Scythe- Die Hüter des Todes

Coverfoto Die Scythe- Hüterin des Todes
Copyright: Sauerländer

von Neal Shusterman
aus dem Englischen übersetzt von Pauline Kurbasik und Kristian Lutze
Sauerländer, 2017
Hardcover, 513 Seiten
ab 15 Jahren
ISBN:978-3-7373-5506-3
18,99 Euro

 

„Der Scythe kam spät an einem kalten Novembernachmittag. Citra saß am Esstisch und quälte sich mit einer besonders kniffligen Mathematikaufgabe, schob Variablen hin und her, ohne eine Lösung für X oder Y zu finden, als diese neue, sehr viel bösartigere Variable in die Gleichung ihres Lebens trat.“

Die Menschheit hat sich fertig entwickelt und alles erforscht, was es zu erforschen gibt. Die Menschen können durch Krankheiten nicht mehr sterben. Man kann „über den Berg kommen“ und sein Alter bis auf 21 Jahre „zurück resetten“ lassen. Ein riesiger Computer namens „Thunderbrain“ übernimmt so ziemlich alle Aufgaben. Er regelt die Politik und andere wichtige Sachen. Doch in dieser scheinbar perfekten Welt müssen auch schwere Entscheidungen gefällt werden. Die Scythe „lesen Leute nach“ (töten sie) damit die Welt nicht überfüllt ist.  Ein Scythe kann auf seine ganz eigene Art „nachlesen“. Manche stehen auf Messer, andere auf Gift. Ein Scythe hat eine maximale Anzahl von Menschen, die er in einem Jahr töten darf. (die Opfer dürfen nur willkürlich aufgesucht werden) „Scythe- Die Hüter des Todes“ weiterlesen

Die Verratenen

Coverfoto Die Verratenen
Copyright: Loewe

von Ursula Poznanski
Loewe, 2012
Hardcover, 464 Seiten
ab 14 Jahren
ISBN 978-3-7855-7546-8
18,95 Euro

Ria lebt ein privilegiertes Leben an der Akademie: Geschützt von den „Sphären“ vor der zerstörten Außenwelt und mit guten Aussichten für die Zukunft. Eines Tages belauscht sie zufällig ein Gespräch und erfährt das Unfassbare: Sie und ein paar weitere Studenten, unter anderem ihr Freund Aureljo, sollen umgebracht werden. Erst kann sie es kaum fassen, doch als sie während einer Reise von unbekannten Männern attackiert werden, müssen sie in die Eiswüste außerhalb der „Sphären“ fliehen und dort um ihr Leben kämpfen. „Die Verratenen“ weiterlesen

Die Jäger der Nacht

Coverfoto Die Jäger der Nacht
Copyright: Ravensburger

von Andrew Fukuda
Ravensburger, 2013
gebunden, 416 Seiten
ab 14 Jahren
ISBN: 978-3473400898
7,80 Euro

„Nie lächeln, lachen oder kichern, nie weinen oder auch nur einen glasigen Blick bekommen.“

Gene ist ein Mensch. Aber das ist ein Geheimnis, denn es könnte ihn das Leben kosten. Die Gesellschaft, in der er jetzt lebt, macht nämlich Jagd auf normale Menschen. Die neuen genetisch veränderten Bürger, sind kaltherzige Menschenfresser. Darum muss Gene unerkannt bleiben, denn jeder Ausreißer kann ihm zum Verhängnis werden. Seine Liebe zu Ashley June muss unentdeckt bleiben. Doch als Gene und Ashley ausgewählt werden, die letzten normalen Menschen in einem Wettkampf zu jagen, wird es kritisch. Gene aufpassen nicht entdeckt zu werden. Dann würde er selber zum Opfer werden. Kann er sich Ashley anvertrauen und dem Albtraum entfliehen? „Die Jäger der Nacht“ weiterlesen

Dark Elements – Die Trilogie, Band 1 Steinerne Schwingen

Coverfoto Dark Elements Band 1
Copyright Harper Collins

von Jennifer L. Armentrout
aus dem amerikanischen Englisch von Ralph Sander
Harper Collins, 2014-2016
gebunden, je Band ca. 400 Seiten
ab 14 Jahren
ISBN:978-3-95967-003-6
16,90 Euro je Band

oder als komplette Serie  39,90 Euro

Die Geschichte der Triolgie:

Layla ist zur Hälfte Wächterin und zur anderen Hälfte Dämonin. Als Dämonin hat sie die Fähigkeit, die Seelen der Menschen in Form von Auren zu sehen und diese Seelen mittels eines Kusses zu rauben. Layla besitzt aber noch weitere Talente. Sie kann andere Dämonen markieren. Sie erkennt sie daran, dass Dämonen keine Seele besitzen.

Layla wohnt bei einem Wächterclan in Washington D.C. , seit sie in ihrer Kindheit von ihnen gefunden wurde. Sie hatte sich damals, als kleines Mädchen, von ihrer Pflegemutter genährt und ihr so ein Stückchen ihrer Seele genommen. Dadurch wurden die Wächter auf Layla aufmerksam und nahmen sie zu sich. Seitdem ist Abbot so etwas wie ein Vater für sie und Zayne wie ihr Bruder. Allerdings hat sie im Laufe der Zeit Gefühle für den vier Jahre älteren Zayne entwickelt, die sie jedoch mühevoll unterdrückt. Aber das Verlangen ist immer da, denn Wächter haben reine Seelen und die sind  besonders verlockend für Layla. Sie wird Zayne also niemals küssen können. „Dark Elements – Die Trilogie, Band 1 Steinerne Schwingen“ weiterlesen

Raum 213 – Harmlose Hölle

Coverfoto Raum 213
Copyright: Loewe

von Amy Crossing
Loewe, 2014
Klappenbroschur, 176 Seiten
ab 12 Jahren
ISBN 978-3-7855-7871-1
7,95 Euro

„Die Kamera richtete sich mit ihrem kaum hörbaren Sirren genau auf das Gesicht des Jungen. Er wusste es noch nicht, aber sie würde ihn die nächsten sechzehn Stunden nicht mehr aus den Augen lassen. Sie würde das aufzeichnen, was sein schlimmster Albtraum werden würde.“

Liv hat momentan nicht das leichteste Leben. Ihr Freund geht auf einer Party vor ihren Augen fremd und dann ist da noch dieser gruselige Ethan, der sie ständig verfolgt. Liv findet heraus, das Ethan irgendwas mit den Raum 213 zu tun hat, dem merkwürdigen, leeren Klassenraum in ihrer Schule. Seit Jahren gibt es viele Schülermythen über diesen Raum und eine davon ist, dass Ethan eines Tages, um genau zu sein vor zwei Jahren, total „verrückt“ in der Nähe dieses Raumes gefunden wurde.

Gerade als Liv denkt, es geht nicht schlimmer, wird ein totes Mädchen vor ihrem Haus gefunden. Und sie hat es mitangesehen! Wie kann sich Liv nun retten, wenn ihr ihre Feinde immer einen Schritt voraus sind? Vielleicht muss sie den Raum 213 einfach nur verstehen und wissen, was damals vor zwei Jahren geschah? „Raum 213 – Harmlose Hölle“ weiterlesen