Nachtblüte- Die Erbin der Jahreszeiten

Coverfoto Nachtblüte
Copyright: Carlsen

von Jennifer Wolf
Carlsen, 2016
Taschenbuch, 288 Seiten
ab 14 Jahren
ISBN 978-3-551-3617-1
7,99 Euro

Band 3 der  Geschichte der Jahreszeiten

Ilea Sommerkind ist das Kind der Sommer-Jahreszeit. Somit ist sie etwas Besonderes, denn sie kann zum Beispiel das Licht brechen. Ihr Großvater, der Sommer, will sie deswegen kennenlernen. Jedoch verunglückt er und Gaia schickt den Frühling, Aviv, auf die Erde.

Jedoch war Aviv seit fünfhundert Jahren nicht mit Menschen zusammen und möchte auch eigentlich keine Frau kennenlernen. Und dann kommt Ilea in seinen Weg.

Okay, dieser Band ist so viel besser als der Zweite!

Die Geschichte der Protagonisten ist viel mitreißender. Vor allem am Ende habe ich echt mitgefiebert! Zu Beginn lief die Geschichte, wie schon bei den anderen Bänden, eher ruhig und wurde dann immer spannender. Es gab so viele Plottwists am Ende!

Die Charaktere sind mir direkt sympathisch gewesen und es war schön, dass in diesem Buch wieder alle Jahreszeiten so stark vertreten waren. Das habe ich im zweiten Teil ein wenig vermisst. Auch etwas über Maya und Nevis zu lesen, war einfach schön.
Der Frühling war ein angenehmer Protagonist! Wie er gegen seine Gefühle ankämpft und wie Ilea darauf reagiert, ist echt mitreißend, sodass man nur mit ihnen mitfühlen kann.

Der Schreibstil ist wiedermal so locker und leicht, dass man das Buch schnell durchliest und schon gespannt auf den nächsten Teil wartet.

Bei dem letzten Epilog (also dem vom zweiten Teil) war ich jedoch noch neugieriger auf den nächsten Teil. Hier bei diesem Teil, war der Abschluss nicht so offen. Neugierig bin ich jedoch trotzdem und ich werde bestimmt irgendwann den vierten Teil lesen.

Geschichten der Jahreszeiten
– Morgentau. Die Auserwählte der Jahreszeiten
– Abendsonne. Die Wiedererwählte der Jahreszeiten
– Nachtblüte. Die Erbin der Jahreszeiten
– Tagwind. Der Bewahrer der Jahreszeiten
– Göttertochter. Das Kind der Jahreszeiten (Spin-off)

Sarah Schröder, 18 Jahre

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.