I am Number Four- The Lost Files – The Legacies

Coverfoto I am number four- the lost files
Copyright: Harper Collins

Englische Originalausgabe

Von Pittacus Lore

HarperCollinsPublishers, 2010

Taschenbuch, 351 Seiten

Ab 14 Jahren

ISBN 978-0-06-221110-1

9,00 Euro

 

YOU know we´re out there, living among you. YOU know we´re waiting for our day to come. YOU have seen the power of our legacies. YOU know this is why they hunt us. YOU may think you know our stories. YOU are wrong. WE each have our own story. WE know the time has come to share them with you.      OUR LEGACIES ARE YOUR ONLY HOPE.

Drei Geschichten über Six´, Nines und Adams Vergangenheit und wie sie ihre Kräfte entwickelten.

Das Buch ist super für jeden Fan der Lorien Legacies Reihe, da man die Hintergrundgeschichten dreier Hauptcharaktere kennenlernt und noch mehr über die Personen erfährt. Erlebnisse, die in den Hauptbüchern nur angeschnitten werden, werden hier im Detail beschrieben und man erfährt so viel über die Hintergründe und wie die drei so geworden sind, wie sie jetzt sind.

Vor allem die dritte Geschichte rund um Adam finde ich super spannend, da man zum ersten Mal echte Einblicke in das Leben der Mogadori bekommt und erfährt, wie Adam Ones Kräfte bekam und sich gegen seine eigenen Leute stellte. Auch wie die Mogadori von klein auf manipuliert werden und gar nicht daran zweifeln, dass ihre Mission unlogisch ist, da sie ihrem Führer Setrákus Ra blind folgen und alles tun würden, was er sagt, ist total interessant und gibt einem einen weiteren Blick auf die Gesamtgeschichte.

Auch wenn die Kurzgeschichten die wichtigsten Momente im Leben der Drei widerspiegeln, hätte ich noch viel mehr von ihnen lesen können, da die Bücher einfach so gut sind und es immer wieder Spaß macht, in die Welt einzutauchen.

Mara Frohreich, 19 Jahre

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.