Das Exodus Projekt

Coverfoto Das Exodus-Projekt
Copyright: Carlsen

von Dan Smith
aus dem Englischen von Birgit
Niehaus
gebunden, 298 Seiten
chicken house, 2018
ab 13 Jahren
ISBN: 978-3-551-52107-1
18,00 Euro

Zaks Eltern sind Wissenschaftler und haben für ein Marsbesiedelungsprojekt Spinnendrohnen entwickelt, die nun am Südpol getestet werden. In den Ferien beschließen seine Eltern mit ihm und seiner Schwester May in die Antarktis zu fliegen um sich die Fortschritte des Projekts anzusehen.

Als sie Station Zero erreichen, merken sie schnell, dass dort etwas ganz und gar nicht stimmt. Von den Projektteilnehmern fehlt jede Spur und auch die Stromversorgung funktioniert zunächst nicht. Die Familie beginnt die Station nach Lebenszeichen abzusuchen und merkt dabei, dass auch die Spinnendrohnen nicht in ihren Stationen stehen. Zu allem Überfluss scheinen sie auch noch von der Außenwelt abgeschirmt, da die Kommunikations-Systeme nicht funktionieren. „Das Exodus Projekt“ weiterlesen

Warrior Cats- Special Adventure-Habichtschwinges Reise

Coverfoto Warrior Cats Special Adventure Habichtschwinges Reise
Copyright: Beltz & Gelberg, 2018

von Erin Hunter
aus dem Englischen von Petra Knese
Beltz&Gelberg, 2018
gebunden, 437 Seiten
ab 10 Jahren
ISBN 978-3-407-75438-7
16,95 Euro

Sein Bruder stirbt vor seinen Augen. „Ob es seine Schuld war?“, fragt sich Habichtpfote oft. Jeder sagt nein, doch hätte er i h n statt dieser blöden Kieselpfote aus dem Feuer gezogen, wäre sein Bruder noch am Leben. Und dann wird Habichtpfote auch noch zum Krieger ernannt. Für ihn scheint die Welt keinen Sinn mehr zu haben, denn sein Bruder hätte neben ihm stehen sollen, egal wie viel Mist er immer gebaut hatte. Doch die Leere in ihm, die er seit dem Tod des Bruders spürt, wird schnell weggeschoben, denn Echoklang, die Heilerin, hat eine Vision: „Sie müssen den Funken finden oder ihre Zukunft wird finster sein…“

Der Vision nach sollen sie nach den „Funken“ suchen. Alles deutet auf die Nachfahren des großen Feuerstern, der den WolkenClan vor Monden aufgebaut hatte, hin. Der Clan muss die „Funken“ finden. Doch wo sind die anderen Clans hin, als sie vor einigen Monden aus dem Baumgeviert flohen und vor allem, wo ist Feuerstern? Da taucht der fremde Kater Dunkelschweif auf. Er bietet sich an, ihnen den Weg zu zeigen. Doch Habichtschwinge ist der Kater nicht geheuer… „Warrior Cats- Special Adventure-Habichtschwinges Reise“ weiterlesen

Fire & Frost Band 2 – Vom Feuer geküsst

Coverfoto Fire & Frost 2
Copyright: Ravensburger

von Ella Blake
aus dem Amerikanischen von Yvonne Hergane
Ravensburger,
gebunden, 448 Seiten
ab 14 Jahren
ISBN 978-3-473-47924-5
17,00 Euro

Der Frostthron ist zerstört und alle haben Hoffnung. Arcus und Ruby geht es besser denn je, wenn da nicht diese Visionen wären…

Immer wieder sieht Ruby den Minax des Frostthrons ihre Welt zerstören. Jeden Tag werden ihre Visionen schlimmer. Irgendetwas müssen Bruder Thistle und sie doch tun können?

Arcus bringt frischen Wind ins Königshaus. Doch als er dann noch Bündnisse mit der Feuerkönigin schließen will, ist es Einigen zu viel und die Blaue Legion bildet sich.

Am Abend eines Balls, zu dem die Königin eingeladen ist, trifft Ruby den charmanten Fireblood Kai. Kai will, dass sie mit ihm nach Sudesien, dem Reich der Firebloods, kommt.

Doch die Blaue Legion sucht die Tanzenden heim und während Arcus genesen muss, schaffen es Ruby und Bruder Thistle endlich einen Weg zu finden, den Minax aus Rubys Gedanken zu verbannen. Nur ein anderer Minax kann einen Minax zerstören. Da es nur zwei freie Minaxe gibt (die anderen sind verbannt), weiß Ruby genau, wo der andere ist: Im Feuerthron! Ruby muss unbedingt mit Kai nach Sudesien und macht sich schließlich auf den Weg in ein Abenteuer, welches sie nie vergessen wird… „Fire & Frost Band 2 – Vom Feuer geküsst“ weiterlesen

Ich sehe was, was niemand sieht

Coverfoto Ich sehe was, was niemand sieht
Copyright: Carlsen

von Tim O’Rourke
Chicken House, 2015
Taschenbuch, 323 Seiten
ISBN: 978-3-551-52074-6
ab 15 Jahren
14,99 Euro

Seit dem Tod ihrer Mutter hat Charley Visionen, von ihr „Blitze“ genannt. Daran sieht sie, wie Menschen auf unterschiedlichste Art den Tod finden. Charley glaubt fest daran, dass ihre Blitze eine Bedeutung haben und diese Dinge wirklich passiert sind, doch niemand glaubt ihr. Bis sie den jungen Polizisten Tom trifft. Er ermittelt im Todesfall eines jungen Mädchens, das von einem Zug überfahren wurde. Und genau dieses Mädchen hat Charley in einem ihrer Blitze gesehen.

Tom glaubt Charley und will mit ihrer Hilfe die Umstände des Todesfalles klären. Denn wenn  Charley Recht hat, ist ein Serienmörder auf freiem Fuß…

Mir hat das Buch sehr gut gefallen, da es kein gewöhnlicher Krimi ist. Durch Charleys Visionen wird der Story ein Hauch von Mystery verpasst und man hat nicht das Gefühl „einfach nur nach Hinweisen zu suchen“. Durch ihre Probleme wird Charleys Person auch viel mehr Menschlichkeit verliehen, da sie selbst nicht weiß, wie sie mit ihrer Gabe umgehen soll. Sie sehnt sich nur nach einer Person, die ihr glaubt. Ihre Gefühle wirken so echt und verzweifelt und sind perfekt auf den Punkt gebracht. Als sie dann meint, in Tom einen Verbündeten gefunden zu haben, kann man durch die Schilderung aus beiden Perspektiven nachvollziehbar beobachten wie beide damit ringen, der anderen Person zu vertrauen und wie sich ihre Beziehung entwickelt. An Spannung fehlt es der Story auch nicht, denn beide haben nicht nur mit dem, Fall sondern auch mit persönlichen Problemen zu kämpfen, die sich in der Handlung angenehm die Waage halten. Dadurch wird man regelrecht eingesogen in das Geschehen, weil man immer wissen will, wie es mit der anderen Person weiter geht. Die Auflösung am Schluss war perfekt gemacht und hatte auf jeden Fall einen großartigen Überraschungseffekt.

Wer also auf spannende und (soweit wie möglich) realistische Mysterie-Thriller steht, sollte bei diesem kleinen Meisterwerk auf jeden Fall zugreifen.

Übrigens: Im Buch ist noch eine kleine Zusatzstory enthalten, die Einblick in Toms Zeit auf der Polizeischule gibt. Fand ich ein nettes kleines Detail. 😉

Imke Wellesen, 18 Jahre

God´s Kitchen

Coverfoto God´s kitchen
Copyright: Loewe

von Margit Ruile
Loewe, 2018
Klappenbroschur, 320 Seiten
ab 14 Jahren
ISBN: 978-3-7855-8447-7
14,95 Euro

Seit ihrer Geburt besitzt Celine eine außergewöhnliche Gabe. Sie hat Visionen von zukünftigen Ereignissen, welche sie nicht kontrollieren kann. Sie fühlt sich nicht zugehörig und zieht sich immer mehr zurück. Als sie von ihrer Freundin Pandora ein Praktikum vorgeschlagen bekommt, ist sie zuerst unentschlossen. Denn sie soll an dem weiblichen Roboter Chi mitarbeiten, der wie ein kleines Kind aussieht. Anfangs hat Celine noch großen Respekt vor Chi und sieht diese als einen Roboter an. Je öfter sie jedoch mit Chi spricht, desto mehr sieht sie Chi als einen vollwertigen Menschen an. Trotzdem sieht sie es nicht kommen, dass ihre Gabe bei der Entwicklung von Chi eine schreckliche Verwendung findet.. „God´s Kitchen“ weiterlesen

Abendsonne. Die Wiedererwählte der Jahreszeiten

Coverfoto Abendsonne- Die Geschichte der Jahreszeiten Band 2
Copyright: Carlsen

von Jennifer Wolf
Carlsen, 2016
Taschenbuch, 288 Seiten
ab 14 Jahren
ISBN 978-3-551-31596-0
7,99 Euro

Dies ist der zweite Band aus der „Geschichte der Jahreszeiten“.

Ein neues Mädchen muss auserwählt werden und dieses Mal ist es keine vom Orden.

„Eine wunderbare Überraschung.“ Gaias Gesichtsausdruck wird plötzlich ernst. „Ich habe auch eine für euch. Ich bin mir allerdings nicht sicher, ob sie euch gefallen wird.“

Dahlia ist keine aus dem Orden und dementsprechend gar nicht für die Söhne der Göttin Gaia vorbestimmt. Dennoch wählt Gaia sie aus. Als Dahlia ankommt, entstehen Probleme mit Jesien. Er scheint sie kein bisschen zu mögen und sie sagt scheinbar dauernd das Falsche. Jedoch steigt die Anzahl von Dahlias Visionen an, und sie spürt, dass sie etwas mit Jesien zu tun haben. Doch wer ist Melinda?

Und dann steht sie vor der Wahl: Wen wird sie wählen? Den Frühling, Sommer, Herbst oder Winter? „Abendsonne. Die Wiedererwählte der Jahreszeiten“ weiterlesen

Poison Princess

Cover Poison princess
Copyright: Randomhouse

von Kresley Cole
aus dem Englischen von Kathrin Wolf
Cbt, 2014
Klappenbroschur, 608 Seiten
ab 14 Jahren
ISBN 978-3-570-30898-1
9,99 Euro

Bilder eines Weltuntergangs suchen Evie heim. Komische Stimmen, die verschiedenes von ihr verlangen, und Bilder, die sie in ihr Skizzenbuch malt. Sogar sie selbst hält sich für verrückt. Nach einer großen Katastrophe werden Evie´s Visionen jedoch tatsächlich wahr. Kaum jemand hat die Katastrophe überlebt. Sie und Jack, der Bad Boy schlechthin, finden zueinander und halten zusammen. Gemeinsam fliehen sie vor ihren Feinden

Immer mehr kommt Evie dahinter, was die Visionen bedeuten und wie sie selbst im Kontakt zu der geheimnisvollen roten Hexe steht. Sie begreift, dass sie nicht nur Leben gibt, sondern auch Tod sät. Doch Jack darf davon niemals erfahren. Es muss ihr Geheimnis bleiben. Niemals darf er dahinterkommen, dass Evie´s Bestimmung vom Tarot abhängt. Und von der Karte des Todes, die sie jagt. Und die sie mehr als alles andere umbringen will. „Poison Princess“ weiterlesen