Deutschland. Alles, was du wissen willst

Coverfoto: Deutschland
Copyright: Carlsen

von Friederike Bieber u.a.
Carlsen, 2018
gebunden, 186 Seiten
für die ganze Familie
ISBN 978-3-551-25034-6
18,00 Euro

„Wie groß ist Deutschland? Na, so mittel: 62 Länder der Welt (es gibt so ungefähr 193) sind größer. 48-mal passt es in Russland, das größte Land der Erde. Trotzdem ist Deutschland ziemlich abwechslungsreich. Reisen wir von Kiel im Norden bis nach München im Süden, durchqueren wir vier Großlandschaften: Das Norddeutsche Tiefland, die Mittelgebirge, das Alpenvorland und die Alpen.“

Dieses Buch ist sehr vielfältig. Genauso wie Deutschland selbst. Es geht um Daten und Fakten über Menschen und Landschafen, über Tiere und Pflanzen, aber auch um Wirtschaft, Kultur und Geschichte unserer 16 Bundesländer. Das ist aber nicht trocken und wissenslastig, die Infos kommen ganz locker und leicht daher. Und manche Dinge sind zwar nicht lebensnotwendig zu wissen, aber man kann schön damit auftrumpfen, wenn man sie kennt. Zum Beispiel, wie viele Fußballfans es in Deutschland gibt oder wie hoch die Zugspitze (der höchste Berg Deutschlands) ist. Aber auch, wie viele verschiedene Brotsorten in Deutschland gebacken werden oder wo die höchste Eisenbahnbrücke verläuft. Man erfährt, wo der Gurken-Radweg entlangläuft und was der Unterschied zwischen einer Schrippe und einem Wecken ist, wo die Hohe 8 liegt und wo in unserem Land man alte Zaubersprüche findet.

Es gibt erstaunliche und verrückte Informationen, aber auch sehr wissenswerte. Denn, wenn man dieses Buch liest, merkt man erst einmal, was man über Deutschland alles nicht weiß. Zumal, wenn es um ein Bundesland geht, in dem man nicht gerade selbst lebt. Natürlich können in einem solchen Buch die Themen nur angerissen, aber nicht tiefschürfend behandelt werden, das finde ich aber nicht schlimm, dafür gibt es dann die Fachbücher. Aber wer sich in seiner Freizeit ein bisschen mit unserem Land beschäftigen will, findet sicherlich viele Ansätze.

Es gibt ein lustiges Quiz und ein Naturquartett zum Ausschneiden, ein gutes Stichwortregister und sehr viele bunte Bilder zur Auflockerung. Der Schreibstil der sechs Autoren ist absolut nicht trocken, sondern sehr flüssig zu lesen. Man kann sich immer wieder ein kurzes Kapitel über Deutschland vornehmen und sich damit auf den neuesten Wissenstand bringen. Dabei lernt man nicht nur was, sondern fühlt sich gleichzeitig auch gut unterhalten.

Ein gutes Lese- Buch für die ganze Familie, empfehlenswert!

Monika H.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.