Nach Flandern wandern- fünf Gedichte

Coverfoto Nach Flandern wandern
Copyright: Kunstanstifter

von Sabi Kasper
Kunstanstifter, 2020
Hardcover, 56 Seiten
all age
ISBN 978-3-942795-86-9
22,00 Euro

Die freche Li-Lu-Lausebein
geht dienstags immer wandern
Packt ein paar Walderdbeeren ein,
denn heut will sie nach Flandern

 

Dies ist ein Buch für alle Menschen, die Gedichte lieben. Besondere Gedichte. Mit außergewöhnlichen Themen. Lange Gedichte, die tatsächlich eigene kleine Geschichten erzählen. Gedichte, die wunderschön illustriert sind, deren Schrift in vielen verschiedenen Farben leuchtet und kunterbunt –fröhlich aus den Seiten purzelt.

Da geht’s zum Beispiel um eine verrückte Nacht im Zoo. Denn was machen die Zootiere, wenn alle Besucher gegangen sind? Sie träumen sich in andere, spannende Welten und tun, was sie immer schon mal machen wollten.

Auf dem Einrad balancieren, einen roten Schirm jonglieren
auf dem Seil über dem Zoo, macht er die andern Tiere froh.
Das ist , was der Panda mag, wenn die Nacht sagt „Guten Tag!“

Auch die kleine Hexe Kunterbunt, die Geburtstag hat und Geschenke liebt, feiert einen ganz besonderen Geschichtentag. Bis die böse graue Wetterhexe kommt und alle Farben weghext…

Wie der Biber seine verschollene Freundin, die Feldmaus, wiederfindet, ist das nächste große Abenteuer und auch die gemeinsame Reise von Lil-La-Läusebein, Hüpferich, Grünschnabel und Fli-Fla-Flügelschlag hat einige Überraschungen parat.

Insgesamt fünf ungewöhnliche Reim –Geschichten werden hier mit viel Liebe zum Detail erzählt. Das ist ein großer Spaß für Kinder, aber sicher auch für die mitlesenden Erwachsenen.

Mal was ganz Anderes! Allerdings hat diese schöne Sammlung auch ihren Preis!

Monika H.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.