Die Chaos-Klasse 3 -Wirbel im Wald

Coverfoto Die Chaos-Klasse 3
Copyright: ueberreuter

von Usch Luhn
ueberreuter, 2018
gebunden, 128 Seiten
ab 8 Jahren
ISBN: 978-3-7641-5140-9
9,95 Euro

 

Eine Klassenfahrt juchuuu! Die ganze Klasse 4a freut sich. Doch die Herberge hat einen Wasserrohrbruch und steht unter Wasser. Timo und Leon freuen sich wie verrückt aufs Zelten. Vielleicht begegnen sie ja Hexen, Gespenstern oder Feen. Ein geheimnisvolles Abenteuer beginnt…

Dieses Buch ist aufregend und geheimnisvoll und so lustig, dass ich an manchen Stellen vor Lachen durchgeschüttelt wurde. Ich kann mich gut in alle Personen hineinversetzen, außer in Herrn Schmatz.

Elli ist eine nette Wasserratte, die Süßigkeiten über alles liebt. Sie ist mit Timo befreundet und ist die Tochter vom Bürgermeister. Zora und Leon sind beide Klassensprecher/in.

Zora ist nett, mag Tauchen (und Chlor) nicht, hat eine Hühneroma (ihr Lieblingshuhn heißt Daisy) und möchte Timo erschrecken.

Timo findet Elli süß und hilft seinem Vater oft am Schülerkiosk aus. Er ist meistens nett, außer wenn er Astrid ärgert. Astrid mag Schlösser, Feen und Prinzessinnen.

Frau Bernstein ist eine entspannte Lehrerin. Sie ist fast nie streng und sehr gerecht.

Frau Siebenschön ist eine Fee (glaubt Astrid), denn sie hat ein wunderschönes Kleid an. Freundlich und nett wie sie ist, ist sie auch die Herbergsmutter.

Der Hund Wölfchen ist klug, frech und bekommt vom Grafen etwas zu fressen. Der heißt

Graf von Polter und ist sehr nett (wie sich herausstellt). Er bastelt gerne Maschinen und Alarmanlagen.

Max Moritz reimt gerne und Jan besitzt ein Mofa. Mit diesen beiden erlebt man noch eine Überraschung.

Den Titel und das Titelbild fand ich toll.

Laura Marie, 8 Jahre

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.