kann.

Auch der Plot ist sehr gut gelungen. Er ist klar nachvollziehbar und man kann ihm gut folgen. Tatsächlich finde ich die ein oder andere Sache etwas weit hergeholt, aber davon lässt man sich nur kurz stören.

Ich finde es schön, dass man seine eigene Liebe zu den Büchern hier wiedererkennt. Man fragt sich, welche Figur man herausgelesen hat.😉

Besonders toll sind die Anspielungen auf andere Jugendbücher wie Obsidian, Twilight, Percy Jackson etc. Das sind die besten Stellen, man muss Stefanie Hasse dafür lieben.

Das schlichte Cover erweckt schon die Vorfreude in mir. Ich finde es sehr schön und geheimnisvoll.

Dieser Band ist eine gelungene Fortsetzung und ein Muss für die, die den ersten Band schon toll fanden.

Katharin Lerner, 15 Jahre

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.