Der Turm der Drachenlenker

Coverfoto Turm der Drachenlenker
Copyright: Gerstenberg

von  Ellen van Velzen
aus dem Niederländischen von Meike Blatnik
Gerstenberg Verlag, 2015
gebunden, 256 Seiten
ab 12 Jahren
ISBN 978-3-8369-5854-7
14,95 Euro

 

Jani ist ein Träumer, er liebt es, die 496 Drachen zu beobachten, die hoch über seinem Dorf schweben und von den beiden speziell ausgebildeten Drachenlenkern am Himmel gehalten werden. Diese Drachen haben eine geheimnisvolle Kraft, sagt man. Sie sollen das abgeschiedene Dorf gegen die „Alten Roten Augen“ und andere böse Geister beschützen.  Als die Dorfbewohner eines Tages furchtbare Schreie hören und die „Alte Amsel“, eine für verrückt gehaltene Frau, tot im Wald aufgefunden wird, brodelt die Gerüchteküche. Doch Alter und Neuer Drachenlenker beruhigen die Dorfbewohner. Nur Jani lässt sich nicht täuschen, denn er findet  immer mehr Zeichen für drohendes Unheil. Und dann sind sie eines Tages da, die „Alten Roten Augen“….

Zugegeben: Man braucht etwa 50 Seiten, um sich in diese anfangs etwas trockene Geschichte  einzulesen. Aber dann entwickelt dieses Buch eine große magischen Kraft, der man sich als Leser nicht entziehen kann. Die Autorin erschafft eine sehr eigenwillige geheimnisvolle Welt am Rand von Nirgendwo, die ihren ganz besonderen Zauber ausstrahlt. Und Jani passt so gar nicht dort hinein. Deshalb wird er auch von seinen Schulkameraden verspottet und gemobbt. Nur bei den Drachenlenkern, in ihrem einsamen Turm, fühlt er sich wohl. Er lernt, die unterschiedlichsten Drachen zu zeichnen und zu bauen, er lernt Seile zu spannen und filigrane Holz-Konstruktionen mit federleichtem Tuch zu bespannen. Aber er merkt auch, dass die Drachenlenker  ihre gut gehüteten Geheimnisse haben, die sie unbedingt vor ihm zu verbergen suchen.

Ich kann dieses Buch nur empfehlen. Es ist voller Magie, mit immer neuen überraschenden Wendungen und einem unglaublichen Schluss.

Monika H.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.