Zorn der Engel

 

Coverfoto Zorn der Engel
Copyright: Books on demand

von Marah Woolf
Books on Demand, 2019
ab 14 Jahren
Hardcover, 444 Seiten
ISBN 9783748191803
18,99 Euro

Band 2 der “Angelus”-Saga!

Moon wurde von den Engeln hintergangen. Cassiel hat sie verraten und nun ist sie im Gefängnis der Engel eingesperrt. Sie möchte zurück zu ihren Geschwistern und sie beschützen, doch als mögliche Schlüsselträgerin darf sie das nicht und muss dortbleiben. Bei einem Fluchtversuch schafft sie es beinahe zu entkommen. Doch sie fällt in Lucifers Hände.

Dieser kümmert sich jedoch mit seinem restlichen Hofstaat um sie und bereitet sie auf die Prüfungen vor. Ob sie eine Schlüsselträgerin ist, wird sich jedoch erst am Ende herausstellen.

Freunde! Ich habe eine Woche gewartet mit der Rezension, weil ich so schockiert vom Ende war.

Zunächst aber mehr oder weniger objektiv: Inhaltlich ist das Buch wie sein Vorgänger aufgebaut. Es ist besonders zu Beginn eher ruhig und man wartet auf den großen Knall, ab dem es spannend wird.

Marah Woolfs Schreibstil ist wieder unfassbar humorvoll und durch die Beschreibungen sehr fesselnd.

Jedoch habe ich mir wirklich mehr vom Inhalt erhofft. Moon ist zu Beginn bei Lucifer und man lernt alle neuen Charaktere kennen. Diese sind mir sehr schnell ans Herz gewachsen, auch wenn sie mir oft zu nett waren, dafür, dass sie zu Lucifers Hof gehören.

Moon und Lucifer waren schon in Band 1 meine Lieblinge. Das wird sich (ich möchte nichts spoilern) auch jetzt nicht ändern. Ich glaube fest daran, dass Marah Woolf uns einen wundervollen Band 3 schenkt, bei dem alles gut ausgeht.
Wird es wahrscheinlich eh nicht, aber ich habe noch Hoffnungen.

Was dieses Buch aber zeigt: Wie sehr man sich doch in Charakteren täuschen kann. Danke, Marah Woolf, dass ich jedes Mal in diese Falle tappe. Jedes Mal, egal bei welchem Buch.

Moon tut mir während des Buches leid. Sie tut alles für ihre Familie und auch für ihre Freunde und sie bekommt nur nach und nach Schläge ins Gesicht für ihre Handlungen. Sie tut mir einfach nur leid, ich hoffe, dass sich in Band 3 endlich mal etwas für sie zum Guten entwickelt. Egal was.

Star, ihre Zwillingsschwester, kann ich nun offiziell nicht leiden! Ich war schon während Band 1 nicht der größte Fan von ihr, bin nun aber nur noch genervter von ihr. Ich hoffe, dass sie nicht allzu oft in Band 3 vorkommt (was leider sowieso der Fall sein wird), da sie mich zum Ende hin wirklich provoziert hat. Als ach so tolle Zwillingsschwester muss ihr doch auffallen, wie dreckig es Moon mit ihren Handlungen geht? Ich verstehe es nicht. Wirklich.

Die Schlagfertigkeit in den Dialogen hat mir unfassbar gut gefallen! Damit zum Schluss nicht nur meine Wut über Star und Lucifer im Vordergrund stehen 😛 Das Buch ist wirklich gut, nur die letzten 50 Seiten ungefähr haben mich komplett schockiert, weil ich kein bisschen mit dieser Wende gerechnet habe.

Ich konnte das Buch trotz inhaltlicher Schwächen die ganze Zeit nicht aus den Händen legen und kann es Fans von „Engeln“ wirklich empfehlen. Auch Zweiflern an Band 1, denn: Ich habe Redebedarf. Sehr großen. Also lest es und wir diskutieren darüber! Auf ein Hoch, dass Band 3 schon am 15.8. erscheint!

Sarah Schröder, 20 Jahre

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.