Was perfekt war

Coverfoto Was perfekt war
Copyright: bold

von Colleen Hoover
aus dem Amerikanischen von Katarina Ganslandt
dtv bold, 2019
Taschenbuch, 304 Seiten
ab 16 Jahren
ISBN: 9783423230018
14,90 Euro

 

Quinn lernt Graham unter sehr unglücklichen Umständen kennen. Doch wie sagt man so schön? Geteiltes Leid ist halbes Leid. Und so entsteht aus einer unglücklichen Situation die schönste und glücklichste Zeit ihres Lebens. Denn die beiden sind füreinander bestimmt und so heiraten sie schon nach kurzer Zeit.

Ganze acht Jahre später ist ihre Ehe nur noch ein Schatten ihrer einstigen Beziehung. Quinn liebt Graham nach wie vor. Und Graham liebt Quinn sogar noch mehr als am ersten Tag. Doch glücklich sind sie beide nicht. Etwas Großes steht zwischen ihnen. Etwas, das ihre Ehe für immer zerstören kann. „Was perfekt war“ weiterlesen

Tintenwelt-Trilogie : Tintenherz, Tintenblut, Tintentod

Coverfoto Tintenherz
Copyright: Oetinger

von Cornelia Funke
Oetinger, 2018
3 Taschenbücher im Schuber
ab 12 Jahren
ISBN: 978-3841505583
34,00 Euro

Die Bücher gibt es mittlerweile in unzähligen Auflagen und Formaten.
Auch die Hörbücher kann ich nur sehr empfehlen.

 

Zur Tintenwelt von Cornelia Funke gehören 3 Bücher: Tintenherz, Tintenblut und Tintentod. Mit meiner Rezension möchte ich euch einen Überblick über alle drei verschaffen, ohne dabei zu sehr ins Detail zu gehen und euch damit womöglich die Überraschung zu nehmen.

Und so beginnt die Geschichte:

Meggie und ihr Vater Mo führen ein unkonventionelles Leben. Mo ist Buchbinder, er gibt den Büchern neue Kleider, wenn ihre alten kaputt sind.  Immer wenn er einen Auftrag hat, nimmt er seine Tochter einfach mit. Denn seit dem Verschwinden ihrer Mutter sind die beiden auf sich allein gestellt. Doch dieses ruhige Leben soll sich schon bald ändern. Eines Nachts taucht ein seltsamer Mann auf, den Meggie noch nie zuvor gesehen hat, den ihr Vater aber zu kennen scheint: Staubfinger. Er warnt sie vor einem Mann namens Capricorn. Meggie kann mit all dem nichts anfangen, doch Mo scheint Angst zu haben. Überstürzt brechen sie zu Meggies Tante Elinor auf, bei der sie sich verstecken wollen. „Tintenwelt-Trilogie : Tintenherz, Tintenblut, Tintentod“ weiterlesen

Rebellion – Schattensturm

Coverfoto Rebellion
Copyright: Carlsen

von Jennifer L. Armentrout
übersetzt von Anja Malich
Carlsen, 2019
gebunden, 544 Seiten
ab 14 Jahren
ISBN 978-3-551-58402-1
21,99 Euro

Das Spin-Off zur Lux-Reihe geht in die zweite Runde!

Evie ist gar nicht Evie. Das hat sie allerdings erst vor Kurzem herausgefunden. Sie ist Nadia, Lucs beste Freundin seit Kindertagen. Aber kann sie jetzt einfach aufhören, Evie zu sein und zu einem Mädchen werden, an das sie sich gar nicht erinnert? Nein, kann sie nicht. Aber dann bleibt die Frage: Wer ist sie? Ist sie Evie, Nadia oder jemand ganz anderes?

Gemeinsam mit Luc möchte sie das gerne herausfinden. Denn Luc übt immer noch eine unerklärliche Anziehungskraft auf sie aus, obwohl sie sich nicht bewusst an ihn erinnert. Doch sie wird niemals Nadia für ihn sein können und ist Evie genug? Fragen über Fragen, dabei steht eigentlich viel Wichtigeres an. Denn nicht nur in ihrem Heimatort geschehen merkwürdige Dinge. Eine seltsame Grippe scheint um sich zu greifen, die die Menschen nicht nur krank macht, sondern auch tötet oder gar verändert. Sie soll von den Aliens übertragen werden, doch das kann Evie nicht glauben. Sie kennt die Lux. Sie sind nicht böse. Wie gerne würde sie die Meinung der Menschen und vor allem die ihrer ehemaligen Freundin April ändern. Aber dann ist es April, die sich ändert und damit auch alles, was Evie bisher kannte. „Rebellion – Schattensturm“ weiterlesen

Mein neues Herz lernt, wie man l(i)ebt

Coverfoto Mein neues Herz lernt, wie man li(e)bt
Copyright: dtv

von Herring Blake
aus dem amerikanischen Englisch von Bernadette Ott
gebunden, 348 Seiten
dtv, 2020
ab 12 Jahren
ISBN: 978-3-423-76290-8
14,95 Euro

Sunny hat ein neues Herz bekommen. Nach zwei Jahren Warten und Bangen beginnt endlich ihr neues Leben, welches sie in vollen Zügen genießen will. Als erstes muss sie eine neue beste Freundin finden, mit der sie durch dick und dünn gehen kann. Dann will sie ganz viele außergewöhnliche Dinge tun, die sie mit ihrem alten Herzen niemals hätte machen können.

Außerdem will sie unbedingt jemanden für ihren ersten Kuss finden. Und zwar einen Jungen. Auf jeden Fall einen Jungen. Denn die neue Sunny wird nur Jungen küssen wollen. Nicht mal im Traum wird sie daran denken, wie es wohl wäre ein Mädchen zu küssen? Sie wird nicht dieselben Fehler machen, wie die alte Sunny. Nicht wieder eine Freundin verlieren nur für ein „wie wäre es wohl?“. „Mein neues Herz lernt, wie man l(i)ebt“ weiterlesen

Verity

Coverfoto Verity
Copyright: dtv

von Colleen Hoover
Dtv bold, 2020
broschiert, 368 Seiten
ab 16 Jahren
ISBN: 978-3-423-23012-4
14,90 Euro

 

Die unbekannte Autorin Lowen Ashleigh bekommt ein Angebot, von dem viele Nachwuchsschriftsteller nur träumen können: Sie soll die gefeierten Psychothriller der berühmten Schriftstellerin Verity Crawford zu Ende schreiben. Diese ist seit einem schweren Unfall, der unmittelbar auf den Tod ihrer beiden Töchter folgte, ein Pflegefall.

Lowen akzeptiert das Angebot aus finanziellen Nöten, vor allem  aber auch, weil sie Veritys Ehemann Jeremy nicht widerstehen kann. Während ihrer Recherchen im Haus der Familie stößt sie auf Veritys Autobiografie und dann nimmt das Unheil seinen Lauf… „Verity“ weiterlesen

Izara Band 4- Verbrannte Erde

Coverfoto Izara 4
Copyright: Planet

von Julia Dippel
Planet (Loomlight), 2020
Taschenbuch, 467 Seiten
ab 14 Jahren
ISBN 978-3-522-200642-7
14,99 Euro

 

BITTE LEST ZUERST DIE ERSTEN DREI BÄNDE VON DER IZARA-REIHE, BEVOR IHR DIESE REZENSION LEST! SPOILERARLARM!

 

Für Lucien kann es nicht schlimmer werden: In der Höhle, in der er hilflos Mara ausgeliefert ist, ist Ari in seinen Armen gestorben und hat ihm Izara geschenkt. Außerdem ist die Hexenkönigin Mara am Leben und sammelt Gefolgsleute um sich.

Und der Einzige, der sie stoppen kann, brodelt vor Rachelust an dem Mörder seiner Gefährtin und an seinem eigenem Vater. Er macht keinen Halt davor, dabei Menschen und Dämonen zu zerstören, ja sogar die ganze Welt macht für ihn keinen Sinn mehr. Alles, was er fühlt, ist der Schmerz um den Verlust von Ari und den Bruch der Vereinigung, der ihm Sinn und Verstand raubt.

Und Ari? Ari schwebt teilnahmelos umher und sieht zu, wie alle ihre Freunde und Geliebten in Trauer versinken. Sie sieht, wie Lizzy durch ihren (Aris) Tod völlig emotions- und lustlos wird, obwohl sie immer so lebensfroh und glücklich war. Sie muss mit ansehen, wie Ryan seinen Job aufgibt und trinkt und trinkt, um die Trauer um sie selbst und Aaron zu vergessen, und sie muss erleben, wie Lucien die Welt in Flammen taucht und Bel Party um Party schmeißt, um seine einzigen übrigen Gefolgsleute noch zu behalten. „Izara Band 4- Verbrannte Erde“ weiterlesen

One true Queen Band 2-Aus Schatten geschmiedet

Coverfoto One true queen 2
Copyright: Ravensburger

von Jennifer Benkau
Ravensburger, 2020
gebunden, 540 Seiten
ab 14 Jahren
ISBN: 978-3-473-40184-0
18,99 Euro

 

Warnung: Dies ist der zweite Band! Um euch diese wunderschöne Reihe nicht mit Spoilern zu vermasseln, solltet ihr unbedingt zuerst Band  1 lesen! 🙂

Die Besprechung von “One true Queen- von Sternen gekrönt” wurde bereits am  31.8.2019 auf unserem Blog veröffentlicht.

„Lang lebe die Königin?’

Nachdem Mailin urplötzlich in das magische Reich Lyaske geraten ist, steht ihr Schicksal allein in den Sternen. Dabei ist vor allem eins klar: Sie ist die neue Königin von Lyaske und damit ein Stern, der langsam erlischt.

Um ihrem Schicksal zu entkommen, verlässt sie das magische Reich – doch alle Wege scheinen wieder dorthin zurückzuführen: Seither läuft Mailins Leben nicht gerade rund und immer wieder sieht sie schreckliche Visionen von Liam. Von ihren eigenen Träumen erschlagen und von den Sternen gelenkt, muss sie sich nun entscheiden: Möchte Mailin in das Reich, das ihr eigenes Schicksal besiegelt zurück– nur um ihren geliebten Herrn der Diebe zu retten? Denn das Springen durch die Welten kann selbst die Königin nur mit einem ganz bestimmten Menschen an ihrer Seite, dem sie schon einmal das Herz aus der Brust gerissen hat… „One true Queen Band 2-Aus Schatten geschmiedet“ weiterlesen

Glück & Los Band 1: Lina und die Sache mit den Wünschen

Coverfoto Glück & Los -Lina und die Sache mit den Wünschen
Copyright: Fischerverlage

von Dagmar Bach
Fischer, 2019
Gebunden, 400 Seiten
ISBN 978-3-7373-4145-5
ab 12 Jahren
17,00 Euro

In „Glück & Los“ geht es um das 15 jährige Mädchen Lina, die ans Glück und die große Liebe glaubt. Lina‘s Eltern sind getrennt und ihr Vater hat eine neue Freundin, Bea.

Lina’s Familie, also ihr Vater und ihr 16 jähriger Bruder Mats, und Bea‘s Familie wollen als Patchworkfamilie in einem Haus zusammenleben. Doch als Beas Söhne, die Zwillinge Arthur und Vincent von ihrem Auslandsjahr wiederkommen, gerät alles durcheinander. Lina versucht Wünsche zu erfüllen, doch dies klappt nicht immer…Außerdem ist ein Großfamilienleben nicht ganz einfach… und die Liebe kommt auch noch dazu.

Meine Meinung über das Buch:

Es ist fantastisch!!! Das Buch ist leicht zu lesen und zu verstehen. Es ist eine tolle Mischung aus Fantasy und einer Romanze. Lina und die anderen Charaktere sind einfach toll und sie wachsen einem direkt ans Herz. Man hat das Gefühl, als ob man die Geschichte selbst erlebt. Wenn man einmal angefangen hat das Buch zu lesen, will man es gar nicht mehr weglegen. Also zusammengefasst: Ich liebe dieses Buch! Aber lest einfach selbst!

Magdalina Dickenscheid, 13 Jahre

Der Tannenbaum des Todes – Mehr als 24 schwarzhumorige Weihnachtsgeschichten

Coverfoto Der Tannenbaum des Todes
Copyright: Knaur

von Markus Heitz
Knaur, 2019
Taschenbuch, 267 Seiten
ab 14 Jahren
ISBN 978-3-426-52434-3
10,00 Euro

Das Last-Minute-Geschenk für die Adventszeit

Das perfekte Buch für alle Jugendlichen (und auch Erwachsenen), denen die Weihnachtszeit zu harmonisch ist. Denn Markus Heitz’ Geschichten sind alles andere als das: Ob nun ein kleines Mädchen einen Nikolaus verprügelt, oder ein Weihnachtsmarkt zum Horrorladen wird. Es wird gruselig, fies, lustig und böse: Seid gewarnt! Langeweile bekommt man so nicht.

Ich habe das Buch selbst schon fast verschlungen. Es gibt echt super witzige Stellen, aber auch Stellen, die eine neue Bedeutung für Horror aufzeigen. Dabei gibt es alle möglichen Textstile wie Gedichte oder Kurzgeschichten.

Gut finde ich auch die Story hinter diesem Buch: Der Autor hat die Geschichten nämlich nach und nach erfunden, an einem Tag im Jahr in einem Wirtshaus zu einem Menü mit vier Gängen. Drei skurrile Weihnachtsgeschichten, je eine für die Pausen zwischen den Gängen. Das Buch beinhaltet also auch eine Liste der Gerichte und man kann sich das perfekte Menü auswürfeln. Ich finde das eine echt coole Idee, weil es fantasievoll und interessant ist. Es ist einfach mal cool, nicht nur fröhliche Storys oder Liebesgeschichten zu Weihnachten zu lesen/ zu sehen. „Der Tannenbaum des Todes – Mehr als 24 schwarzhumorige Weihnachtsgeschichten“ weiterlesen

Helden des Olymp- Der verschwundene Halbgott

Coverfoto Helden des Olymp 1
Copyright: Carlsen

von Rick Riordan
aus dem Englischen von Gabriele Haefs
Carlsen, 2012
gebunden, 592 Seiten
ab 12 Jahren
ISBN 978-3551556011
17,90 Euro

Wie im Titel schon angedeutet, geht es um drei griechische Halbgötter: Jason, Leo und Piper. Jason hat sein Gedächtnis verloren und wacht in einem Buch, der Richtung Grand Canyon fährt, neben Leo und Piper auf. Kaum angekommen, werden die Drei zusammen mit Trainer Hedge, einem Satyr (Ziegenmann) von den Venti ( Sturmgeistern) angegriffen. Nach einem knappen Kampf fliegen sie ins Camp Half-Blood, das ist ein Camp für griechische Halbgötter. Seltsamerweise nennt Jason die Götter bei ihren römischen Namen. (Später im Buch wird dies erklärt).

Urplötzlich befinden sich alle in einem  spannenden Abenteuer, bei dem es darum geht, einen anderen Halbgott zu finden, einen Sohn des Poseidon: Percy Jackson. Dieser (Percy), jason, Leo und Piper sind vier der legendären sieben Halbgötter, die Gaia ( die Göttin der Erde) besiegen wollen und damit die Welt retten.

Ich finde das Buch spannend und lehrreich. Besonders gefällt mir, dass in je 2 Kapiteln abwechselnd immer speziell auf eine Hauptperson eingegangen wird und dass am Ende des Buches in einem Glossar etwa 5 Seiten lang die Götter  (Hephaistos) und Dinge, die im Buch vorkommen,  (wie das Goldene Vlies),  erklärt werden.

Nico P. Waerder, 11 Jahre