Secret Game – Brichst du die Regeln, brech ich dein Herz

Coverfoto Secret Game
Copyright: Ravensburger

von Stefanie Hasse
Ravensburger, 2019
gebunden, 382 Seiten
ab 14 Jahren
ISBN 978-3-473-40181-9
16,99 Euro

Ivorys, (kurz: Ivys), Sommer war der beste ihres Lebens, seit ihre Familie von Deutschland direkt nach New York gezogen ist. Dort hat ihr Vater seine gewünschte Buchhandlung und alles ist perfekt. Ivy hat ein Stipendium für die St. Mitchell, eine Privatschule an der Upper East Side, und einen wunderbaren Freund namens Heath. Wie so ziemlich jeder an ihrer neuen Schule, stammt er von einer berühmten und reichen Familie ab. Ivys beste Freundin ist eine bekannte Bloggerin, viele andere sind Models oder erfolgreiche Geschäftsleute. Sie alle gehören der Elite New Yorks an. Alle außer Ivy.

Die ganzen Ferien hat sie mit Heath verbracht und ist nun bereit für ihr letztes Schuljahr. Doch kaum kommt sie in die Schule zurück, wendet sich Heath von ihr ab. Von seinem komischen Verhalten verwirrt, findet sie schon bald den Grund heraus: DAS SPIEL.

Seit Jahren schon spielen die Schüler und Schülerinnen DAS SPIEL. Der immer jährlich wechselnde Spielleiter erpresst die Schüler mit einem Foto oder Video, so dass sie mitspielen müssen. Kaum sind sie im Spiel, kommen sie nicht mehr heraus. „Wenn du es Lehrern oder Außenstehenden erzählst, ist dein Geheimnis aufgedeckt. Gewinnst du, wirst du der neue Spielleiter und erfährst jedes Geheimnis.“

Meine Meinung:

Was an einem simplen „Wahl, Wahrheit oder Pflicht?“-Spiel so schlimm sein kann, zeigt uns Stefanie Hasse mit DEM SPIEL. Eine Romanze – oder doch nur purer Thriller? Ein perfekter Mix aus Hass und Liebe. Ein Spannungsbogen, der bis zum Ende aufrecht erhalten bleibt. Wer bloß der Spielleiter ist?

„Secret Game“ hat mich positiv überrascht und mein Repertoire an Lieblingsgeschichten auf jeden Fall erweitert. Den Platz unter den besten 30 meiner Lieblingsbücher hat es sich verdient. Ein Buch, das unbedingt gelesen werden muss. Kaum liest man eine Seite, kann man es nicht mehr aus der Hand legen.

Das Cover finde ich sehr ansprechend und auch die Beschreibung hat mich überzeugt. Wie bOOk.aholic auf der Rückseite beschreibt:

„Eine Mischung ausGossip Girl,Eiskalte Engel,Beautiful LiarsundOne of us is lying– die Kombi ist unschlagbar!“

Und wirklich ist diese Geschichte der perfekte Thriller und Highschool-Roman. Und auf jeden Fall empfehlenswert.

Die Charaktere finde ich mega gut beschrieben. So ausführlich und detailliert, wie es nur geht. Man hat immer eine Ahnung, wer der Spielleiter sein könnte, dann wird es wieder verworfen usw. geht das Ganze. Ein wenig wiePretty little liars nur nicht so extrem ; )

Auf jeden Fall ein sehr gut geschriebenes und spannendes Buch mit tollen Charakteren und einer fantastischen Storyline.

Sophie Heuschkel, 13 Jahre

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.