Die Kirsche auf der Torte aller Katastrophen

Coverfoto Die Kirsche auf der Torte aller Katastrophen
Copyright: Thienemann

von Marie Pavlenko
Thienemann, 2021
gebunden, 409 Seiten
ab 12 Jahren
ISBN : ‎ 978-3522202701
18,00 Euro

 

Letztes Schuljahr mit Kurs aufs Abitur. Doch statt sich in die Aufgabe zu stürzen ihre Zukunftsweichen zu stellen, hat Deborah ganz andere Probleme. Ihre Mutter versinkt immer mehr in ihrem Sumpf und Deborah findet keinen Draht mehr zu ihr. Auf der anderen Seite muss sie mit ansehen, wie ihr Vater ihre Mutter betrügt. Und zu allem Überfluss verliebt sich ihre beste Freundin in einen Vollidioten und streicht sie von einem Tag auf den anderen aus ihrem Leben. Ein Glück, dass es Jamal und Victor gibt, in denen Deborah zwei wahre Freunde findet. Und dann gibt es da auch noch Isidor, den hässlichsten Hund der Welt, der ihr nicht von der Seite weicht.

Ausgerüstet mit viel Humor schlittert Deborah von einer Katastrophe in die nächste, die sie ihr Leben nennt.

Ich muss sagen, dass mir das Buch leider nicht so gut gefallen hat. Ich bin mit der Geschichte einfach nicht ganz warm geworden und mir persönlich hat es an Authentizität der Figuren gemangelt. Auch waren einige Passagen sehr sperrig zu lesen, so dass ich sie mehrmals wiederholen musste. Generell habe ich mich gerade durch den Anfang sehr durchgekämpft und mehrmals angefangen und wieder abgebrochen.

Fairerweise muss man sagen, dass das Buch mit sehr viel Humor geschrieben wurde. Es gab viele Stellen, die ich sehr lustig fand und an denen ich lachen musste. Aber der Humorfaktor hat für mich nicht ausgereicht um das Buch zu mögen oder es nochmal lesen zu wollen.

Inka Kuczkowiak

13 Jahre

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.