Night of Crowns

Coverfoto Night of Crowns
Copyright: Ravensburger

von Stella Tack
Ravensburger Verlag 2020
Taschenbuch, 480 Seiten
ab 14 Jahren
ISBN: 978-3-473-58567-0
14,99 Euro

 Schwarz oder weiß? Welche Seite wählst du in diesem Spiel um Liebe und Tod?

 Seit einer Ewigkeit liegt über den beiden verfeindeten Adelshäusern Chesterfield und St. Burrington ein unbezwingbarer Fluch.

Aus den Anwesen der Adelshäuser sind allerdings Internate entstanden. Von der Vorgeschichte der beiden Schulen ahnt Alice nichts, als sie für einen Sommer nach Chesterfield kommt. Und auch die Zeichen auf den Handgelenken ihrer Mitschüler fallen ihr nicht auf, dafür erregt der charmante, undurchschaubare Vincent umso mehr ihre Aufmerksamkeit. Wenn er in Alices Nähe ist vergisst sie alles um sich herum, bis sie eines Tages eine ihrer Mitschülerinnen versteinert im Wald entdeckt und auch auf ihrem eigenen Handgelenk das Symbol einer Schachfigur auftaucht….

Vorab muss ich direkt einmal das wunderschöne Cover erwähnen, das nebenbei gesagt sehr gut zur Geschichte passt, da der erste Band in Schwarz gehalten ist und der zweite Band in Weiß – wie die beiden Seiten eines Schachbrettes.

Die Idee von Stella Tack, Schachfiguren zu verwenden, fand ich sehr überraschend und unglaublich gut, da ich vorher noch nichts Ähnliches bzw. Vergleichbares gelesen habe. Daher fand ich die Geschichte umso spannender.

Stella Tacks einfacher und flüssiger Schreibstil hat mir ebenfalls sehr gefallen und die Seiten sind nahezu an mir vorbei geflogen.

Das Ende hat mich mit Vorfreude auf den zweiten Teil zurück gelassen und ich kann es gar nicht erwarten zu erfahren, wie es mit Alice weitergehen wird.

Ich kann das Buch wirklich jedem ans Herz legen, dem spannende und geheimnisvolle Geschichten mit einem Hauch von Romantik gefallen!

Samira Etzig, 20 Jahre

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.