Die PAN-Trilogie

Coverfoto Die Pan-Trilogie
Copyright: Carlsen

von Sandra Regnier
Carlsen ,2016
Band 1-3 im Schuber
Taschenbuch, 1200 Seiten
ab 14 Jahren
ISBN 978-3551315076
19,99 Euro

Band 1 : Das geheime Vermächtnis des Pan
Band 2 : Die dunkle Prophezeiung des Pan
Band 3 : Die verborgenen Insignien des Pan

Felicity Morgan ist eigentlich keine besondere Person. Sie hat nur wenige Freunde in der Schule, da sie sehr häufig im Pub ihrer Mutter aushelfen muss, wodurch sie wenig Schlaf hat und nicht immer sehr gepflegt aussieht. Als aber ein neuer Mitschüler namens Lee an der Schule auftaucht, scheint sich das Leben von Felicity komplett zu verändern. Dafür muss man wissen, dass Lee ein Halbelf ist, und Felicity in der Welt der Elfen, der sogenannten Anderwelt, in einer Prophezeiung steht. Aber es gibt nicht nur Elfen, sondern auch sogenannte Drachenkinder. Diese und die Elfen leben im Verborgenen und liegen miteinander im Krieg. Nach der Prophezeiung der Elfen und der Drachen wird Felicity der Schlüssel zum Sieg sein und entweder den Elfen oder den Drachen helfen zu gewinnen. Doch was ist, wenn sie gar nichts mit der Prophezeiung zu tun haben möchte? Dazu stellt sich auch schnell die Frage, wem Felicity überhaupt trauen kann und wem nicht. Den Drachen oder den Elfen? Welche Freunde stehen hinter ihr, und welche nicht? Und wer wird am Ende den Krieg gewinnen?

Wenn man anfängt das erste Buch zu lesen, kann es zu Beginn etwas anstrengend sein. Denn es passieren Dinge, die man nicht direkt versteht, und man muss das Handeln von manchen Personen erst einmal nachvollziehen können. Aber nach einer „kleinen Durststrecke“ ist man von der Geschichte total gefesselt.

Die Charaktere, sowohl die Protagonisten Felicity und Lee, aber auch die Nebencharaktere haben mir sehr gefallen. Felicity ist eine starke Figur, die sich auch mal gegen Lee stellen kann, und sie hat ein sehr starkes Durchhaltevermögen.

Die Nebencharaktere sind auch sehr gut dargestellt, da jeder eine eigene Persönlichkeit hat und sie sich daher sehr voneinander unterscheiden. Dennoch halten sie alle zusammen.

Ich fand die Bücher sehr gut zu lesen, sie haben mich echt gepackt.  Für alle die Fantasy, aber auch Drama und Romantik mögen, sind die Bücher gut geeignet.

Meike Büscher, 19 Jahre

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.