36 Fragen an dich

Coverfoto 36 Fragen an dich
Copyright: Heyne

von Vicki Grant
Heyne, 2018
Taschenbuch, 288 Seiten
ab 14 Jahren
ISBN: 9783453271654
14,00 Euro

 „Frage 1: Wenn du unter allen Menschen auf der Welt jemanden auswählen dürftest, wen hättest du gern als Gast zum Essen?“

Ein Experiment, bei dem sich zwei Menschen 36 Fragen stellen. Genau daran nehmen Hildy und Paul, die unterschiedlicher nicht sein könnten, teil. Dem Leiter  des Experimentes stellt sich zuvor die Frage: Kann man sich durch die 36 Fragen ineinander verlieben?

Paul und Hildy glauben nicht daran. Paul, weil er nur das Geld für die Studie haben möchte und Hildy, weil sie schon einige Male von Kerlen enttäuscht wurde. Und doch kommen sie sich durch die Fragen unweigerlich näher.

Die Idee kennen, glaube ich, viele und genau darum finde ich es cool, dass es ein Buch gibt, das genau diese Thematik verarbeitet hat. Und sie ist wirklich gut verarbeitet!

Die Charaktere sind interessant und alle sehr individuell. Alle haben Konflikte, die nach und nach aufgeklärt werden. Wieso streiten sich Hildys Eltern? Wieso hat Paul eine Träne auf seiner Wange tätowiert? Alles Fragen, die sich im Laufe des Buchs entwickeln und dann aufgeklärt werden. „36 Fragen an dich“ weiterlesen

Twilight – Bis(s) zum Morgengrauen

Coverfoto Twilight Biss zum Morgengrauen
Copyright: Carlsen

von Stephenie Meyer
aus dem Amerikanischen von Karsten Kredel
Carlsen, 2006
gebunden, 512 Seiten
ab 14 Jahren
ISBN 978-3551583741
19,99 Euro

Als die 17-Jährige Bella Swan vom sonnigen Arizona in das verregnete Forks zu ihrem Vater ziehen muss, ist sie erst gar nicht begeistert. Doch schon am ersten Tag in der neuen Schule findet sie neue Freunde und lernt den zugleich attraktiven wie auch mysteriösen Edward Cullen kennen, der sich trotz seiner unglaublichen Ausstrahlung und Schönheit sehr von seinen Mitschülern distanziert und nur etwas mit seiner Familie macht. Doch Bella dringt zu ihm durch und verliebt sich in ihn, und auch Edward beginnt Gefühle für sie zu entwickeln. Die Beiden verbringen immer mehr Zeit miteinander und doch verhält sich Edward weiterhin sehr seltsam: er isst nichts, ist übernatürlich stark und schnell und seine Haut ist eiskalt. Als Jacob, Bellas bester Freund und ein Indianer des Stammes der Quileute, ihr die Legende der „kalten Wesen“ erzählt, zählt Bella eins und eins zusammen: Edward ist ein Vampir. Trotzdem bleiben die Beiden zusammen, doch bald findet Bella heraus, dass nicht alle Vampire so friedlich sind, wie Edward und seine Familie, und sie schwebt in Lebensgefahr… „Twilight – Bis(s) zum Morgengrauen“ weiterlesen

Mein Leben oder ein Haufen unvollkommener Momente

COverfoto: mein leben oder ein Haufen unvollkommener Momente
Copyright: Hanser

von Peter Bognanni
aus dem Englischen von Anja Hansen-Schmidt
Hanser, 2018
gebunden, 269 Seiten
ab 14 Jahren
ISBN 978-3-446-25863-1
18,00 Euro

„Wenn du willst, dass alle Welt sich fragt, ob du komplett durchgedreht bist, solltest du am besten angezogen und mit deinem Laptop unterm Arm in einen See springen“

Tess und Jonah haben in den letzten sieben Monaten alles miteinander geteilt. Über Chat, Facebook oder Twitter haben sich die beiden gegenseitig von ihrem Leben erzählt, sich ihre Liebe erklärt und die verschiedensten Geschichten ausgetauscht. Dabei haben sie sich nur ein einziges Mal zuvor gesehen. Als Tess schließlich erfährt, dass sich Jonah das Leben genommen hat, versteht sie die Welt nicht mehr. Hat sie ihn doch nicht so gut gekannt, wie sie dachte? War ihre Liebe echt? Um ihre Trauer irgendwie zu verarbeiten, sendet Tess ihrem toten Freund weiterhin Nachrichten, mit der Hoffnung, dass sie irgendwann Antworten bekommt. Und eines Tages wird ihr tatsächlich zurückgeschrieben. Nur ist es nicht Jonah, der ihr schreibt, sondern jemand, der ihr einiges zu beichten hat…

Der Schreibstil des Autors ist jugendlich, lebendig und manchmal ein wenig verrückt. Genauso ist auch die Hauptperson Tess Fowler. Sie lebt in ihrer eigenen Welt, hat ihren eigenen Kopf und eine besondere Sicht auf die Dinge. Bereits ab dem ersten Satz der Geschichte merkt man, dass man es mit einem ganz außergewöhnlichen Mädchen zu tun hat. Genauso ist auch ihre Familie. Nach Jonahs Tod kehrt Tess von ihrem Internat zurück zu ihrem Vater, welcher mit Leib und Seele Bestatter ist. Demnach ist auch seine Wohnung komplett mit Beerdigungskram gefüllt.

In ihrer Einsamkeit beschließt Tess, ihrem Vater bei seinen außergewöhnlichen Bestattungen zu helfen und trifft dabei auf ganz neue und prägende Menschen, die ihr nach und nach zeigen, dass sie mit ihrer Trauer nicht alleine ist. Durch ihre Begegnung mit Daniel, dem Jungen, den sie durch Jonahs Tod kennenlernt, kann sie endlich anfangen, die Dinge aus einer anderen Sicht zu betrachten. So beschließt sie zum Beispiel, mit ihm nach Italien zu reisen, zu dem perfekten Ort für Jonahs Abschied. „Mein Leben oder ein Haufen unvollkommener Momente“ weiterlesen

Der geheime Himmel

Coverfoto Der geheime Himmel
Copyright: dtv

von Atia Abawi
aus dem amerikanischen Englisch von Bettina Münch
Dtv, 2017
Taschenbuch, 336 Seiten
ab 14 Jahren
ISBN 978-3-423-71753-3
9,95 Euro

„Er ist ein entfernter Verwandter meines Vaters. Er sei auf der Suche nach einer Frau, haben sie gesagt, und er würde gut für mich sorgen. Außerdem sind sie wohlhabend – sie haben ein Motorrad.“

 Fatima lebt mit ihrer Familie in einem kleinen Dorf in Afghanistan. Sie ist eine Hazari, ein Bauernmädchen, und muss sich den strengen Regeln ihrer Familie und des Dorfes unterwerfen. Wasser holen, Brot backen, auf die kleinen Geschwister aufpassen und das Haus in Ordnung halten, das sind ihre täglichen Aufgaben. Mit Jungen zusammenzutreffen oder gar mit ihnen zu reden, ist ihr streng verboten, denn es bringt Schande über ihre Familie.

Als Samiullah, der Sohn einer Nachbarsfamilie, nach dem Studium in sein Dorf zurückkehrt, trifft er zufällig auf Fatima. Als Kinder haben die beiden immer zusammen gespielt und waren beste Freunde, auch wenn ihre gesellschaftliche und ethnische Stellung, Samiullah ist Paschtune, nicht zueinander passten.

Diese Freundschaft dürfen sie nun, als junge Erwachsene, nicht mehr leben. Ihre Eltern verbieten ihnen jeglichen Kontakt miteinander. Schlimmer noch, sie versuchen Fatima so schnell wie möglich als Zweitfrau an den besten Freund von Fatimas Vaters zu verheiraten.

Doch Sami und Fatima können ihre Gefühle füreinander nicht verheimlichen. Sami überredet Fatima dazu, ihn heimlich zu treffen. Die beiden unternehmen lange Spaziergänge und reden miteinander. Bei einer dieser verbotenen Zusammenkünfte werden sie beobachtet –  von Samis Cousin Raschid. Der hat sich einer Gruppe von fanatischen Sittenwächtern angeschlossen und verrät das Liebespaar. Sami und Fatima bleibt nur eine Möglichkeit, sie müssen fliehen. Doch das bedeutet für ihre Familien und sie selber die grausame Verfolgung der Sittenpolizei….. „Der geheime Himmel“ weiterlesen

Djihad Paradise

Coverfdoto Djihad paradise
Copyright: Beltz & Gelberg

von Anna Kuschnarowa
Beltz, 2015
Taschenbuch, 413 Seiten
ab 14 Jahren
ISBN: 978-3-407-81155-4
14,95 Euro

Die Schritte in diese Hölle sind meine letzten. Meine. Letzten. Schritte. Obwohl ich keine tödliche Krankheit habe, werde ich weniger gegangen sein als  die meisten anderen. Aber-  meine Schritte werden einen Abdruck hinterlassen. Einen großen. Eine Warnung.

Romea und Julian. Julian und Romea. Ihre Liebesgeschichte hatte so groß angefangen, so stark. Für sie war es das Größte und das Schönste und das Endloseste. Zusammen schaffen sie alles. Zumindest bevor Julian, der sich jetzt Abdel Jabbar Shahid nennt, mit einem Sprengstoffgürtel mitten in Berlin steht. Er ist entschlossen, so viele Ungläubige wie möglich mit in den Tod zu nehmen. Doch dann hört er jemanden seinen Namen rufen und er sieht sie: Romea, seine erste große Liebe. Das Mädchen, mit dem er sein ganzes Leben verbringen wollte.  Ihn überkommen die Zweifel. Er tut doch das Richtige, oder? „Djihad Paradise“ weiterlesen

Forever again- Für alle Augenblicke wir

Coverfoto Forever again
Copyright: Loewe

von Lauren James
aus dem Englischen von Franca Fritz und Heinrich Koop
Loewe, 2017
gebunden, 384 Seiten
ab 14 Jahren
ISBN: 978-3-7855-8376-0
18,95 €

Die Geschichte:
Obwohl… eigentlich sind es drei Geschichten. Im Jahr 2039 lernen sich die beiden Biologiestudenten Kate und Matt in Nottingham kennen. Sie kommen einander von Anfang an vertraut vor und so googelt Kate ihren Kommilitonen. Doch sie entdeckt etwas, dass sie nicht erwartet hat: Ein Paar mit den Namen Katherine und Matt Galloway wurde 2019 wegen Terrorismus mit biologischen Waffen getötet. Und diese beiden Personen sehen aus, wie Matt und Kate der heutigen Zeit. Dieser Sache wollen die beiden auf den Grund gehen und schon bald stecken sie selbst mitten einer Verschwörung.

Auch im Jahr 1745 lebt eine Katherine Finchley. Sie kommt aus gutem Hause und lebt in Carlisle. Die Stadt wird von den Schotten bedroht und zusammen mit ihrem Kutscher Matthew will sie helfen, die Stadt zu verteidigen. Das geht natürlich nur undercover und so verkleidet sie sich als Junge, um helfen zu können. Auch die Katy in Southampton im Jahr 1854 muss als Junge verkleidet leben. So wird sie zum Gehilfen des Kriegsjournalisten Matthew Galloway und fährt mit ihm an die Front. Zwischen allen vier Paaren entsteht über kurz oder lang eine tiefe Verbundenheit und Liebe, als wären sie füreinander geschaffen und immer kommt es ihnen so vor, als hätten sie eine wichtige Mission, obwohl sie noch nicht wissen, was es ist. „Forever again- Für alle Augenblicke wir“ weiterlesen

Erwachen des Lichts

Coverfoto Erwachen des Lichts
Copyright: HarperCollins

von Jennifer L. Armentrout
aus dem Amerikanischen von Barbara Röhl
Harper Collins, 2017
gebunden, 432 Seiten
ab 14 Jahren
ISBN: 978-3-959-67096-8
16,99 Euro

Ein paar Begriffserklärungen, damit man nicht den Überblick verliert:

 Halbgott: Direktes Kind eines der 12 bekannten griechischen Götter, beherrscht alle Elemente, auch das Element Akasha
Reinblut: Kind von zwei Halbgöttern, beherrscht die Elemente
Halbblut: Kind eines Reinbluts und  eines Sterblichen, beherrscht keine Elemente
Apollyon: Kind eines Reinbluts und eines Halbbluts, beherrscht alle Elemente, auch das Element Akasha, ist etwas ganz besonderes und kommt nur einmal in einer Generation vor

So, nachdem die wichtigsten Begriffe geklärt sind, nun die Geschichte:

Josie ist ein ganz normales Mädchen. Denkt sie wenigstens. Doch das stimmt nicht. Denn eines Tages taucht ein mysteriöser und sehr gut aussehender Typ auf, der ihr tatsächlich weismachen will, sie sei eine Halbgöttin und es gebe die alten griechischen Götter wirklich und all diese Sagen seien war. Josie denkt, sie wird verrückt, so wie ihre Mutter, die glaubt von einem Engel ein Kind bekommen zu haben und schizophren ist. Doch Seth (so heißt der mysteriöse und gut aussehende Typ) gibt es wirklich. Er ist ein Apollyon und damit etwas ganz besonderes und sehr mächtig. Er hat einen Auftrag von Apollo bekommen. Er soll Josie, die Tochter des Sonnengotts, beschützen. Denn es bahnt sich eine Katastrophe an: Einige Titanen sind aus dem Tartarus ausgebrochen und wollen die Weltherrschaft an sich reißen. Nur die Halbgötter, können sie aufhalten. Es gibt sechs Stück und ihre Kräfte sind von ihren Eltern blockiert worden, damit sie als Sterbliche unerkannt auf der Erde leben können, bis sie gebraucht werden. Und Josie ist eine von ihnen. Also beginnt für sie jetzt eine schwere Zeit, in der ihre Welt und Ansichten auf den Kopf gestellt werden. „Erwachen des Lichts“ weiterlesen

Morgen lieb ich dich für immer

Coverfoto: Morgen lieb ich dich für immer
Copyright: Randomhouse

von Jennifer L. Armentrout
aus dem Amerikanischen von Anja Hansen-Schmidt
cbt, 2017
Hardcover,  540 Seiten
ab 14 Jahren
ISBN: 978-3-570-31141-7
12,99 Euro

Leute, dieses Buch müsst ihr unbedingt lesen! Es ist einfach genial!

Mallory und Rider haben eine gemeinsame schreckliche Vergangenheit. In ihrer Kindheit lebten sie  bei furchtbaren Pflegeeltern und nach einem besonders schlimmen Ereignis wurden die beiden getrennt. Mallory hatte Glück und kam zu guten Pflegeeltern, die sich liebevoll um sie kümmerten und ihr mit einem Therapeuten zur Seite standen.

So erholt sie sich langsam wieder von ihrer schlimmen Vergangenheit. Zurück bleibt nur noch ihre Schüchternheit und die Unfähigkeit vor Fremden zu sprechen. Diese Schwächen möchte sie nun überwinden, indem sie zur Highschool geht und ein „normales“ Leben führt. Vorher wurde sie nämlich zuhause unterrichtet. Doch wer hätte gedacht, dass an der Highschool noch ganz andere Herausforderungen warten, als eine übervolle Mensa und die Rhetorikstunden? „Morgen lieb ich dich für immer“ weiterlesen

Das Mädchen mit dem Löwenherz

Coverfoto Das Mädchen mit dem Löwenherz
Copyright: randomhouse

von Jürgen Seidel
cbj, 2017
gebunden, 383 Seiten
ab 13 Jahren
ISBN: 978-3-570-15955-2
16,99 Euro

„Ich will tot niedersinken“, sagte ich, „wenn ich je in meinem Leben einen Diebstahl begangen habe.“

„Das Stehlen steht niemandem ins Gesicht geschrieben“, entgegnete Irm. „Der Teufel hilft, die Miene stillzuhalten. Seht nur in ihrer Tasche nach, dort liegt die Wahrheit!“

Anna von Zons ist dreizehn oder vierzehn Jahre alt, genau weiß sie es selbst nicht. Als Waise wurde sie von den Türmern aufgenommen und brachte sich das Lesen und Schreiben selbst bei. Sie kann Geschriebenes sicher im Gedächtnis behalten und ist somit begehrt für viele Zwecke. Ihr Wolkenauge, wie sie es nennt, ist Nutzen und Fluch zugleich.

„Das Mädchen mit dem Löwenherz“ spielt im Mittelalter zur Zeit Martin Luthers. Martin Luther möchte die Kirche reformieren und Anna hilft, belastende Dokumente zu drucken. Anna gelangt damit schnell in Intrigen und Verbrechen. Als sie Martin Luther kennenlernt, glaubt sie, dass nur er ihr helfen kann… „Das Mädchen mit dem Löwenherz“ weiterlesen