Emil und die Detektive

Coverfoto Emil und die Detektive
Copyright: Atrium

von Erich Kästner
Atrium Verlag, 2018
gebunden, 176 Seiten
ab 10 Jahren
ISBN 978-3-85535-603-4
14,00 Euro

 

Emil Tischbein ist ein Musterschüler! Er lebt mit seiner Mutter, Frau Tischbein, in Neustadt. Nun soll er zu seiner Oma nach Berlin fahren. Und zwar ganz alleine mit dem Zug! Natürlich sitzen auch andere Leute im Coupé (Zugabteil), aber die kennt Emil natürlich (noch) nicht. Immer wieder befühlt Emil seine Jackentasche, denn dort stecken in einem Umschlag 140 Mark (DM) drin. Diese musste sich Frau Tischbein hart erarbeiten. Sie ist übrigens von Beruf Friseuse. Da Emil etwas Sorge hat, dass ihm das Geld gestohlen wird, steckt er eine Stecknadel durch die Geldscheine heftet sie in das Futter seines Anzugs. So kann hoffentlich nichts mehr passieren.

Emil versucht, während der Zugfahrt nicht einzuschlafen, damit keiner das Geld stehlen kann. Doch trotzdem passiert es! Der Junge träumt wirres Zeug und als er aufwacht, ist der Mann, der Emil gegenüber saß, weg. Das Geld auch! Er vermutet, dass es dieser Mann war, der sich als Herr Grundeis vorgestellt hat. Der junge Reisende steigt an der falschen Haltestelle aus und beginnt mit den Ermittlungen. Schnell findet er Freunde, die ihm dabei helfen. „Emil und die Detektive“ weiterlesen

Bienenkönigin

Coverfoto Bienenkönigin
Copyright: randomhouse

von Claudia Praxmayer
cbj/cbt 2018
gebunden, 344 Seiten
all age
ISBN: 978-3-570-31360-2
17,00 Euro

Ich lege den Brief meiner Großmutter zur Seite. Vom vielen Lesen ist er so mürbe geworden, dass ich ihn in Folie habe einschweißen lassen.

Immer wieder sterben ganze Bienenstöcke, plötzlich, ohne erkennbare Ursache. Auch in Mels Umgebung gab es solche Fälle. Mel ist entsetzt, hat sie doch das Talent ihrer Großmutter im Umgang mit Bienen geerbt.

Wenn ich mich heute an diesen Moment zurückerinnere, kann ich noch immer das Kribbeln und Herzflattern spüren, das dieses imaginäre Leben bei mir auslöste.

Als auch Mels Bienen angegriffen wurden und eine Bienendrohne im Gras liegt, steht für Mel fest: Hier geht etwas nicht mit rechten Dingen zu. Doch was steckt hinter dieser Drohne? „Bienenkönigin“ weiterlesen

Ruby Fairygale – Der Ruf der Fabelwesen

Coverfoto Ruby Fairygale
Copyright: Loewe

von Kira Gembri
Loewe, 2020 gebunden
gebunden, 315 Seiten
ab 10 Jahren
ISBN: 978-3-7432-0459-1
14,95 Euro

 

Rote Locken, Sommersprossen, grüne Augen, das ist Ruby Fairygale. Ruby lebt mit ihrer Großmutter Cleo Collins auf der irischen Insel Patch Island. Touristen kommen eigentlich nur ganz selten hierhin. Cleo Collins bildet Ruby zur Tierärztin aus. Nicht nur das, die beiden teilen auch ein Geheimnis.

Auch die anderen Inselbewohner wissen nichts davon. Sonst erzählt man sich auf Patch Island nämlich alles. Am Nordstrand, der nur von wenigen Bewohnern besucht wird, steht ein alter Schuppen. In dem Schuppen wohnen Kobolde, Feenhunde, Meerjungfrauen und vieles mehr. Um die Fabelwesen zu schützen, erteilt Ruby ihnen das strikte Verbot, den Schuppen zu verlassen, denn ein nicht ganz einfacher Jugendlicher und sein Betreuer besuchen die Insel. Als aber Noahs (so heißt der Jugendliche) Hilfe gefragt ist, muss Ruby rasch handeln. Kann sie Noah vertrauen oder verrät er sie und ihr Geheimnis? „Ruby Fairygale – Der Ruf der Fabelwesen“ weiterlesen

Die schwarze Zauberin

Coverfoto Die schwarze Zauberin
Copyright: HarperCollins

von Laurie Forest
aus dem Amerikanischen von Freya Gehrke
HarperCollins, 2018
gebunden, 590 Seiten
ab 16 Jahren
ISBN 978-3-95967-169-9
18,00 Euro

 

In einer Fantasy-Welt, in der viele verfeindete Völker zusammen leben, ist die 17-Jährige Elloren die Enkelin der schwarzen Hexe, welche vor 14 Jahren dem gardenischen Volk zum Aufstieg verholfen und die restlichen Völker unterworfen hat. Elloren, die ihrer Großmutter zum Verwechseln ähnlich sieht, besitzt scheinbar keinerlei magischen Fähigkeiten und wird zu ihrem Schutz von ihrem Onkel versteckt gehalten. Um sie jedoch vor der Verwindung – eine lebenslange Partnerschaft, die bei Gardeniern Brauch ist – zu wahren, schickt ihr Onkel sie auf eine Universität für Magier aus allen Völkern, um das Apothekenhandwerk zu erlernen.

Dort wird sie von den Anhängern ihres eigenen Volkes verehrt und von den Anhängern der restlichen Völker gehasst. Doch nach einer Zeit lernt Elloren Menschen unterschiedlichster Herkunft kennen und Zweifel an ihrem eigenen Volk steigen in ihr auf. Hat sie ihr ganzes Leben lang Lügen geglaubt ? Wer ist gut – und wer ist böse ? Und nicht nur in dieser Hinsicht steckt sie in einem Dilemma, denn sie fühlt sich auch gleich zu zwei Männern hingezogen. Für wen wird sich Elloren entscheiden ? Und wird sie in die Fußstapfen ihrer mächtigen Großmutter treten, oder sich für einen anderen Weg entscheiden ?

„Dir ist hoffentlich klar, dass die Wahrscheinlichkeit, dass alles ein gutes Ende findet, verschwindend gering ist?“ Ich schnaube abfällig. „Wer braucht schon die Wahrscheinlichkeit auf seiner Seite? Wo wäre dann der Spaß?“  „Die schwarze Zauberin“ weiterlesen

Die Luna-Chroniken 2 – Wie Blut so rot

 

Coverfoto Die Luna-Chroniken 2, Wie Blut so rot
Copyright: Carlsen

von Marissa Meyer
aus dem Englischen von Astrid Becker
Carlsen, 2014
gebunden, 432 Seiten
ab 13 Jahren
ISBN 978-3551582874
19,99 Euro

 

Scarlets Großmutter ist bereits seit zwei Wochen verschwunden. Die Leute im Dorf denken, sie sei abgehauen, da sie sie für verrückt halten, doch Scarlet glaubt nicht daran, dass sie sie allein gelassen hat. Ihre Großmutter ist alles für sie. Sie hat sie großgezogen und ihr alles beigebracht, was Scarlet wissen muss, um den Hof zu bewirtschaften. Eines Tages  trifft Scarlet auf den mysteriösen Straßenkämpfer Wolf, der ihr helfen will ihre Großmutter zu finden. Aber kann sie ihm trauen? Allerdings ist er auch der Einzige -außer ihr- , der die Berichte über den Cyborg Cinder, der ein Attentat auf den Imperator Kai verübt haben soll, für falsch hält. „Die Luna-Chroniken 2 – Wie Blut so rot“ weiterlesen

Federleicht -Wie der Klang der Stille

Coverfoto Federleicht Band 3
Copyright: Oetinger

von Marah Woolf
Oetinger, 2018
gebunden, 372 Seiten
ab 14 Jahren
ISBN: 9783841505316
13,00 Euro

Der dritte Band der Federleicht Saga!

Elizas zweites Abenteuer mit den Elfen ist wieder vorbei. Sie ist  zurück in ihrem alltäglichen Leben und trauert ihrer Liebe Cassian hinterher, bis ein Bekannter der Familie stirbt und ihr Vater zurückkehrt. Dieser erhält Notizen, die der Bekannte Elizas Großmutter noch vor seinem Tod übergeben hat.

Als Quirin wieder auftaucht und Eliza eindrücklich sagt, dass sie sich aus der ganzen Sache raushalten soll, kann Eliza es nicht lassen: Nun ist sie erst recht neugierig und macht ihre eigenen Nachforschungen, was die Notizen mit der magischen Welt zu tun haben. Schneller als Eliza lieb ist, ist sie wieder in Gefahr und muss eine geheimnisvolle Schatulle vor dunkler Magie verstecken. „Federleicht -Wie der Klang der Stille“ weiterlesen

Hazel Wood – Wo alles beginnt

Coverfoto Hazel Wood
Copyright: Dressler

von Melissa Albert
aus dem Amerikanischen von Fabienne Pfeifer
Dressler, 2018
gebunden, 351 Seiten
ab 14 Jahren
ISBN: 978-3-7915-0085-0
19,00 Euro

Ein Ort, der auf keiner Karte existiert.
Ein Ort, der keine Regeln hat – und auch keine will.
Ein Ort, voller düsterer Gestalten.
Ein Ort, der das Eingangstor zu einem Land voll dunkler Geschichten ist.
Ein Ort, an dem man sterben muss, um wieder davon loszukommen. Das ist Hazel Wood. 

Alice und ihre Mutter haben den größten Teil von Alice´s Leben auf der Straße verbracht, dem seltsamen Unglück, das ihnen auf den Fersen ist, immer einen Schritt voraus. Doch als ihre Großmutter, die mysteriöse Märchenerzählerin Altea Proserpine, unerwartet alleine auf ihrem Anwesen, Hazel Wood, stirbt, erfährt Alice was passiert, wenn das Unglück sie einholt: Gestalten des „Hinterlands“ finden sie und entführen ihre Mutter!

Die einzige Spur – ein bestialischer Gestank und ein Zettel mit der Aufschrift „Halt dich fern von Hazel Wood!“.

Alice hat keine andere Wahl, als sich mit einen Hinterland-Superfreak zu verbünden.

So findet sie sich schon kurze Zeit später in einer Welt, in der all die Geschichten ihrer Großmutter beginnen … und Alice bekommt die Möglichkeit herauszufinden, warum ihre eigene Geschichte so schief gelaufen ist … „Hazel Wood – Wo alles beginnt“ weiterlesen