Rabenherz und Eismund

Coverfoto Rabenherz und Eismund
Copyright: randomhouse

von Nina Blazon
Cbj, 2019
gebunden, 544 Seiten
ab 14 Jahren
ISBN: 978-3-570-16365-8
18,00 Euro

 

 Ein Land über dem gefrorenen Himmel hielt Mailin bereits immer für ein erfundenes Märchen. Für mehr jedoch nicht. Doch eines Tages wird ihre Freundin Silja ins Reich des Winterkönigs entführt und Mailin macht sich auf einen gefährlichen Weg. Doch nicht alleine, denn Toma aus dem Clan der Elchreiter und Birgida, selbst eine Gefangene des Winterkönigs, helfen ihr, sich in das  Schloss des Königs einzuschleichen – doch eine Frage stellen sich die Drei: Was hat es mit dem Eisprinzen auf sich, den sie alle drei aus ihren Träumen kennen?

Nina Blazon entführt einen mit ihrem Buch in eine magische wunderschöne Winterwelt. Dabei verdeutlichen ihre märchenhaften Beschreibungen die Magie und den Zauber, den die prachtvolle Fantasiewelt ausmacht. „Rabenherz und Eismund“ weiterlesen

The Curse 1- Unsterblich mein

Coverfoto Unsterblich mein
Copyright: Thienemann-Esslinger

von Emily Bold
Planet!, 2019
Broschiert, 330 Seiten
ab 14 Jahren
ISBN: 978-3-522-50579-6
12,00 Euro

Nachdem Samantha eingesehen hat, dass ihre Ferien dieses Jahr zuhause ein niemals endender Albtraum werden, beschließt sie den Vorschlag ihres Lehrers anzunehmen und die Ferien als Austauschschülerin in Schottland zu verbringen. Dort will sie  ihr Interesse an Geschichte und Geographie  stärken. Aber kaum ist Sam dort angekommen, träumt sie von merkwürdigen Dingen. Was hat es mit der weißen Frau auf sich und was soll „Stelle dich deinem Schicksal. Entsinne dich derer, von denen du abstammst.“ bedeuten?

Payton ist schon über zweihundert Jahre alt und im Körper eines Neunzehnjährigen gefangen. Er ist dazu verdammt, ein Leben ohne jedes Gefühl zu führen – ohne Liebe, ohne Wärme, ohne Schmerz oder Wut. Für ihn gibt es nur noch die Leere. Und das für alle Ewigkeit, denn er wird niemals sterben.

Dann begegnen sich die beiden. Es scheint, als würde das Schicksal sie regelrecht zusammenführen. Doch da verändert sich etwas in ihnen und schon bald ist klar: Es braut sich ein schreckliches Unheil über ihnen allen zusammen. „The Curse 1- Unsterblich mein“ weiterlesen

Hexenlied

Coverfoto Hexenlied
Copyright: Oetinger

von Antonia Michaelis
Oetinger, 2019
gebunden, 400 Seiten
ab 14 Jahren
ISBN: 978-3789110528
20,00 Euro

Tim und seine Freunde nehmen wie jedes Jahr an der Theater-AG teil. Dieses Jahr steht ein mexikanisches Theaterstück namens „la bruja“ (die Hexe) auf dem Programm. Doch ausgerechnet Lilith, die Außenseiterin, bekommt die Hauptrolle und durch sie fühlt sich das Theaterstück erstaunlich echt und real an. Tim wird selbst in seinen Träumen von dem Stück heimgesucht, sodass es ihm zunehmend schwerfällt, das Theaterstück von der Realität zu unterscheiden. Als es dann auch noch so scheint, als ob es einen Saboteur unter den Schauspielern gibt und die Gruppe für ein paar Tage in die Natur ohne Handyempfang fährt, um in Ruhe zu proben, taucht die Frage auf, ob das gut gehen kann? „Hexenlied“ weiterlesen

Streuner, der Straßenhund

Coverfoto Streuner , der Straßenhund
Copyright: Kleine Gestalten

von Eleni Kalorkoti und Robbie Wilkinson
Kleine Gestalten, 2019
gebunden, 32 Seiten
ab 5 Jahren
ISBN 978 3899 558319
14,90 Euro

Der kleine Mischlingshund Streuner lebt auf der Straße, nachdem sein bester Freund ihn verlassen hat. Seitdem kümmert sich keiner mehr um ihn. Sein Fell ist verfilzt und er müffelt ziemlich. Er lebt in einem Karton und abends schleicht er mit anderen Straßenhunden und Katzen um einen Imbiss herum, um dort Essensreste zu ergattern. Schnell muss er dabei sein und stark, sonst schnappen die andern Tiere ihm alles weg. Und trotzdem, Streuner hat eine Eigenschaft, die ihn  zu etwas ganz Besonderem macht… „Streuner, der Straßenhund“ weiterlesen

Left to Fate – Die Ausgesetzten

Coverfoto Left to Fate
Copyright: Carlsen

von Gloria Trautnah
Carlsen, 2019
Broschiert, 384 Seiten
ab 16 Jahren
ISBN 9783551318015
13, 00 Euro

“Nun, unsere Regierung hat New York tatsächlich von den Landkarten verschwinden lassen. Jetzt können sie uns hier gefangen halten, ohne dass jemand davon erfährt. Wirklich klug, findest du nicht?”

Sam ist keine Verbrecherin. Auch nicht in ihrer Zukunft. Das ist das erste, was sie sich denkt, als sie in New York, der Stadt für zukünftige Verbrecher, ankommt. Als David und die anderen sie finden, geht sie widerwillig mit ihnen und erfährt immer mehr, wieso man in New York eingesperrt wird. New York, die Stadt, bei der gesagt wird, dass es sie gar nicht mehr gibt- von der Landkarte weggestrichen.
Doch das hat die Regierung nur gemacht, damit sie dort junge Menschen wegsperren kann, in deren Zukunft steht, dass sie der Regierung oder Concordia schaden. „Left to Fate – Die Ausgesetzten“ weiterlesen

Schamlos

Coverfoto: Schamlos
Copyright: Gabriel

von Amina Bile, Nancy Herz, Sofia Nesrine Srour
Gabriel, 2019
Gebunden, 168 Seiten
ab 14 Jahren
ISBN 978-3-522-30521-1
15,00 Euro

Dieses Sachbuch betrifft alle Mädchen, die durch ihren kulturellen Hintergrund und/ oder aus anderen gesellschaftlichen Aspekten unterdrückt werden. es ist aber auch ein Buch für diejenigen, die sich für die Rechte der Frauen interessieren und einsetzen wollen.

In “Schamlos” erzählen die drei Autorinnen- sie sind alle richtige Powerfrauen-  sowohl ihre eigene Geschichte, als auch anonyme Geschichten ganz vieler anderer junger Frauen mit Migrationshintergrund. Sie räumen mit Vorurteilen auf und schaffen Klarheit über ein Frauenbild, welches so im 21. Jahrhundert nicht mehr existieren sollte.

Als Leser/ Leserin gewinnt man Einblicke in eine Welt, welche sonst nur oberflächlich behandelt wird. Durch viele persönliche Erfahrungsberichte wird einem bewusst, dass viele Frauen mit Migrationshintergrund ihr Leben kaum selbst gestalten und noch lange nicht ihre Träume und Wünsche verwirklichen können. „Schamlos“ weiterlesen

Toni. Und alles nur wegen Renato Flash

Coverfoto Toni.Und alles nur wegen renato Flash
Copyright: Beltz & Gelberg

von Philip Waechter
Beltz & Gelberg, 2018
gebunden, 67 Seiten
ab 6 Jahren
ISBN: 978-3-407-75425-7
14,95 Euro

Ein toller Kindercomic für alle Fußballfans!

 Toni:„Aber du willst doch auch, dass ich mich weiterentwickle!“—Mama: „Natürlich will ich das! Und das geht nur mit blinkenden und blitzenden Fußballschuhen, oder was?“—Toni: „Das sind jetzt die entscheidenden Jahre.. Alle großen Fußballer wurden schon im Kindesalter entdeckt!“ –Mama: „Es gibt auch noch sehr schöne andere Berufe!“

Als Toni eines Tages aus der Schule kommt, fällt ihm ein neu geklebtes, riesiges Plakat ins Auge. Der berühmte Fußballstar Renato Flash wirbt darauf für ganz besonders coole Fußballschuhe mit Blinkfunktion– für nur 79,99 Euro. Toni ist sofort Feuer und Flamme. Er liebt Fußball und möchte später mal ein Super-Kicker werden. Da kommt ihm das Plakat gerade recht. Solche Schuhe muss er haben, dann steht seiner Karriere nichts mehr im Weg. Dumm nur, dass er keine 80 Euro hat, um sich die Schuhe zu kaufen.

Seine Mutter hat leider überhaupt kein Verständnis für seinen Herzenswunsch und Toni muss trotz bester Überredungskünste einsehen, dass er ihr keinen Cent aus der Tasche leiern kann. Deshalb beschließt er, die Sache selbst in die Hand zu nehmen. Irgendwo in dieser Stadt muss es doch einen Job für ihn geben, bei dem er ein bisschen Geld verdienen kann.  Zuerst versucht er es mit Flyer- Verteilen für einen Autohändler, aber die Flyer sind ziemlich schwer und es sind schrecklich viele. Und außerdem führt sein Weg ihn am Bolzplatz vorbei, wo all seine Freunde gerade Fußball spielen…

Am nächsten Tag versucht Toni es mit Hundeausführen. Und am übernächsten mit Straßenmusik. Sein Kumpel Theo begleitet ihn auf der Gitarre und Toni singt dazu alle Kinderlieder, die er kennt. Aber die Leute wollen einfach nicht stehenbleiben und zuhören…. „Toni. Und alles nur wegen Renato Flash“ weiterlesen

Vielleicht passiert ein Wunder

Coverfoto Vielleicht passiert ein Wunder
Copyright: Fischerverlage

von Sara Barnard
aus dem Englischen von Ilse Layer
Fischer Verlag, 2018
gebunden, 416 Seiten
ab 14 Jahren
ISBN:978-3-7373-5560-5
16,99 Euro

Steffi leidet an selektivem Mutismus seit sie ganz klein ist. Dies bedeutet, dass sie höllische Angst davor hat, mit (fremden) Menschen zu sprechen oder irgendwie aufzufallen. Bis zu den Sommerferien hat ihre beste Freundin Tem so gut es ging in der Schule das Sprechen für Steffi übernommen, aber nun geht Tem aufs College und Steffi ist auf sich alleine gestellt. Als wäre das nicht schon beängstigend genug, hat sie ihren Eltern auch noch versprochen, zu beweisen, dass sie klar kommt, damit diese sie an die Uni lassen, was ihr größter Traum ist. Am ersten Schultag wird sie zum Schulleiter gerufen, da es einen neuen Mitschüler namens Rhys gibt.  Er ist taub  und Steffi soll sich aufgrund ihrer Kenntnisse in Gebärdensprachen ein wenig um ihn kümmern.  Nach und nach freunden sie sich an und erleben, dass man nicht unbedingt reden muss, um sich näher zu kommen.

Steffi ist ein fantastischer Charakter und da die Geschichte aus ihrer Perspektive geschrieben ist, bekommt man einen sehr detaillierten Einblick in ihre Gedanken und Gefühle und kann sich leicht in sie hineinversetzten. Es ist total spannend, ihre Denkweise zu erfahren und mit ihren Ängsten  konfrontiert zu werden. Es gibt viele Menschen, die sehr schüchtern sind und Angst davor haben mit Fremden zu reden, aber bei Steffi ist diese Angst noch viel extremer. Dennoch denke ich, dass dieses Buch auch Menschen, die einfach nur schüchtern sind, helfen kann, ihre Ängste zu überwinden, da es zeigt, dass man in extremen Situationen über sich hinauswachsen kann, auch wenn man Angst hat. „Vielleicht passiert ein Wunder“ weiterlesen

Geisterstunde- Acht gruselige Spukgeschichten

Coverfoto Geisterstunde
Copyright: Planet

von Lukas Hainer, Antje Herden, Bob Konrad, Ralf Leuther, Gesa Schwartz, Marco Sonnleitner, Sabine Städing, Rainer Wekwerth
Planet, 2017
gebunden, 242 Seiten
ab 11 Jahren
ISBN:978-3-522-50561-1
9,99 Euro

 

„Die Schatten nähern sich“, flüsterte Lucy. „Wir dürfen keine Zeit mehr verlieren. Das hier brauche ich für das Ritual. Kannst du es besorgen?“

„Gespenster gibt’s ja gar nicht!“ Obwohl – wer kann das schon so genau wissen? Wenn unsichtbare Hunde auftauchen und wieder verschwinden und einen letztendlich doch ans Grab der verstorbenen Oma führen um ein Versprechen einzulösen, dann kann man schon ins Nachdenken kommen. Oder wenn nachts bei Sturm und Gewitter kleine Gold schimmernde Mädchen ans Fenster klopfen, weil sie von den schwarzen Fledermausmonstern verfolgt werden, dann muss man sich dem Spuk stellen. Noch schlimmer wird es, wenn der als Kürbis getarnte irische Geist Jack o´Lantern einen ins Land der Kopflosen Piraten entführt oder wenn man sich beim Versteckspielen in einer alten Uhr einklemmt und hört wie die Hexe, die in dieser Uhr lebt, immer näher kommt…. „Geisterstunde- Acht gruselige Spukgeschichten“ weiterlesen