Poff und Elmar

Coverfoto Poff und Elmar
Copyright: Kullerkupp

von Espen Dekko & Mari Kanstad Johnsen
Kullerkupp, 2019
gebunden, 36 Seiten
ab 5 Jahren
ISBN 978-3-947079-09-4
14,90 Euro

Poff mag nicht mehr rennen. Er ist im Leben schon so viel gerannt. Poff will nur in Elmars weichem Bett liegen. Davon träumen, was er alles im Leben gemacht hat. Zusammen mit Elmar.

Elmar und sein Hund Poff sind unzertrennlich und seit vielen Jahren schon beste Freunde. Sie gehen zusammen spazieren, tollen herum und kuscheln gemütlich. Doch seit ein paar Wochen ist Poff verändert. Er ist müder und erschöpfter als sonst, und Gassi geht er nur noch Elmar zuliebe. Aber anstatt dann im Park herumzurennen und Hasen zu jagen, träumt Poff nun lieber von der Hasenjagd. Er liegt lieber still an Elmar geschmiegt  im Gras oder auf dem Bett. Er hat keinen Hunger und keinen Durst mehr und dann schläft er ganz tief ein….

Dieses Bilderbuch geht einem wirklich ans Herz. Es behandelt ein schwieriges und schweres Thema, das nicht so oft in Bilderbüchern einen Platz findet. Was tut ein Kind, wenn plötzlich das geliebte Haustier stirbt?  Espen Dekko hat sich dazu eine anrührende Geschichte ausgedacht und sie in ganz einfachen, verständlichen Worten erzählt. Ohne etwas zu beschönigen, einfach so wie es ist: Zum Leben gehört auch das Sterben dazu.

Mari Kanstad Johnsen hat wunderschöne bunte Bilder gemalt, die den Text fröhlich und sehr stimmig unterstreichen. So spürt man keine Trauer beim Lesen des Buches, sondern nur die ganz tiefe, ehrliche Liebe von einem Kind zu seinem Hund. Die nie aufhören wird, denn das Kind wird sich immer an seinen Freund erinnern. Und das ist sehr berührend.

Monika H.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.