Meeresglühen – Geheimnis in der Tiefe

Coverfoto Meeresglühen 1
Copyright: Coppenrath

von Anna Fleck
Coppenrath, 2021
gebunden, 493 Seiten
ab 14 Jahren
ISBN 978-3-649-63906-0
20,00 Euro

Ella freut sich eigentlich auf den Sommer mit ihrer Mutter in Greycove, doch auf das schlechte Wetter und den Regen ist Verlass. Kaum kommt sie an, stürmt der eiskalte Wind und der Regen prasselt heftig auf ihrem Regenponcho.

Und dann ruft ihre Mutter, die immer noch in Afghanistan bei „Ärzte ohne Grenzen“ arbeitet, sie an und sagt ihr Bescheid, dass sie erst nächste, spätestens übernächste Woche kommen wird. Ella hätte sich den Urlaub schöner vorgestellt. Sie ist trotzdem fest entschlossen, sich ihre Ferien nicht verderben zu lassen, auch wenn der Sturm tobt und ihre Mutter nicht da ist.

Als sie einen vermeintlichen Surfer vorm Ertrinken rettet, scheint ihr Urlaub komplett aus den Fugen zu raten. Denn der geheimnisvolle Junge, Aris, stellt ihre Welt vollkommen auf den Kopf. Er zieht sie in eine ganz andere, mystische Welt hinein und somit auch mit in ein Abenteuer voller Gefahren und Wunder.

Das Buch ist wirklich fantastisch! Ich wurde sofort in den Bann gezogen, nicht nur von dem starken Cover, sondern vor allem von der liebevollen Gestaltung der Charaktere und der magischen Geschichte. Schon von den ersten Seiten war ich mitten in Cornwall und das ist dem guten Schreibstil der Autorin zu verdanken.

Durch ihren Schreibstil scheint die mystische, magische Welt real (leider kann ich euch nicht verraten, welche Art von Welt das ist, aber es hat mein Herz schneller schlagen lassen). Das Buch ist super flüssig zu lesen und eignet sich bestens für einen schönen Lesetag. Schnell noch eine Kerze mit Meeresduft anzünden und dazu ein wenig Regen, der leise im Hintergrund prasselt, und schon hat man die perfekte Kulisse.

Die Geschichte ist definitiv so spannend, dass es nicht möglich ist, eine Nacht zu warten bis man es zu Ende liest. Da müsst ihr aufpassen, denn Zeit ist während des Lesens von „Meeresglühen“ relativ.

Das Cover ist doch mal der Hammer! Wer das gemacht hat: RESPEKT! Es ist wirklich wunderschön. Natürlich wird die Aufmerksamkeit auf das Mädchen/Ella gezogen, aber auch der Hintergrund – die glänzenden Schuppen – ist super stimmig. Ella im Vordergrund sieht echt mega aus. Es ist auf jeden Fall ein gelungener Hingucker und bekommt einen Ehrenplatz in meinem Bücherregal, auch wenn das langsam überquillt : )

Die Charaktere sind mit viel Liebe zum Detail gestaltet worden. Ich mag Aris aber auch Ella total, die beiden waren mir von ihrem ersten Auftritt an sympathisch und man konnte sich gut in sie hineinversetzen. Auch ein später auftauchender Charakter namens Som hat einen Platz in meinem Herzen ergattert.

Die Story war auch mega. Erst war ich noch ein wenig skeptisch und ich kann euch nicht wirklich sagen, warum genau, aber dann kam ich nach circa 10 Seiten rein und ab da konnte ich das Buch nicht mehr aus den Händen legen. Richtig gut!

Insgesamt ist das Buch sowas von empfehlenswert! Es ist sehr packend und der Plot ist unglaublich gut. Respekt an die Autorin!

Sophie Heuschkel, 15 Jahre

PS: Außerdem finde ich es super, dass das Buch umweltfreundlich gedruckt wurde :

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.