Eliminiert

Coverfoto Eliminiert
Copyright: Coppenrath

von Teri Terry
aus dem Englischen von Petra Knese
Coppenrath, 2018
Gebunden, 478 Seiten
ab 14 Jahren
ISBN: 978-3-649-62601-5
20,00 Euro

Der finale Band der Reihe!

Shay hat sich von Kai und Freja getrennt und ist mit Alexander Cross, alias Dr. 1, alias Xander (Kais verhasstem Stiefvater) mitgegangen um Kais kleine Schwester Callie zu finden. Sie lebt gemeinsam mit anderen Menschen in einer Kommune, die sich als Anhänger des Multiversums bezeichnen. Xander ist ihr Anführer und hat als Überlebender der Epidemie besondere Fähigkeiten. Alles scheint ihm dort zu Füßen zu liegen und auch Shay beginnt sich in der Gemeinschaft wohl zu fühlen. Doch sie darf ihr eigentliches Ziel nicht aus den Augen verlieren: Callie finden und zu Kai zurückbringen.

Kai streift währenddessen mit Freja durchs Land und versucht die Ursachen der Epidemie an die Öffentlichkeit zu bringen. Denn er weiß, dass sein Stiefvater für all das verantwortlich ist. Umso mehr hasst er Shay dafür, dass sie sich mit „ seinem Feind“ verbündet hat. Was er nicht weiß, weil Freja es ihm nicht erzählt hat: Shay hat es nur getan um Callie zu retten. „Eliminiert“ weiterlesen

Titanic – 24 Stunden bis zum Untergang

Coverfoto Titanic
Copyright: Aladin

von Stephen Davies/Torben Kuhlmann
aus dem Englischen von Ann Lecker
Aladin, 2018
gebunden, 128 Seiten
ab 11 Jahren
ISBN 978-3-8489-2103-4
11,95 Euro

 

Halb schwimmend, halb rennend bewegte ich mich die Stufen des Aufenthaltsraums hoch, brach dann durch die Wasseroberfläche und machte einen verzweifelten, keuchenden Atemzug. Ich hatte Krämpfe in den Beinen und meine Finger krümmten sich wie Klauen. Aber ich war am Leben.

Jimmy und Omar sind beide Passagiere des legendären Ozeandampfers Titanic und reisen im Jahr 1912  von Southhampton nach New York. Die 12jährigen sind mit ihren Familien in der 3. Klasse untergebracht, dort leben die weniger Reichen. Aber den beiden Jungs macht das nichts aus, sie erkunden heimlich das ganze Schiff, klettern durch Lüftungsrohre, Frachträume und über verbotene Treppenaufgänge bis in die oberen Decks, dort wo die Reichen leben. Sie schleichen sich zu Mitternachtspartys, entdecken Kisten mit „Drachenblut“ und wagen sogar einen Ritt auf dem elektrischen Kamel im Gymnastikraum der ersten Klasse. Immer wieder werden sie erwischt, aber sie können jedes Mal entkommen.

Bei einem ihrer nächtlichen Ausflüge werden sie Zeuge, wie die Titanic einen Eisberg rammt. Der Späher im Ausguck hat ihn zu spät bemerkt und die Besatzung nicht früh genug  gewarnt. Damit beginnt ein zerstörerischer Alptraum für alle Passagiere, denn in 2 Stunden wird das für unsinkbar gehaltene Traumschiff auf dem Meeresgrund versinken und es gibt nur Rettungsboote für die Hälfte aller Passagiere…… „Titanic – 24 Stunden bis zum Untergang“ weiterlesen

Sophie auf den Dächern

Coverfoto Sophie auf den Dächern
Copyright: Carlsen

von Katherine Rundell
aus dem Englischen von henning Ahrens
Carlsen, 2015
Hardcover, 256 Seiten
ab 11 Jahren
ISBN 978-3-551-58319-2
14,99 Euro

Als die Cellistin Vivienne West mit ihrer einjährigen Tochter über den Ärmelkanal fährt, kentert das Schiff und es gibt nur zwei Überlebende. Das Baby Sophie, das in einem Cellokasten hilflos über die Wellen treibt und den seltsamen Wissenschaftler Charles. Charles fischt das Baby aus dem Meer,  nimmt es mit zu sich nach Hause und kümmert sich liebevoll um sein „Cellokind“. Als Sophie dreizehn Jahre alt ist, fasst sie einen Entschluss. Sie glaubt nicht, dass ihre Mutter damals wirklich ertrunken ist und möchte sie suchen. Ihre einzige Spur ist ein Adressaufkleber in ihrem Cellokasten. Der führt sie in die Altstadt von Paris, wo sie den Straßenjungen Matteo kennen lernt. Er lebt auf den Dächern von Paris, direkt unter dem Himmel. Und von dort oben hört Sophie eines Abends eine Cellomelodie, an die sie sich dunkel zu erinnern glaubt. Ob das ein Zeichen ihrer verschollenen Mutter ist? „Sophie auf den Dächern“ weiterlesen