DIE MISSISSIPPI-BANDE – Wie wir mit drei Dollar reich wurden

Coverfoto Die Mississippi-Bande
Copyright: Thienemann

von Davide Morosinotto
aus dem Italienischen
von Cornelia Panzacchi
Thienemann, 2017
gebunden, 368 Seiten
ab 10 Jahren
ISBN: 978-3-522-18455-7
14,99 Euro

Tit saß auf einem Holzklotz und Julie bearbeitete den Bug des Einbaums mit einem Messer. Sie war fast fertig damit, dem Einbaum seinen Namen einzuritzen: Effrayant, der Schreckliche.

Te Trois, Eddie, Julie und Tit leben im Bayou, einer Sumpfgegend in Amerikas Westen. Ihre Geschichte spielt Anfang des zwanzigsten Jahrhunderts, als sie beim Angeln eine Blechbüchse mit drei Dollar  finden. Von diesem Geld wollen sie sich etwas aus dem Katalog des Versandhauses Walker&Dawn bestellen. Anstatt ihrer bestellten Ware erhalten die Vier jedoch eine alte, kaputte Taschenuhr. Keiner von ihnen ahnt zu diesem Zeitpunkt, dass damit das größte Abenteuer ihres Lebens beginnt…

Das Buch ist in vier Teilen geschrieben; in jedem Teil erzählt ein anderes Mitglied der „Mississippi-Bande“ von seinen Erlebnissen. Zu jedem Kapitel gibt es eine bildliche Darstellung, die einen wichtigen Teil des Kapitels zeigt. Das macht dieses Buch besonders interessant.

Ich empfehle dir „Die Mississippi-Bande“, wenn du gerne Abenteuergeschichten und spannende Bücher liest. Auch wenn du Krimis und Freundschaftsgeschichten magst, ist „Die Mississippi-Bande“ zu einhundert Prozent das richtige Buch für dich.

Ich mag dieses Buch besonders, weil es von der ersten bis zur letzten Seite spannend ist und die Zusammenhänge verständlich dargestellt sind. Die Charaktere haben alle eine herausragende Eigenschaft, was sie zu liebenswerten Persönlichkeiten macht.

Katrin Berszuck, 15 Jahre

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.